Sie sind nicht angemeldet.

Server IP: 78.47.204.51:46502
TeamSpeak³ IP: 78.143.39.184:11450
Aktuelle .mod Datei (Alternativ Link)

Nützliche Links:
Installationsanleitung für neue Spieler - Achtung: GMP Update
Server- und RP-Regeln Aktualisiert: 06.10.17
Anfängerguides
FAQ & Helpmaster

21

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:13

Du willst Feedback von mir, Taher? Kannst du haben!

Ich hatte noch nicht so viel mit dir zu tun, aber gut in Erinnerung blieb mir dein spontaner Support, als ich zwei Neuen gerade mein SKO-Tutorial gab. Du wolltest wohl als SpyFly für Atmosphäre bei den beiden frisch Reingeworfenen sorgen, hast dann aber gesehen, dass ich die schon abgeholt habe. Du erkanntest was ich vorhabe und hast das dann eigenständig unterstützt. Keine Absprachen nötig und stimmiges, atmosphärisches RP als Outcome für die beiden Neuen. Ich finde bei dieser spontanen Aktion konnte man sehen, wie es am Server zu laufen hat.

Ich sehe dich sehr viel als Fliege herumschwirren und höre immer wieder von deinen kleinen Supportereien. Ich finde das großartig und kann nur sagen, weiter so!

Ksundheit

Schatten

Beiträge: 129

Nickname: Skelva

Serverbeitritt: 13. Juni 1918

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:29

Feedback? Kannst du gerne haben.

Bisher habe ich mitbekommen, dass du wie schon bereits erwähnt, sehr oft die SpyFly benutzt, was wohl ganz gut ist.
Du scheinst auch sehr aktiv zu sein und hilfst immer wieder mal aus.
Du bist ebenfalls im Forum aktiv und weist du Leute darauf hin, wenn sie sich nicht an den Regeln halten. (Da bin ich nicht ausgeschlossen)

Ich habe jedoch negative Erfahrungen einmal gemacht, als Asali mit Salomor und Skelva den Pass hoch gingen und dann von Goblins gesprochen haben. Du hattest dich ja später ausgeloggt und wir gingen zurück. Soweit so gut. Aber das du über Engine einige Goblins geholt hast; insbesondere einen Goblin-Halunken, fand ich nicht als sehr nett an. Zwar ist die Idee an sich gut, doch hätte ich es als besser befunden, wenn du diesen Goblin-Halunken ausgespielt hättest. Nette Idee, doch schlecht umgesetzt, wie ich finde. Natürlich sind wir an denen einfach vorbeigelaufen, da wir keine Chance gegen diese Menge an Goblins hatten. Es wirkte auf mich so, als würdest du uns trollen wollen.

Ich würde also sagen, dass du an sich deine Arbeit als Supporter gut machst, doch ich selbst habe eben so eine schlechte Erfahrung gehabt, die mich doch wenig ärgert.
Wenn man mal wieder Ery hat und sich in der Taverne was kaufen möchte, doch kein Wirt da ist.

23

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 20:15


Du willst Feedback von mir, Taher? Kannst du haben!

Ich hatte noch nicht so viel mit dir zu tun, aber gut in Erinnerung blieb mir dein spontaner Support, als ich zwei Neuen gerade mein SKO-Tutorial gab. Du wolltest wohl als SpyFly für Atmosphäre bei den beiden frisch Reingeworfenen sorgen, hast dann aber gesehen, dass ich die schon abgeholt habe. Du erkanntest was ich vorhabe und hast das dann eigenständig unterstützt. Keine Absprachen nötig und stimmiges, atmosphärisches RP als Outcome für die beiden Neuen. Ich finde bei dieser spontanen Aktion konnte man sehen, wie es am Server zu laufen hat.

Ich sehe dich sehr viel als Fliege herumschwirren und höre immer wieder von deinen kleinen Supportereien. Ich finde das großartig und kann nur sagen, weiter so!


Uff, danke. Ich werd es mir zu Herzen nehmen.


Feedback? Kannst du gerne haben.

