Sie sind nicht angemeldet.

Diskussionsthread Mini-Update Sammelthread

61

Samstag, 3. November 2018, 16:53

Das heute Update bringt neben einigen Korrekturen in erster Linie Optimierung für die Möglichkeiten der Spielleitung, die AI zu manipulieren, weshalb ich mir einen eigenen Update-Thread dafür spare und die konkreten Änderungen hier als Mini-Update aufliste:

  • Das Ernten von Sumpfkraut nutzt nun dasselbe System wie das Ernten von Reis - eine längere Abfolge von Bückanimationen, über deren Verlauf aus einer einzelnen gespawnten Sumpfkrautpflanze mehrere Sumpfkraut-Items entnommen werden. Der Respawn der Pflanzen wurde entsprechend erhöht. Rein theoretisch können nun bis zu acht anstatt zuvor bis zu drei Spieler gleichzeitig das Sumpfkrautfeld abernten, um mit dem Verhältnis Anzahl der Sumpfkrautpflanzen zu Respawnzeit mit der neuen Erntedauer auszukommen.
  • Die Anzahl benötigter Reispflanzen für ein Reisbündel wurde von acht auf sechs reduziert.
  • Orry und die beiden Torwachen des Sumpfes sollten nun nach einem Respawn auf ihre Posten zurückkehren.
  • Tote Spieler können nun keine Animationen mehr nutzen.
  • Tote Spieler können nun keine Items mehr droppen/traden. ("Aber der hat doch einen Heiltrank dabei, den ich nehmen will, um ihn zu behandeln! Das ist unlogisch!" - Tja, bedankt euch bei denen, die diese Möglichkeit missbraucht haben. Die waren leider in der Überzahl.)
  • Das Ändern der Laufgeschwindigkeit von Bots sollte nun immer sofort wirken und nicht erst, wenn alle weiteren eingereihten Handlungen des Bots abgearbeitet sind.
  • Das Setzen von Animationen bei Bots sollte nun immer sofort wirken und nicht erst, wenn alle weiteren eingereihten Handlungen des Bots abgearbeitet sind - diese werden nun stattdessen gestrichen. Ein Bot, der jetzt per Spielleiter-Anweisung in die Schlafen-Animation wechseln soll, wird ja nicht erst noch durch den halben Wald laufen sollen.
  • Die Spielleitung hat einen neuen Befehl bekommen, um alle herkömmlichen Animationen, die die Bots auch im Zuge ihrer Tagesabläufe benutzen, für beliebige Bots zu setzen: /setbotani ID ANIMATION - Eine Auflistung der zur Verfügung stehenden Animationen liefert wie üblich die Eingabe von /setbotani ohne Parameter.
  • Bots, die einem Spieler folgen, werden nun resettet, wenn der betreffende Spieler disconnected, anstatt darauf zu warten, dass auf derselben ID wieder jemand einloggt und sie dann demjenigen folgen können. Hallo Brom. Ja, dieser Punkt ist dir gewidmet.
  • Die Voraussetzungen, dass ein auf Folgen gesetzter Bot als feststeckend gilt und nachgeportet wird, wurden angepasst. Insbesondere langsam trabende Molerats sollten nun nicht mehr fälschlicherweise nachgeportet werden, nur, weil sie zu langsam sind.
  • Das Fluchtverhalten der Tiere wurde dahingehend abgeändert, dass der Radius, in dem sich flüchtende Tiere ein Ziel zum Hinflüchten aussuchen, deutlich erhöht wurde. Das soll insbesondere in Gegenden mit geringerer Wegpunkt-Dichte verhindern, dass die Tiere nur zwischen zwei Wegpunkten hin- und herflüchten, in deren beider Nähe aber ein Fressfeind ist, der sie wiederum zur Flucht veranlasst.#
  • Es sollte nun seltener ("nicht mehr" traue ich mich mal nicht zu sagen) vorkommen, dass Tiere direkt nach dem Aggroziehen losspringen.


