Sie sind nicht angemeldet.

Diskussionsthread Mod- und GMP-Update 26.11.2018

1

Montag, 26. November 2018, 21:16

Mod- und GMP-Update 26.11.2018

GMP-Update
  • Fernkampfangriffe und Zauber, die nicht das anvisierte Ziel sondern einen Spieler oder eine Kreatur dazwischen treffen, verursachen nun immer an dem Spieler oder der Kreatur Schaden, der oder die den Schuss abgefangen hat. Insbesondere Jäger profitieren davon, dass ihre Schüsse nun auch tatsächlich immer Schaden bei einem Treffer verursachen, anstatt daran zu sterben, dass sie von zwei Tieren prinzipiell nicht ihr Fokusziel treffen.
  • Zauber mit Flächenschaden (wie z.B. der Feuersturm) machen nun ebenfalls sämtlichen getroffenen Spielern und Kreaturen Schaden anstatt nur dem anvisierten Ziel.
  • Es ist uns nun möglich, zusätzlich zu nicht benutzbaren Objekten auch benutzbare Mobsis wie Bänke oder Bratspieße über unser Ingametool zu spawnen.


Kreaturen und Balancing
  • Der Magieschutz sämtlicher Kreaturen wurde an das neue Balancing angepasst
  • Wölfe haben nun eine (sehr, sehr) geringe Chance, als weiße Wölfe zu spawnen. Diese sind stärker als ihre Artgenossen und Jäger haben die Chance, von ihnen ein äußerst seltenes weißes Wolfsfell zu erjagen.


Weltänderungen
  • Generalüberholung der NL-Kneipe und des NL-Waffenladens
  • Generalüberholung der Folterkammer des AL Kerkers
  • Diverse Änderungen wie das Entfernen der Ruine südlich des ALs, Überarbeitung des Trainingsplatzes im NL und Überarbeitung der Innenräume des Erzbaronhauses


Itemänderungen
  • 2 neue Einhandäxte und -streitkolben: Der Zerbrecher und der Knochenberster
  • 2 neue Geschicklichkeitswaffen: Der Admiralsäbel und der Krummsäbel
  • 1 neues Kurzschwert: Der Nobelstich
  • Im Zuge dessen leichte Anpassungen (im Bereich +/- 3) an den Werten der höherstufigen Einhandäxte/-streitkolben und Geschicklichkeitswaffen
  • 8 neue RP-Items aus dem Apothekerguide (die so auch bereits von Heilkundigen und Alchemisten im RP verwendet werden), wie zum Beispiel der Beruhigungssud und der Tee der Geistentnebelung
  • 5 neue "Helme" in Form von Pelzkragen, jeweils einer aus Wolfs-, Keiler-, Warg- und Schattenläuferfell sowie einer aus weißem Wolfsfell
  • Weißes Wolfsfell!


Animationen
  • Eine komplett neue Fechtanimation für den Kampf mit Degen, abgestuft in eine Anfänger-, Kämpfer- und Meisterani. Diese neue Kampfanimation ist vollkommen optional und kann nach belieben ein- und ausgeschaltet werden. Die neue Animation gilt ausschließlich für die 4 Degen-Waffen, nicht für Rapiere, Säbel oder sonstige Geschicklichkeitswaffen.
  • Zum (De-)Aktivieren der Fechtanimation kann nun ein neuer Kampfstil gesetzt werden: /kampfstil degen ungeuebt/geuebt/meister/aus
  • Den Frauengang gibt es nun in drei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen: /gang fraulangsam | /gang frau | /gang frauschnell - dabei ist /gang fraulangsam die aktuelle Gangart. In /gang frauschnell ist Frau dann beim Gehen genauso schnell, wie in /gang standard - sieht nur nicht besonders schön aus, da die Gehanimation nicht auf so eine Geschwindigkeit ausgelegt ist. Aber da wir auch einen genauso wenig schön aussehenden /gang energisch haben... Ist das jetzt praktisch das weibliche Pendant dazu.
  • Frauen sitzen nun auch nicht mehr breitbeinig auf Bänken und Stühlen sondern wie in /gang g1laessig mit überschlagenen Beinen. Damit sie sich auch mal vor 23 Uhr mit Rock setzen können.