Bisher habe ich mitbekommen, dass du wie schon bereits erwähnt, sehr oft die SpyFly benutzt, was wohl ganz gut ist.
Du scheinst auch sehr aktiv zu sein und hilfst immer wieder mal aus.
Du bist ebenfalls im Forum aktiv und weist du Leute darauf hin, wenn sie sich nicht an den Regeln halten. (Da bin ich nicht ausgeschlossen)

Ich habe jedoch negative Erfahrungen einmal gemacht, als Asali mit Salomor und Skelva den Pass hoch gingen und dann von Goblins gesprochen haben. Du hattest dich ja später ausgeloggt und wir gingen zurück. Soweit so gut. Aber das du über Engine einige Goblins geholt hast; insbesondere einen Goblin-Halunken, fand ich nicht als sehr nett an. Zwar ist die Idee an sich gut, doch hätte ich es als besser befunden, wenn du diesen Goblin-Halunken ausgespielt hättest. Nette Idee, doch schlecht umgesetzt, wie ich finde. Natürlich sind wir an denen einfach vorbeigelaufen, da wir keine Chance gegen diese Menge an Goblins hatten. Es wirkte auf mich so, als würdest du uns trollen wollen.

Ich würde also sagen, dass du an sich deine Arbeit als Supporter gut machst, doch ich selbst habe eben so eine schlechte Erfahrung gehabt, die mich doch wenig ärgert.


Die Gobbos hättet ihr umklatschen können, die sind relativ schwach. Trollen wollte ich euch nicht. xD Ich musste leider dringend weg, weil ich im RL dringend gebraucht wurde, tut mir echt leid.

24

Samstag, 2. Dezember 2017, 18:39

Yo, ich spiele mit dem Gedanken mich als Spielleiter zu bewerben. Bevor ich eine Bewerbung schreibe, will ich euch fragen, was ihr davon halten würdet.

Ich würde eigentlich genau das Gleiche machen wie jetzt auch, nur größer, mit mehr Aufwand und mit mehr Auswirkungen. Wenn ihr das aber nicht wollt, dann bewerbe ich mich gar nicht erst. :D

Also, eure Meinung würde mich viel weiter bringen! Was sagt ihr dazu?

25

Samstag, 2. Dezember 2017, 18:40

Für welches Lager?

26

Samstag, 2. Dezember 2017, 18:41

NL. Ich würde mich bewerben, wenn mein neuer Char es mal in eine Gilde geschafft hat, falls das von Bedeutung ist. :P

Aid

Söldner

Beiträge: 973

Nickname: Aidan

Serverbeitritt: 3. März 2016

  • Nachricht senden

27

Samstag, 2. Dezember 2017, 18:51

Definitiv dafür, ein weiterer Spielleiter für das Neue Lager wäre nicht verkehrt.

28

Samstag, 2. Dezember 2017, 19:11

Wäre in meinen Augen ein Gewinn für das SL-Team und das RP im Neuen Lager und durchaus erwünscht/nötig, da mindestens 2 aktive SLs pro Lager immer klar gehen sollten. Es heißt zwar immer dass so eine Gildenzugehörigkeit nicht nötig ist, aber ich finde durchaus, dass sowas wichtig ist, oder zumindest der Einblick in die internen Foren. Hätte damals ohne Einblick ins Söldnerforum nie gewusst ob es gerade angemessen wäre ein bestimmtes Event durchzuführen, ob an einem bestimmten Tag viele on sein werden, ob irgendwelche Gildenausflüge stattfinden, was die internen Probleme sind usw.

Jarret

Registrierter Benutzer

Beiträge: 51

Nickname: Jarret

  • Nachricht senden

29

Samstag, 2. Dezember 2017, 20:48

Yo, ich spiele mit dem Gedanken mich als Spielleiter zu bewerben. Bevor ich eine Bewerbung schreibe, will ich euch fragen, was ihr davon halten würdet.

Ich würde eigentlich genau das Gleiche machen wie jetzt auch, nur größer, mit mehr Aufwand und mit mehr Auswirkungen. Wenn ihr das aber nicht wollt, dann bewerbe ich mich gar nicht erst. :D

Also, eure Meinung würde mich viel weiter bringen! Was sagt ihr dazu?
Wäre auch dafür :) Derzeit ist Rune allein für all die NSCs zuständig und ganz unegennützig sage ich mal: Er könnte sicher Hilfe gebrauchen :D Ernsthaft, gemessen an den Events, die ich von dir kenne schaffst du sehr schönes RP, das also auch gerne als SL.

Sigma

Registrierter Benutzer

Beiträge: 21

Nickname: Sigma

  • Nachricht senden

30

Samstag, 2. Dezember 2017, 22:06

Yo, ich spiele mit dem Gedanken mich als Spielleiter zu bewerben. Bevor ich eine Bewerbung schreibe, will ich euch fragen, was ihr davon halten würdet.