Zitat

"Ich weiß nicht wofür die ganze Scheiße da ist, ich lass besser alles so wie es ist."
- Gotha 2018, Programmierer

Milagro

Commanda

Beiträge: 3 081

Nickname: Milagro

Serverbeitritt: 7. Juli 2014

  • Nachricht senden

62

Samstag, 3. November 2018, 21:11

Nice! Besonders das mit den SetAni-Befehlen gefällt mir!

KsUnDhEIt

Verurteilter Gefangener

Beiträge: 211

Nickname: Skelva [28.12.15 - 26.04.18]| Total wichtiger Dude

Serverbeitritt: 13. Juni 6666

  • Nachricht senden

63

Samstag, 3. November 2018, 21:51

SkO-2 rückt immer näher, ich sage es euch.

Zitat

Der Bruch der Erwartung ist Teil seiner Erfüllung
Florian Schröder

HerrBrom

Moderator

Beiträge: 1 447

Nickname: Brom †, Feo, der Choleriker, friedlichster Intrigant des NLs

Serverbeitritt: 1. Dezember 2014

  • Nachricht senden

64

Samstag, 3. November 2018, 22:51

Bots, die einem Spieler folgen, werden nun resettet, wenn der betreffende Spieler disconnected, anstatt darauf zu warten, dass auf derselben ID wieder jemand einloggt und sie dann demjenigen folgen können. Hallo Brom. Ja, dieser Punkt ist dir gewidmet.

Nice, ich glaube ich werde wieder Bandenchef. :love:

Spoiler Spoiler

falls das nicht offensichtlich genug war: Das war 'n Witz. Trotzdem cool. :3

Kindred

Registrierter Benutzer

Beiträge: 78

Nickname: Jan the Man.

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 4. November 2018, 01:53

Die Reisbündel anpassung ist toll. Belohnt die Pflücker, macht das Feld aber nicht zu attraktiv, sodass man immernoch Leute 'überreden' muss. Richtig gut.
Ich mag Züge.

66

Sonntag, 4. November 2018, 21:51

Das Beste wurd nichtmal reingeschrieben!! x10 Bulkcraft für Reisschnaps :D Danke dafür!

67

Freitag, 9. November 2018, 17:32

  • Beim Schürfen gibt es nun auch einen Fortschrittsbalken, der anzeigt, wie lange der aktuelle Hackdurchlauf noch läuft - keine Ausreden à la "Ich trau mich nicht beim Schürfen RP zu machen, damit ich mir beim Abschicken der RP-Nachricht nicht die Kombo versaue mit dem Enter drücken!" ;)
  • In der Kohlemine gibt es nun ein paar Sekunden vor dem Respawn der Crawler eine RP-Meldung als Vorwarnung - auch hier keine Ausreden mehr, das man als Wache kein RP machen könnte.
  • Aggroverhalten von Blutfliegen leicht reduziert.
  • Das Aggroverhalten berücksichtigt nun, dass einige Kreaturen nachtaktiv sind - diese haben nachts nun keine reduzierte Aggroreichweite mehr wie die nachts schlafenden Kreaturen.
  • Neuer Befehl für das Außenwelthandelsscript, um sich alle Bestellposten der aktuellen Bestellung auflisten zu lassen: /awh showall
  • Es wurde ein Versuch aufgespielt, zu verhindern, dass Kreaturen insbesondere beim Aggroziehen durch Rudelverhalten erst einmal einen Moment an Ort und Stelle herumhüpfen, anstatt sofort zu ihrem Ziel zu laufen - mal sehen, ob das klappt.


Zitat

"Ich weiß nicht wofür die ganze Scheiße da ist, ich lass besser alles so wie es ist."
- Gotha 2018, Programmierer

KsUnDhEIt

Verurteilter Gefangener

Beiträge: 211

Nickname: Skelva [28.12.15 - 26.04.18]| Total wichtiger Dude

Serverbeitritt: 13. Juni 6666

  • Nachricht senden

68

Freitag, 9. November 2018, 17:39

I like it.
Jetzt brauchen wir nur jemanden, der auch einen Kohleminendinges organisiert.

Zitat

Der Bruch der Erwartung ist Teil seiner Erfüllung
Florian Schröder

Belos

Registrierter Benutzer

Beiträge: 29

Nickname: Belos

  • Nachricht senden

69

Freitag, 9. November 2018, 18:09

Find Ich ne gute Sache.