Sounds
  • /renntnichtdurchmeinehuette
  • /schweig
  • /bewegdeinenarsch
  • /seeversenken
  • /viecheroderbuddler
  • /diebuddlerschuerfendaserz
  • /minecrawler
  • /suppespucken
  • /duwurm
  • /aufihn
  • /meinviertel
  • /reisfressen
  • /verraeterausdenaugen
  • /mutunddummheit
  • /feuer
  • /keinerzdabeimist
  • /gulasch
  • /willkommeninderkolonie
  • /machtdassihrwegkommt
  • /stehauf
  • /heydu
  • /nochmehrschlaege


Sonstiges
  • Die Karreninstanzen sollten nun nicht mehr zu Crashes bei einigen Spielern führen.
  • Zig neue Gesichtstexturen



Credits
Wie so oft haben uns auch dieses Mal diverse Personen dabei unterstützt, das Update in dieser Form zu ermöglichen und bei denen wir uns herzlich bedanken möchten:
- Reveares: Fix für das Schadenverursachen mit Fernkampfwaffen und Magie an anderen Kreaturen als dem aktuellen Fokusziel
- Jarret: Spacerarbeiten im Neuen Lager
- Asghan: Spacerarbeiten im Alten Lager
- Ska-Ara: Fix für die Karreninstanz und Weltmeshanpassungen
- Xagasil: GMP Render Fix, Startoptimierung für Performancegewinn
- Milagro: Itemmeshes


Zitat

"Ich weiß nicht wofür die ganze Scheiße da ist, ich lass besser alles so wie es ist."
- Gotha 2018, Programmierer

Nerian

Supporter

Beiträge: 592

Nickname: Gadan (†), Nerian

Serverbeitritt: 30. November 2015

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. November 2018, 21:22

Diverse Änderungen wie das Entfernen der Ruine südlich des ALs


Ihr Monster!

Nichts ist wahr, alles ist erlaubt.

3

Montag, 26. November 2018, 21:54

Spoiler Spoiler

Insbesondere Jäger profitieren




Spass beiseite, super Update. Danke für die Spaceränderungen, Scriptverbesserungen und co, wiedermal klasse Arbeit! Vor allem der Fokusbug war nervig

4

Dienstag, 27. November 2018, 03:49

Bekommt der Kollege des weissen Wolfs, der schwarze Wolf eigentlich auch mal ein eigenes Fell? Sprich ist in die Richtung was geplant?

Daron n.resett

Registrierter Benutzer

Beiträge: 676

Nickname: Findets selbst herraus

Serverbeitritt: 20. Januar 2014

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. November 2018, 06:02

Diverse Änderungen wie das Entfernen der Ruine südlich des ALs,

Wie kannst du nur?... das war mein lieblingsversteck zum Buddlerklatschen ;(

Langnase

"Oh noes!"

Beiträge: 1 052

Nickname: Who noes?

Serverbeitritt: 30. Januar 2015

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. November 2018, 08:33

GMP-Update
  • Fernkampfangriffe und Zauber, die nicht das anvisierte Ziel sondern einen Spieler oder eine Kreatur dazwischen treffen, verursachen nun immer an dem Spieler oder der Kreatur Schaden, der oder die den Schuss abgefangen hat. Insbesondere Jäger profitieren davon, dass ihre Schüsse nun auch tatsächlich immer Schaden bei einem Treffer verursachen, anstatt daran zu sterben, dass sie von zwei Tieren prinzipiell nicht ihr Fokusziel treffen.
  • Zauber mit Flächenschaden (wie z.B. der Feuersturm) machen nun ebenfalls sämtlichen getroffenen Spielern und Kreaturen Schaden anstatt nur dem anvisierten Ziel.
  • Es ist uns nun möglich, zusätzlich zu nicht benutzbaren Objekten auch benutzbare Mobsis wie Bänke oder Bratspieße über unser Ingametool zu spawnen.


Kreaturen und Balancing
  • Der Magieschutz sämtlicher Kreaturen wurde an das neue Balancing angepasst
  • Wölfe haben nun eine (sehr, sehr) geringe Chance, als weiße Wölfe zu spawnen. Diese sind stärker als ihre Artgenossen und Jäger haben die Chance, von ihnen ein äußerst seltenes weißes Wolfsfell zu erjagen.