Ich würde eigentlich genau das Gleiche machen wie jetzt auch, nur größer, mit mehr Aufwand und mit mehr Auswirkungen. Wenn ihr das aber nicht wollt, dann bewerbe ich mich gar nicht erst. :D

Also, eure Meinung würde mich viel weiter bringen! Was sagt ihr dazu?
Also ich hab hier mal eine kleine Pro und Contra Liste erstellt :

Fangen wir mal mit dem Contra an :
- Schafft kein RP ( vor allem nicht für neue, heranstrebende Vorarbeiter)
- Schreibt VIEL zu wenig in die Forenprofile einzelner Spieler (Siehe hier als zufällig ausgewähltes Beispiel das Profil von einem gewissem "Sigma".
- Sein ruppig ausgespielter Char Schulz ist (war ;( ) zu Ruppig im RP


Puh... gehen wir mal zu den Pros :
- Wie sich im User Picture Thread zeigt bist du der hotteste Boi westlich von der East Coast.


Sooo... wie man unschwer erkennt überwiegen die Pros EINDEUTIG die Contras.
Ich bin also für eine Bewerbung als SL. Dir viel Glück, solltest du dich dafür entscheiden!


Dont beachte me ich am nur a Signatur.

Spoiler Spoiler


Katzennahrung

Registrierter Benutzer

Beiträge: 21

Nickname: Razer aka Rasuur

  • Nachricht senden

31

Samstag, 2. Dezember 2017, 22:15

Wäre ne klasse Sache!

Machst so schon ne menge kleine mini Events die mal für gute Abwechslung sorgen(spreche aus Erfahrung :P). Daher ist es eine klasse Verstärkung in meinen Augen.
8o

Imanuel

Bandit

Beiträge: 136

Nickname: Imanuel (OoC gerne auch "Spatz" genannt!)

Serverbeitritt: 14. April 2016

  • Nachricht senden

32

Samstag, 2. Dezember 2017, 22:29

Bin auf jeden Fall dafür.
Das neue Lager kann einen weiteren, aktiven SL sehr gut gebrauchen. Und da du als Supporter schon eine enorme Aktivität und Bereitschaft gezeigt hast, kann ich das nur unterstützen.

Spoiler Spoiler




Ksundheit

Schatten

Beiträge: 129

Nickname: Skelva

Serverbeitritt: 13. Juni 1918

  • Nachricht senden

33

Samstag, 2. Dezember 2017, 23:08

Wenn ich dazu was sagen darf :
Ich bekam mit, dass es mehr als eine Person gab, die deine Events als nicht sehr gut durchdacht
empfanden. Ich selbst habe nur eine kurze Erfahrung mit den Goblins gehabt. Daran kannst du dich wohl noch erinnern.
Dich bei der Spielleitung zu sehen wäre wohl ein großer Schritt, wenn du zuvor nur kleine Events gemacht hast, die nicht nur positiv
aufgefasst wurden.
Ich hätte es lieber, wenn du zuvor ein etwas größeres Event mit einem Spielleiter zusammen planen würdest, damit dieser das dann beurteilen kann.
Noch dazu hätte ich gerne, wenn es ein paar mehr KONSTRUKTIVE Kommentare dazu kommen.
An sich habe ich nichts dagegen.
Wenn Spielleiter dringend im Neuen Lager gebraucht werden, ist das natürlich eine gute Chance, aber vielleicht ist es ETWAS zu früh.
Wenn man mal wieder Ery hat und sich in der Taverne was kaufen möchte, doch kein Wirt da ist.

34

Samstag, 2. Dezember 2017, 23:48

Zitat

Ich bekam mit, dass es mehr als eine Person gab, die deine Events als nicht sehr gut durchdacht
empfanden

Wenn Leute das empfinden, ist das eine persönliche Meinung oder es gab ein OoC-Fail. Ich plane meine Events -immer- durch. Egal ob Wanzenplage, Lurkerangriff oder Schatzsuche. Wenn Leute die Events nicht mögen, dann kann ich das verstehen! Dass sie nicht durchdacht wären ist allerdings schlicht weg falsch.


Zitat

Ich selbst habe nur eine kurze Erfahrung mit den Goblins gehabt. Daran kannst du dich wohl noch erinnern



Kann ich. Ich wurde OoC gebraucht und musste sehr dringend weg. Passiert. Tut mir leid, bin auch nur ein Mensch.


Zitat

Dich bei der Spielleitung zu sehen wäre wohl ein großer Schritt, wenn du zuvor nur kleine Events gemacht hast, die nicht nur positiv
aufgefasst wurden.


Wenn Spieler meine Events nicht mögen, mache ich keine für sie, ist doch kein Problem. :D
Es gibt auch Events von der Spielleitung, die nicht gut aufgefasst werden. Die Frage ist, ob der Supporter sich dahinter Mühe gibt und es versucht athmosphärisch und schön darzustellen. Meinungen gibt es wie Sand am Meer, sich nur auf einzelne zu beziehen wäre destruktiv.

