Sie sind nicht angemeldet.

Server IP: 159.69.110.78:46502 - ACHTUNG: Neue IP seit 27.04.2019!
TeamSpeak³ IP: 78.143.39.184:11450
Aktuelle .mod Datei

Nützliche Links:
Installationsanleitung für neue Spieler - Achtung: GMP Update
Server- und RP-Regeln Aktualisiert: 21.05.18
Guides und Wissenswertes über die Spielwelt
FAQ & Helpmaster
Liste mit Ingamebefehlen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Strafkolonie Online. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 30. April 2019, 22:37

Die Idee des Fynn

Hallo Mit-Heftlinge, ;)


Die Idee des Fynn, ein interaktives Charakter Konzept.

Interaktiv?

Jawohl, Fynns Persönlichkeit und Charakter ist gewollt an wichtigen stellen löcherig oder schwammig.
das gibt euch, die Möglichkeit zur Interaktion.
Wie ihr Vieleicht mitbekommen habt ist Fynn unser eigener "Truman" in seiner "Truman Show".
Mehr dazu am Ende.


Allgemeines / Vorgeschichte

Fynn ist sein Name,
Fynn hat eine irische und nordische Herkunft. Er bezeichnet im Nordischen das finnische Volk. Im Irischen wird der Name vom Wort „Fionn“ abgeleitet, was mit „weiß, hell, blond“ übersetzt wird.

Fynn ist untypisch seines Namens nicht Blond sondern hat dunkelbraunes Haar.
Die blasse Hautfarbe entstammt seinen Nordmarischen vorfahren, genau genommen
stammt nur sein Vater aus Nordmar. Von seinen Eltern hat er allerdings nur bruchstückhafte Erinnerungen.

Fynn wuchs nahe Montera auf, er war stets fleißig, hatte allerdings nie großen Ruhm oder Ehre erlangen können.
Schon als Kind half er auf den Feldern um Montera aus und wuchs in die Rolle eines Knechtes herein.
Als vermeintliches Waisenkind, tat er nahezu "Alles", um einfach etwas halt in der Welt zu finden.
So fristete er ein einfaches Leben. Sein Leben war schon Immer hart, aber gerecht.

Fernab von qualitativer und zivilisierter Bildung, war die Welt und das Leben selbst sein größter Lehrmeister.
Das Leben hat ihn vor allem anderen eines gelehrt: "Jeden Tag als eine neue Lektion des Lebens anzusehen".
Es genügte eben nicht immer, jeder Wache einfach den geforderten Sack Getreide in die Stadt zu zerren um Lohn für die Arbeit zu erhalten.
Wache Thomas z.B. musste er immer seinen Freudentanz aufführen, damit er etwas Taschengold bekam.
Es dauerte nicht lang, da kam ein anderer Wachmann daher und rügte ihn dafür, zuerst Verstand er nicht Warum dem so ist.
Es war die Wache Reinhold, für ihn war er immer das traurige Waisenkind, untröstlich, ein emotionales Wrack.
Dies passte einfach nicht ins Bild.
Schnell erkannte Fynn, das einmal gezeigte Verhaltenszüge konsequent sein mussten.
So formten sich mit der Zeit Fynns markantesten Fähigkeiten der Abwägung und Anpassung.

Alte Freunde, nennen ihn Heute noch das "Wiesel" oder "Chamäleon".

---------------------------------------------------------------------

Fynn Heute / Äußeres


Untypisch für einen Knecht ist Fynn nicht mit Muskeln gestärkt und breit wie ein Ripper.
Nun ja, die Schulterbreite wird die Jahre lange Feldarbeit hervorgebracht haben.
Fynn war nicht dumm, er verstand es mit den Jahren immer besser, hier und da etwas heraus zu schlagen
und immer etwas mehr Brot als die anderen Arbeiter zu haben.

So formte sich Fynns speckiger Körper, welcher sich sehr gut mit den kraftvollen Schultern und den nordmarischen Genen verwachsen hatte.
Knapp ein Meter und 80 hoch gewachsen versteckt er noch Heute seine erarbeiteten Muskeln unter seiner vor Fett seidig glatt glänzenden Haut.

Nach langer Zeit im Kerker von Khorinis, erinnert nicht mehr viel an die verschiedensten Frisuren, die einst getragen wurden, um jene zu beeindrucken, die es zu beeindrucken galt.

----------------------------------------------------------------------

Doch was macht Fynn im Kerker?


Jung und Naiv, wie er ist. Nun ja sagen wir Naiv...
Heiler schätzen mal sein Alter auf ungefähr 25 Jahre, ganz genau konnten oder wollten die Heiler es auch nicht ermitteln,
Es ist schließlich von geringer Bedeutung, da die geschätzte Lebenserwartung drastisch sinkt im Zuge des zu erwartenden Urteils.