Weltänderungen
  • Generalüberholung der NL-Kneipe und des NL-Waffenladens
  • Generalüberholung der Folterkammer des AL Kerkers
  • Diverse Änderungen wie das Entfernen der Ruine südlich des ALs, Überarbeitung des Trainingsplatzes im NL und Überarbeitung der Innenräume des Erzbaronhauses


Itemänderungen
  • 2 neue Einhandäxte und -streitkolben: Der Zerbrecher und der Knochenberster
  • 2 neue Geschicklichkeitswaffen: Der Admiralsäbel und der Krummsäbel
  • 1 neues Kurzschwert: Der Nobelstich
  • Im Zuge dessen leichte Anpassungen (im Bereich +/- 3) an den Werten der höherstufigen Einhandäxte/-streitkolben und Geschicklichkeitswaffen
  • 8 neue RP-Items aus dem Apothekerguide (die so auch bereits von Heilkundigen und Alchemisten im RP verwendet werden), wie zum Beispiel der Beruhigungssud und der Tee der Geistentnebelung
  • 5 neue "Helme" in Form von Pelzkragen, jeweils einer aus Wolfs-, Keiler-, Warg- und Schattenläuferfell sowie einer aus weißem Wolfsfell
  • Weißes Wolfsfell!


Animationen
  • Eine komplett neue Fechtanimation für den Kampf mit Degen, abgestuft in eine Anfänger-, Kämpfer- und Meisterani. Diese neue Kampfanimation ist vollkommen optional und kann nach belieben ein- und ausgeschaltet werden. Die neue Animation gilt ausschließlich für die 4 Degen-Waffen, nicht für Rapiere, Säbel oder sonstige Geschicklichkeitswaffen.
  • Zum (De-)Aktivieren der Fechtanimation kann nun ein neuer Kampfstil gesetzt werden: /kampfstil degen ungeuebt/geuebt/meister/aus
  • Den Frauengang gibt es nun in drei verschiedenen Geschwindigkeitsstufen: /gang fraulangsam | /gang frau | /gang frauschnell - dabei ist /gang fraulangsam die aktuelle Gangart. In /gang frauschnell ist Frau dann beim Gehen genauso schnell, wie in /gang standard - sieht nur nicht besonders schön aus, da die Gehanimation nicht auf so eine Geschwindigkeit ausgelegt ist. Aber da wir auch einen genauso wenig schön aussehenden /gang energisch haben... Ist das jetzt praktisch das weibliche Pendant dazu.
  • Frauen sitzen nun auch nicht mehr breitbeinig auf Bänken und Stühlen sondern wie in /gang g1laessig mit überschlagenen Beinen. Damit sie sich auch mal vor 23 Uhr mit Rock setzen können.


Sounds
  • /renntnichtdurchmeinehuette
  • /schweig
  • /bewegdeinenarsch
  • /seeversenken
  • /viecheroderbuddler
  • /diebuddlerschuerfendaserz
  • /minecrawler
  • /suppespucken
  • /duwurm
  • /aufihn
  • /meinviertel
  • /reisfressen
  • /verraeterausdenaugen
  • /mutunddummheit
  • /feuer
  • /keinerzdabeimist
  • /gulasch
  • /willkommeninderkolonie
  • /machtdassihrwegkommt
  • /stehauf
  • /heydu
  • /nochmehrschlaege


Sonstiges
  • Die Karreninstanzen sollten nun nicht mehr zu Crashes bei einigen Spielern führen.
  • Zig neue Gesichtstexturen