Zitat

Ich hätte es lieber, wenn du zuvor ein etwas größeres Event mit einem Spielleiter zusammen planen würdest, damit dieser das dann beurteilen kann.



Gute Idee.


Zitat

Noch dazu hätte ich gerne, wenn es ein paar mehr KONSTRUKTIVE Kommentare dazu kommen.



Alles Konstruktive hervorgehoben.


Das neue Lager kann einen weiteren, aktiven SL sehr gut gebrauchen. Und da du als Supporter schon eine enorme Aktivität und Bereitschaft gezeigt hast, kann ich das nur unterstützen.


Machst so schon ne menge kleine mini Events die mal für gute Abwechslung sorgen(spreche aus Erfahrung ). Daher ist es eine klasse Verstärkung in meinen Augen.


Wäre auch dafür Derzeit ist Rune allein für all die NSCs zuständig und ganz unegennützig sage ich mal: Er könnte sicher Hilfe gebrauchen Ernsthaft, gemessen an den Events, die ich von dir kenne schaffst du sehr schönes RP, das also auch gerne als SL.

Wäre in meinen Augen ein Gewinn für das SL-Team und das RP im Neuen Lager und durchaus erwünscht/nötig, da mindestens 2 aktive SLs pro Lager immer klar gehen sollten. Es heißt zwar immer dass so eine Gildenzugehörigkeit nicht nötig ist, aber ich finde durchaus, dass sowas wichtig ist, oder zumindest der Einblick in die internen Foren. Hätte damals ohne Einblick ins Söldnerforum nie gewusst ob es gerade angemessen wäre ein bestimmtes Event durchzuführen, ob an einem bestimmten Tag viele on sein werden, ob irgendwelche Gildenausflüge stattfinden, was die internen Probleme sind usw.

Tag auch...
Ich hatte von Vorgestern zu Gestern (02.10-03.10.)
zusammen mit Dankrad, Cayn, Lasko und Arongu, unter Begleitung von Asali (Taher)
nen Ordentliches Event erleben Dürfen.
Es war Stimmig und lud einen Jeden ein, daran teil zu nehmen. (Egal ob Buddler oder Lagermitglied)

Ich werde die Geschichte nicht nochmal durchmachen (Gänsehaut). Aber es war sowohl Gruselig als auch Spannend...
An Schlaf war nicht zu Denken, da es einfach Zu Spannend war und man Rausfinden wollte was da als nächstes passiert.
Es gab auch Entscheidungen, die Kniffelig waren, um die Sicherheit der Char's gewährleisten zu können. (Mist Golem)
Ich werde nun aber keinen riesigen Roman schreiben, denn... (Schaut auf die Uhr) Bissel Spät. 8o

Asali war sehr Freundlich während der Ganzen zeit und Lies uns alle zeit der Welt, mit den Umgebungen zu interagieren und zu untersuchen. (Da es keine Falle gab die Zuschnappen könnte innerhalb von X Minuten)
Find top das es so ein Event gab und Laune gebracht hat, die Gruppengröße war auch Optimal, wobei 2 oder 3 mehr auch nicht soo geschadet oder dran gerüttelt hätten.

Einziges manko was ich da ansprechen muss, ist der Start.. Es begann zu spät nach meinem geschmack und zog sich..
Lass mich lügen.. 8 RL Std hin? Die zeit verging wie im Flug, aber ist halt auch länger gewesen.
Gab am Morgen halt ne Pizza zum Frühstück. :pinch:

Alles in allem sehr Stimmig, und weiter zu Empfehlen.
Nun aber gute nacht.. Euer Andu :whistling:


Ich war auch bei dem Event dabei und möchte hier auch mein Lob für Asali aussprechen, er hat sich wirklich viel mühe gegeben und hat das ganze gut durchdacht durchgeführt und er hat uns wirklich immer genug Zeit gelassen, zu überlegen, egal, was wir für Unsinn im Sinn hatten. ;D

Das einzige was schade war, war die das es so spät gestartet hat, es war ja spontan, und ging auch ziemlich lange, aber er konnte alle so begeistern, das alle die dabei waren von Anfang bis Ende geblieben sind.

Was mir bei dem Event besonders gefallen hat, war, das wir viel Entscheidungsfreiheit hatten.

Die Gruppengröße war ganz schön, für das Event, es waren nicht zu viele und so konnte man auf jeden eingehen.

Vielen Dank noch mal für das Planen und durchführen von diesem schönen Event.



