Sie sind nicht angemeldet.

Turkman

Verurteilter Gefangener

  • »Turkman« wurde gesperrt
  • »Turkman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Nickname: BurakChaka

Serverbeitritt: 26. August 2016

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Oktober 2018, 17:42

Altes Lager Diskussion

Dann starte ich hier mal eine Diskusion :-) ich denke hier wär ich auch richtig oder zaras ? :P



Es geht hierbei um das gute Alte Lager, ich hörte schon von viele Mitglieder das die selbst machtlos sind dagegen und drum gekämpft haben was nicht gebracht hat, deshalb werd ich einfach mal eine Diskussion starten
Zu wenige Gildemitgliedern:

Fangen wir mit den Gildenmitgliedern der Garde an, gibt es wohl nur 3 Aktive.
Schatten sind es ebenso nur 3

Darunter Spike der Hauptmann, der ja auch recht aktiv ist aber in wirklichkeit nicht entscheiden darf ob wer in die Gilde kommt oder nicht, ich für mein teil denke das der (Drahtzieher Tenebras) Hierbei das meiste zu sagen hat, der wederum Inaktiv ist. Ich finde solch einen Posten sollte man weiter geben wenn man ihn nicht halten kann, Tenebras hat einfach den falschen posten, als Drahtzieher hat man halt eine Verantwortung sowie Marlow damals, als Marlow mal nicht regelmäsig da war hatte er eine rechte hand und viele Unterhändler, was der Tenebras leider nicht hat.
Wir haben sehr erfahrene Buddler wie Ana, Dean und Khorus die befördert werden könnten, villeicht auch die anderen die lange drauf warten, doch die drei sind sehr erfahren und lange dabei, das lager währe hierbei voller und es gäbe mehr zutun, ausser dem Bautrupp gibt es derzeit keine Arbeit im Alten. danke fürs lesen :)

Soooo was ich nochmal sagen möchte...
An die Inaktiven, ich weiß das einige zutun haben so wie Skyler und einfach nicht Online kommen können, ich sag da ja nichts gegen, Real geht vor, was ich hier nur ansprechen möchte das die Aktiven Leude halt drauf aufpassen das, dieses Lager nicht ausstirbt, die meisten Startposten Spieler wahren halt sehr lange inaktiv und sind halt nicht mehr gewöhnt so GMP zu zocken und wieder voll aktiv dabei sein, was ich euch natürlich auch nicht übel nehme :)

Dir auch nicht Latro, doch haste einfach den falschen posten :P
(Sry für die Rechtschreibung freunde)

Kindred

Registrierter Benutzer

Beiträge: 75

Nickname: Jan the Man.

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Oktober 2018, 18:51

Zu wenige Gildemitgliedern:

Es haben sich bereits erfahrene und gute Rpler gefunden, die nachgerückt sind. Eine Gildenaufnahme sollte eine Belohnung für gutes und konsequentes RP sein und nicht um "die Lücken zu füllen".

(Drahtzieher Tenebras) Hierbei das meiste zu sagen hat, der wederum Inaktiv ist.

Nur weil er dann nicht on ist, wenn du es bist heißt es nicht das er inaktiv ist. Er hat sogar eine Weile zwei Führungsposten parallel bespielt um ein gutes RP Erlebniss für die Leute zu bieten. Er ist auch nur ein Mensch und ist dann on, wenn er on ist.


und viele Unterhändler, was der Tenebras leider nicht hat.

Stimmt einfach auch nicht wirklich.

meisten Startposten Spieler wahren halt sehr lange inaktiv

Stimme ich voll und ganz zu. Einige Startposten sind ihren Pflichten nicht nachgekommen. Die Spieler müssen nun selber dafür sorgen das die Lücken, die durch OOC entstanden sind, im RP zu füllen, was schon an allen Ecken und Enden gerade passiert.

Ich weiß nicht wirklich was du dir von diesem Post erhoffst, wenn ich ehrlich bin Turkman. Wenn du Änderung willst, lasse sie im RP stattfinden.
Niemand wird Tenebras aufgrund einer OOC Beschwerde seinen Posten entheben. Diskussionen dieser Art gab es schon häufig (nicht wegen Tenebras sondern eher dem Wegfall der Startspieler) und es gibt da einfach keine Musterlösung, die sich harmonisch in das RP einbauen lässt.
Einfach weiterspielen und den Spielfluss den Rest erledigen lassen. (mMn)
Gut das mer' des Seitenbacher Bergsteigermüsli gegessn' hän'.
Joa des neue Bergsteigermüsli von Seitenbacher.
Seitenbacher Bergsteigermüsli.
Bergsteigermüsli von Seitenbacher.