@Price lass dich überraschen wann etwas läuft.
A: "Belos ist wieder auf den Beinen"
B : "Na immerhin"
A: "Den bekommt so schnell wohl nichts klein..."
B : "Ein Stehaufmännchen"

70

Donnerstag, 15. November 2018, 11:31

Hab ich doch gestern glatt den Post hier vergessen.

  • Die Fleischausbeute ist nun etwas variabler, anstatt starr auf einem immer gleichen Wert pro Tier fixiert zu sein. Im Durchschnitt ist der Gesamtertrag dabei aber gleich geblieben. Es gibt nur jetzt einfach besser und schlechter ernährte Tiere.
  • Mit dem neuen Befehl /teachanzahl TALENT kann nun überprüft werden, wieviele Teaches man zum Erlernen eines Talentes noch benötigt oder, wenn man das Talent bereits beherrscht, wieviele Lehreinheiten und welchen Lehrrang man benötigt, um das Talent jemandem anderes beizubringen.

+1
Damit weiss man jetzt auch mal während der Lehre ob man etwas fast beherrscht oder noch der totale Stümper ist. Find ich gut.

Tidiuus

Bandit

Beiträge: 157

Nickname: Kardos

Serverbeitritt: 6. Oktober 2015

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 15. November 2018, 11:35

Kann dem nur beipflichten, mal wieder ein super Update.

James Giffard

Servermoderator

Beiträge: 734

Nickname: Asgard, James

Serverbeitritt: 10. Januar 2016

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 15. November 2018, 15:23

Kann dem nur zustimmen.

DerHeld

Verurteilter Gefangener

Beiträge: 9

Nickname: Kreol

Serverbeitritt: 14. Juli 2018

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 15. November 2018, 15:59

Stimme dem auch zu!

KsUnDhEIt

Verurteilter Gefangener

Beiträge: 211

Nickname: Skelva [28.12.15 - 26.04.18]| Total wichtiger Dude

Serverbeitritt: 13. Juni 6666

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 15. November 2018, 16:43

Joar, ist ganz nett.

Zitat

Der Bruch der Erwartung ist Teil seiner Erfüllung
Florian Schröder

75

Samstag, 24. November 2018, 00:24

Kurz und knapp: Die Spawns von Heilkraut und Snapperkraut wurden überarbeitet. Das heißt nicht (oder seit der Neuplatzierung diverser Tiere im Zuge des Resets nicht MEHR) passende Spawns wurden entfernt und neue Spawns wurden hinzugefügt. Es sollte nun also nicht mehr zu zum Scheitern verurteilten Expeditionen zu Snapperrevieren kommen mit dem Ziel, Snapperkraut zu sammeln, nur, weil dort bei der damaligen Bespawnung der Welt andere Tiere als Snapper hausten und dementsprechend damals keine Snapperkräuter platziert wurden. Die Betroffenen Personen wissen schon dass sie gemeint sind. 8o Auch dürfte das Verhältnis zwischen Heilkraut und Heilwurzel nun besser passen.


Zitat

"Ich weiß nicht wofür die ganze Scheiße da ist, ich lass besser alles so wie es ist."
- Gotha 2018, Programmierer

Milagro

Commanda

Beiträge: 3 081

Nickname: Milagro

Serverbeitritt: 7. Juli 2014

  • Nachricht senden

76

Samstag, 24. November 2018, 00:31

Die Betroffenen Personen wissen schon dass sie gemeint sind
I know nothin

Asghan

Supporter

Beiträge: 681

Nickname: Baldric

Serverbeitritt: 3. Februar 2014

  • Nachricht senden

77

Samstag, 24. November 2018, 00:39

Was könnte damit denn nur gemeint sein..

78

Samstag, 24. November 2018, 17:40

Danke @Xaga für den Rendererfix :love:

"Gothic", "Xardas" und "Piranha Bytes" sind eingetragene Warenzeichen der Pluto 13 GmbH Ruhrallee 63, 45138 Essen