Credits
Wie so oft haben uns auch dieses Mal diverse Personen dabei unterstützt, das Update in dieser Form zu ermöglichen und bei denen wir uns herzlich bedanken möchten:
- Reveares: Fix für das Schadenverursachen mit Fernkampfwaffen und Magie an anderen Kreaturen als dem aktuellen Fokusziel
- Jarret: Spacerarbeiten im Neuen Lager
- Asghan: Spacerarbeiten im Alten Lager
- Ska-Ara: Fix für die Karreninstanz und Weltmeshanpassungen
- Xagasil: GMP Render Fix, Startoptimierung für Performancegewinn
- Milagro: Itemmeshes
Ein wundervolles Update, Leute!
Da geht einem GMP-Spieler das Herz auf, der Pre-Reset mehr als ein Dutzend Male an dem fehlenden Schaden für "dazwischen laufende Viecher" verreckt ist. :D
Allgemein einfach toll und ich freue mich immer wieder zu sehen, wie wir uns hier weiterentwickeln und stetig mehr Fehler ausmerzen und mehr Goodies implementieren.
Weiter so ihr Alle!
@Asghan: Spacer Baldric mal lieber beim nächsten Mal breitere Türen und 'n stabileres Bett! 8o

Nocturan

Wassermagier

Beiträge: 626

Nickname: Nocturan, Gottfried (Beta), Yigdar (Beta)

Serverbeitritt: 20. November 2015

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. November 2018, 09:55

8 neue RP-Items aus dem Apothekerguide (die so auch bereits von Heilkundigen und Alchemisten im RP verwendet werden), wie zum Beispiel der Beruhigungssud und der Tee der Geistentnebelung

Sind diese Items in Craftings eingebunden und wenn ja, werden die Talente noch verteilt oder müssen sie von NPCs gelernt werden? Zu welchem Crafting würden sie sich zuordnen? Dem erweitertem Kräuterkundler oder doch dem Alcheminsten?

Der Magieschutz sämtlicher Kreaturen wurde an das neue Balancing angepasst

Na da bin ich persönlich aber mal gespannt. Beinhaltet dieses Update auch die Möglichkeit Tiere mit Eisblock oder Ranken zu "fesseln"?


Die Weltenänderungen im Nl (NL Kneipe und Waffenladen) sind grandios. Gerade Dinge wie das Dartpfeil-Brett (Nl Version mit Messern) oder die ganzen Flaschen vor, auf und hinter dem Tresen passen grandios. Das ist schon fast zu schön für Gothic.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nocturan« (27. November 2018, 10:07)


8

Dienstag, 27. November 2018, 11:01

Die Rezepte für die Apothekeritems werden in den kommenden Tagen an die NSCs und die Lazarettleiter bzw. Startposten Heilkundigen verteilt.
Und wie die Salben werden sie nicht zu Alchemie, sondern zum Berufszweig Heil- und Kräuterkunde zählen. Es sind aber auch nach wie vor reine RP Items ohne Gameplayeffekt, weshalb die Craftingansprüche da eher gering sein werden.

Und nein, gewurzelt, gefrostet und gesheept können Bots nicht werden.


Zitat

"Ich weiß nicht wofür die ganze Scheiße da ist, ich lass besser alles so wie es ist."
- Gotha 2018, Programmierer

Asghan

Supporter

Beiträge: 681

Nickname: Baldric

Serverbeitritt: 3. Februar 2014

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. November 2018, 13:32

@Asghan: Spacer Baldric mal lieber beim nächsten Mal breitere Türen und 'n stabileres Bett!
Du bekommst gleich was hinter die Ohren, du langnasiger Bengel.

Nerian

Supporter

Beiträge: 592

Nickname: Gadan (†), Nerian

Serverbeitritt: 30. November 2015

  • Nachricht senden

10

Freitag, 7. Dezember 2018, 14:30

Die Rezepte für die Apothekeritems werden in den kommenden Tagen an die NSCs und die Lazarettleiter bzw. Startposten Heilkundigen verteilt.


/kleinerpush :P

Nichts ist wahr, alles ist erlaubt.

11

Freitag, 7. Dezember 2018, 15:36

Da brauchst du nichts zu pushen, "die kommenden Tage" sind bewusst schwammig gehalten gewesen, da wir für die Hotfix-.mod noch keinen festen Termin hatten. :P


Zitat

"Ich weiß nicht wofür die ganze Scheiße da ist, ich lass besser alles so wie es ist."
- Gotha 2018, Programmierer

Ähnliche Themen

"Gothic", "Xardas" und "Piranha Bytes" sind eingetragene Warenzeichen der Pluto 13 GmbH Ruhrallee 63, 45138 Essen