Das Anschlagbrett der Kirche

  • Durch die Geschehnisse der letzten Predigt möchte der Kreis noch einmal einige Regeln für das Verhalten in der Kapelle anbringen.


    1. Jeder Gläubige hat ein Anrecht in der Kapelle Ruhe und Schutz zu ersuchen.

    2. Niemand ist zur Teilnahme an Predigten gezwungen. Es ist weder vom Kreis gewünscht noch im Sinne Innos' jemanden dazu zu nötigen.

    3. Dies ist das Hause Innos'. Man hat unserem Gott somit den gebührenden Respekt zu erweisen.


    Sollte jemand gegen diese Regeln verstoßen, hat er sich vor dem Kreis zu verantworten

  • Aus gegebenen Anlass tritt nun folgende Begrenzung in Kraft:


    Es ist nun nur noch möglich einen Spurttrank pro Person zu erwerben, welche der Käufer persönlich bei einem Ordensmitglied bezieht. Sollte der Trank verbraucht sein, kann gegen Rückgabe der entsprechend gekennzeichneten leeren Phiole, ein neues Exemplar gekauft werden. Daher ist davon abzuraten die leere Flasche unachtsam weg zu werfen oder zu verlieren.


    Die einzelnen Gilden des Lagers (Baronie, Garde, Schatten), haben die Möglichkeit, jeweils 3 dieser Phiolen für Notfälle in ihren Beständen zu lagern. Der kauf erfolgt hierbei ausschließlich über die Gildenleiter. Für Ersatz gelten die selben Voraussetzungen wie für den persönlichen Erwerb.


    Raphael, Priester und Magier Innos.