Lurker in der Aquamarinhöhle


Jo ich wollt dazu mal meinen Senf geben... und zwar, gab es am 23.11.2017 ca. 21-22 Uhr ein Minievent. Das hat Asali geleitet und es vorzüglich gemacht. Ne Lurkermama kommt durch das Wasser, erst nur kleine Anzeichen, Geräusche, blubbern, sowas eben... das hat echt Spannung in so einen mit der Zeit immer mehr langweiligen Konvoi gebracht. :thumbsup:

Auch wenn ich schade finde, das mein Fasswurf-Emote nicht beachtet wurde. :S


Naja, gerne mehr davon.

Spoiler Spoiler

8o

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Taher« (2. Dezember 2017, 23:54)


35

Sonntag, 3. Dezember 2017, 01:04

Deine Events sind gut durchdacht? Wie die Minecrawler in der Molerathöhle vor dem Alten Lager, oder der eine im Minenwald, die Sumpfratten in dem Stollen der Freien Mine, oder der Scavenger den die Wachen am Haupttor niemals durchgelassen hätten, aber du meintest, das sie dass nicht interessieren würde? Ich weiss ja nicht..

36

Sonntag, 3. Dezember 2017, 01:32

Minecrawler in der Molerathöhle, die durch ein Loch gekommen sind, sind gar nicht so unwahrscheinlich, wenn man bedenkt, dass keine 100 Meter weiter ein riesiges Nest sitzt.
Der Scavenger war ganz ganz klein, fast ein Küken, ein Buddler hat ihn, als das Tier tödlich verletzt und keine Bedrohung war ins Lager getragen, auf den Armen.
Die Ratten in der Mine sind durch die Tunnel der Minecrawler gekrabbelt, die fast vollständig von Söldnern gesäubert wurden.
Gut, dass du das ansprichst, so kann ich dich aufklären.

Edit: Was du mit 'dem einen im Minenwald' meinst weiß ich nicht.
Edit2: Oh, doch. Als zwei Buddler Fackeln in die Höhle voller Crawler geworfen haben und der Crawler deswegen rausgestürmt ist. Man kann sich nicht auf TS-Gerüchte verlassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Taher« (3. Dezember 2017, 02:07)


37

Sonntag, 3. Dezember 2017, 02:38

Gut, dass du das ansprichst, so kann ich dich aufklären.

Kritikfähigkeit und ein anständiger Umgangston untereinander sind Kriterien, die ein Spielleiter erfüllen sollte. Deine herablassende Art gegenüber Minato und Skelva hier im Thread zeugt nicht gerade davon.
Bandit: "Warum liegt denn hier ein Fell rum?"
Schatten: "Warum hast denn einen Schal an?"
Bandit: "Ja, dann mal Waffen her."

Calymth

Söldner

Beiträge: 964

Nickname: Calymth

Serverbeitritt: 29. Oktober 2015

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 3. Dezember 2017, 02:39

Wo war das unanständig?
Geh schon, Jase sagt, ich darf nicht mit dir reden. :S

39

Sonntag, 3. Dezember 2017, 02:41

Aufgeklärt hab ich ihn, weil er nicht dabei war. Nicht dabei zu sein ist nicht schlimm. Man sollte dann nicht unbedingt reden, als wäre man es.
Wo war ich herablassend?

40

Sonntag, 3. Dezember 2017, 02:56

Die Annahme, dass nur weil er kritisiert, falsch liegen muss, also dass seine Meinung per se falsch ist, weil sie kritisiert und diese deshalb aufgeklärt werden müsse, ist herablassend. Minato hat Punkte aufgezählt, die keine Selbstverständlichkeit sind... dass ein Supporter ohne Absprache mit der Gildenleitung (welche das Verhalten von Lagerwachen definiert) oder der Spielleitung (welche für die Spielwelt verantwortlich ist) entscheidet, wie sich Torwachen verhalten, ist durchaus kritisierbar. Es ist jetzt kein wahnsinniges Vergehen in diesem Fall, aber mit so einer Kritik kann man durchaus umgehen, anstatt sie einfach von sich zu weisen und eine andere Meinung mit einem "ich klär dich jetzt auf, was du alles falsch verstehst" abzustempeln.
Bandit: "Warum liegt denn hier ein Fell rum?"
Schatten: "Warum hast denn einen Schal an?"
Bandit: "Ja, dann mal Waffen her."

Ähnliche Themen

"Gothic", "Xardas" und "Piranha Bytes" sind eingetragene Warenzeichen der Pluto 13 GmbH Ruhrallee 63, 45138 Essen