Jara

Latros persönliche Sekretärin

Beiträge: 39

Nickname: Jara |Lenny|

Serverbeitritt: 6. Dezember 2017

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Oktober 2018, 19:08

Wird auch wieder anders ^_^
..und auch du hast 'n Platz, damit ich nicht vergess für wen ich's mach. :love:

Turkman

Verurteilter Gefangener

  • »Turkman« wurde gesperrt
  • »Turkman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Nickname: BurakChaka

Serverbeitritt: 26. August 2016

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Oktober 2018, 19:12

Jan... das spielt halt auch OOC eine rolle nicht nur im Rp.

Ich möchte Latro da auch nichts böses vorwerfen inaktivität isr keinr straftat :-) ist was ganz normales

Shippo

Verurteilter Gefangener

Beiträge: 65

Nickname: Eron

Serverbeitritt: 24. März 2014

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. Oktober 2018, 20:01

Guten Abend,

poste nur sehr ungerne im Forum aber wohl auch mal.

Im gesamten hat Turkman sich denke ich etwas ungeschickt ausgedrückt aber er schreibt halt was Ihm auf dem Herzen liegt. Neutral gesehen ist es nicht schön wenn sich nicht nur im Alten Lager sonder fast Server übergreifend sehr viele Spieler inaktiv melden. Vor allem wenn es sich um Gildenspieler handelt. Sicher geht das Privatleben vor und das ist auch unbedingt zu respektieren. Wenn es jedoch absehbar ist, dass ich meiner Ingamepflicht oder halt meinen Aufgaben im RP nicht einmal notdürftig nachkommen kann wäre es aus Kulanz sehr fördern entsprechende Schritte im RP ein zu leiten.

Um das Beispiel Tenebras auf zu greifen:
Tenebras ist eigentlich immer mal wieder online gekommen und wichtige Dinge zu klären. Ebenso hat er sich in seiner schon semi-aktiven Zeit blicken lassen um neuen Schatten (Carter und Darren) auf zu nehmen. Daher denke ich, dass deine Kritik hier nicht gut gewählt ist. Zuvor solltest du dich beim entsprechenden Spieler lieber über den Grund der Abwesenheit informieren. Du kannst ja leider nicht wissen wieso er nicht online kommt. Eine Forum-Nachricht mit ca 1 Woche Reaktionszeit ist hier denke ich angebracht um nachträglich nochmal nach zu hacken. Sollte darauf wirklich nichts kommen, kannst du es denke ich gerne mal öffentlich breit treten.

Wo ich einigermaßen mit dir übereinstimme ist, dass es zu viele stark inaktive Gildenmitglieder gibt. Wir haben leider nicht die Spielerzahlen um diese hohe Inaktivität innerhalb der Gilden zu stemmen. Hier auch nochmal der Aufruf an sämtliche Gildenspieler die einfach lustlos sind. Wenn Ihr wirklich eine längere Auszeit braucht so gibt doch bitte wenigstens euren Platz frei, dass Spieler die noch Feuer in sich tragen das RP beleben können. Sicherlich ist es schwer so einen Schritt zu gehen jedoch blockiert die hohe Inaktivität in den Gilden schon den Fortbestand.

Ich für meinen Teil komme mit der derzeitigen Lage im Alten Lager recht gut zurecht. Es gibt sicher 1 oder 2 Dinge die besser laufen könnten, aber kein System ist perfekt.

Gruß von Eron.

Jaffar

Verurteilter Gefangener

Beiträge: 48

Nickname: Ξ

Serverbeitritt: 9. Mai 1980

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. Oktober 2018, 20:31

Es haben sich bereits erfahrene und gute Rpler gefunden, die nachgerückt sind. Eine Gildenaufnahme sollte eine Belohnung für gutes und konsequentes RP sein und nicht um "die Lücken zu füllen".


Bin fast bis Classic Khorinis gerückt bei der Aussage. Genau das ist für mich die 100%ige, SKO-Typische Antwort.
Gehen Sie weg, Ihre Verbesserungsvorschläge sind hier unerwünscht! :D :D :D

Kindred

Registrierter Benutzer

Beiträge: 75

Nickname: Jan the Man.