Anders als wie zu Fynns Vorgeschichte zu erwarten war, hat Fynn nie ein Verbrechen begangen.
Er war stets ehrlich und fügsam, Eigenschaften die man sich von den vom König bezahlten Wachem erhoffen vermag, jedoch wurde auch Fynn wieder einmal vom Leben eines besseren belehrt.
So verschwanden mehrere Säcke Korn über Nacht aus der verschlossenen Scheune, in der Fynn üblicherweise nächtigte.
Es gab nur wenige die einen Schlüssel zum Tor hatten, Fynn war einer davon....
Zu Mittag des nächsten Tages wurde er bereits dem Richter vorgeführt.

Fynn gestand voller Ehrgefühl die Tat nicht.
Es dauerte nicht lang da wurde er mit dem nächst besten Gefangen-Transport nach Khorinis verschifft.
Nach einiger Zeit im Kerker von Khorinis wurde Fynn seinem vermeintlich gerechten Urteil zugeführt.
Dem Wurf in die Minenkolonie von Khorinis.

---------------------------------------------------------------

Interaktiv !


Falls noch nicht bekannt, hier auch nochmal.. Fynn ist Teil meiner Video Serie auf Youtube.
Achtung Werbung !



Innerhalb dieser Serie, ist es euch möglich Fynns Charakter mit zu Schreiben.
zum Beispiel Teil #6 ... habe ich direkt aufgerufen zur Interaktion, um die Glaubensrichtung des Fynns zu bestimmen.
Da ich gern auch mehr als eine Meinung,
( Sry Dude :D .. ich gewichte das mehr, denk ich)
haben möchte steht z.B. das noch offen.

Ihr könnt einfach kommentieren, was ihr denkt, dass Fynn dazu lernt oder auch Allgemeine Eigenschaften, Ideen. dazu.
Ich werde diese in Fynns Charakter mit verankern und ihn auch so Spielen.

Also quasi ab sofort, d.h für euch ab...ähhh mal gucken.. :D .. Teil 12.

Was habt ich davon?
Ich habe zweierlei davon.

Zu erst habe ich mehr Interaktion mit euch (als potenzielle zuschauer).
Dem zu folge auch mehr Feedback zum Allgemeinen (Qualität in Audio, Video, Performance meiner Person)
Dazu ich auch gern nochmal Aufrufe. Auch der "Wortlose" Dislike Button, ist ein Feedback.
Und dem zufolge kann ich die Qualität verbessern.

Zweitens
Nun wer sich etwas mit Algorithmen im Besonderen mit Youtube / Google (ist ja eins und so) auskennt,
weis, dass es Primär auf 2-3 Dinge ankommt... Keine Angst es kommt ein Vortrag dazu wie das genau Funktioniert.

---Abschweif----

Spoiler Spoiler

// Spoiler hier

Ich habe auch als "kleiner Kanal" Videos auf Platz 1 gerankt für bestimmte Suchbegriffe.
Hab hier mal im Forum etwas Stalking gemacht ;)
und Da sind ja der ein oder andere Youtube typ dabei... ich sehe 90 subs und
ich sehe über 2 oder warens 300 subs... aber kein einziges Toprank video.
Ich wollt jetzt weniger angeben, sondern an der Stelle mal winke winke machen.
Da kann ich euch vieleicht noch den ein oder andern Hind zu verraten :thumbup:

---/Abschweif------

Einfach gesagt:
#Realtalk
jede Interaktion, ob Positiv oder negativ hilft den Algorithmus zu füttern.
Meine Videos werden allgemein öfter vorgeschlagen, auch wenn nicht direkt was mit "Gothic" in die suche gehauen wird. ;)
das habe ich davon.

ist so ein geben und nehmen.

Wenn ihr Ideen zu Fynn habt haut die gern auch hier drunter, aber ich werde bevorzugt, die auf Youtube in meine Auswertung mit aufnehmen.



Edit (01.05.19 00:19: habe mir mühe gegeben es leserlich und frei von Fehlern in Grammatik und Rechtschreibung zu halten, falls es einen zwanghaften Deutschlehrer unter euch gibt, schreibt es hier drunter mit Zitat, dann besser ich die Stelle aus. ;) . So bleibt es erstmal.

Edit (01.05.19 00.35) Links zu Youtube hinzugefügt
Youtube Dude Supergeil :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »Dreist« (1. Mai 2019, 00:37)


Ähnliche Themen

"Gothic", "Xardas" und "Piranha Bytes" sind eingetragene Warenzeichen der Pluto 13 GmbH Ruhrallee 63, 45138 Essen