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. Oktober 2018, 20:54

Es haben sich bereits erfahrene und gute Rpler gefunden, die nachgerückt sind. Eine Gildenaufnahme sollte eine Belohnung für gutes und konsequentes RP sein und nicht um "die Lücken zu füllen".


Bin fast bis Classic Khorinis gerückt bei der Aussage. Genau das ist für mich die 100%ige, SKO-Typische Antwort.
Gehen Sie weg, Ihre Verbesserungsvorschläge sind hier unerwünscht! :D :D :D


Man darf in einer Diskussion auch eine andere Meinung als die der anderen vertreten. Ich habe Turkmann in einer Sache auch zugestimmt.
Das ist meine Meinung. Durch gute Argumentation kann man sie vielleicht verändern. So nicht.
Gut das mer' des Seitenbacher Bergsteigermüsli gegessn' hän'.
Joa des neue Bergsteigermüsli von Seitenbacher.
Seitenbacher Bergsteigermüsli.
Bergsteigermüsli von Seitenbacher.

Jaffar

Verurteilter Gefangener

Beiträge: 48

Nickname: Ξ

Serverbeitritt: 9. Mai 1980

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Oktober 2018, 21:19

Hallo Kindred,

leider möchte ich nicht den Anspruch an mich stellen deine Meinung zu verändern.
Deine Antwort hatte mich trotzdem sehr gefreut, vielen Dank. :love:

Liebe Grüße
Jaffar

Meine Meinung:
Für RP braucht man kein Diplom und das RP von den meisten Gildenspiern ist in den seltensten Fällen signifikant besser als das von Gildenlosen.
Anstelle ein paar Spieler schneller aufsteigen zu lassen, lässt man das ganze Lager unter der Situation "leiden". (Hat für mich den Eindruck als würde man sich lieber ein Bein abhacken als einem Anderen etwas zu gönnen.)
Manche Leute stelle ich mir als adipöse Autisten vor, die einen Asthma-Anfall bekommen, wenn einer im RP gesprungen ist oder Gott statt Innos geschrieben hat. (Aber nur soviel zu den Bildern in meinem Kopf 8o )
Kurz: Man kann es auch übertreiben! ;)

Bentham

Schatten

Beiträge: 169

Nickname: Bentham, Beauregard

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. Oktober 2018, 21:50

Also ich gehöre ja auch zu den Leuten die sagen wenn einer dauerhaft inaktivt ist, sollte man prüfen warum und weshalb und danach entscheiden.

Nun gibt es bei den Schatten verschiedene Gründe für deren Inaktivität.. Einer hat keinen Bock mehr, einer war beruflich eingespannt, einer hat gerade mal ein anderes Spiel gefunden, und einer ist halt mal einfach so nicht da.

Wen man davon wann ersetzen sollte muss dabei die Einzelfall entscheidung zeigen.

Ich hab zb selbst schon angeboten meinen Posten zu räumen falls es nötig wäre. Hier sagte aber latro klar das er keinen wegen seiner Inaktivität rauswerfen wird weil er nicht kann oder mal zeitlich verhindert ist.
Ob das gut oder schlecht ist muss jeder für sich wissen. Ich denke es gibt durchaus Fälle wo man rauswerfen könnte. Zb bei nicht Abmeldung oder eben wenn man keinen Bock mehr hat.
Hier ist aber latro der gilden Leiter und hat in der hinsicht das letzte Wort.
Latro selbst ist derzeit Ja auch nicht der aktivste. Allerdings reagiert er auf pms sofern diese Aussage kräftig sind. Ansonsten ist er auch im ts zu finden und trägt rp Meinungen mit. (also sollte er den Flow im rp nicht behindern)

Wo ich ja das eigentliche Problem sehe ist ja nicht die Aktivität der einzelnen Leute sondern eher die Gestaltung des Rps.
Ich fand zb immer dass das Rp der Schatten eigentlich immer nur aus Alltag bestand.. Sprich Beruf und Mine.. Und wenig abseits davon gemacht wurde.
Leider ist das auch nicht so einfach zu ändern. Auch wenn man sich immer sehr einfach vorstellt.

Falls ihr aber Ideen habt wie man das Rp interessanter für jedermann gestallten kann.. Immer her damit. Gerne auch an den Schatten des vertrauens.

Ähnliche Themen

"Gothic", "Xardas" und "Piranha Bytes" sind eingetragene Warenzeichen der Pluto 13 GmbH Ruhrallee 63, 45138 Essen