Servermoderation - Oktober/November 2019

  • Für die kommenden beiden Monaten werden wieder drei Servermoderatoren/Servermoderatorinnen gesucht.

    Was es mit der Servermoderation auf sich hat, könnt ihr hier nachlesen.


    Wie auch sonst, werdet ihr eine Woche lang Zeit haben, um euch auf den Posten zu bewerben und eine weitere Woche, um abzustimmen, Fragen an die Bewerber zu stellen und Fragen zu beantwortet, solltet ihr euch selbst beworben haben.


    Eure Bewerbungen könnt ihr in diesem Thread posten. Hierzu habt ihr bis Sonntag, den 22.09.2019, um 20:00 Uhr Zeit.


    Dieser Thread dient ausschließlich den Bewerbern selbst, um Ihre Bewerbung zu posten. Fragen, welche ihr an die Bewerber stellen wollt, könnt ihr in einer Woche im entsprechenden Abstimmungsthread posten.

  • Grüße Freunde,


    nach meiner ersten Amtszeit als Moderator, möchte ich mich direkt für meine Zweite bewerben. Die Zusammenarbeit mit dem Moderatorteam war für mich eine neue, aber auch spaßige Erfahrung, auch wenn es so seine Höhen und Tiefen hatte.

    Ich stelle nochmal meine Bewerbung rein, da sich, wie beim letzten Mal, nicht sonderlich viel an dieser geändert hat.




  • Guten Abend liebe Community,


    auch ich möchte mich für die nächste Amtszeit bewerben und hoffe darauf, wiedergewählt zu werden. In den letzten beiden Monaten bin ich meiner Aufgabe als Servermoderator sehr gewissenhaft nachgegangen und habe mich mit großem Interesse an den internen Diskussionen beteiligt, was man vielleicht auch an meinem Beitragscounter im alten Forum erkennen kann. Die Einblicke in die Arbeit des Teams und der Servermoderation waren sehr hilfreich, und ich habe die Abläufe schnell verstanden. Ich durfte nicht nur im Forum mit den anderen Servermoderatoren zusammen die Beschwerdefälle moderieren, sondern auch InGame kleinere Dinge supporten (Wasser geholt; /freeloginlist; Fragen beantwortet; etc) und bei einem größeren Event aushelfen, was mir auch sehr viel Spaß bereitet hat.


    Ich denke das reicht jetzt erstmal als Resümee der letzten zwei Monate und ich komme zur eigentlichen Bewerbung. Diese hänge ich euch unten dran in einen Spoiler.


  • Abend zusammen,


    genau wie Dorrien stelle auch ich mich für eine zweite Amtszeit auf. Meine Bewerbung ist etwas angepasst aufgrund des Lagerwechsels meines Charakters, sonst ist ja aber alles gleichgeblieben.


    Zu meinen Erfahrungen als Mod:

    Es ist wohl nicht übertrieben zu sagen, dass Team und Communitymods in den vergangenen zwei Monaten gut zusammenarbeiten konnten und wir produktiv Fälle lösen konnten. Ebenfalls konnten wir glücklicherweise viele Fälle lösen ohne direkt großartige Strafen rausholen zu müssen, sondern durch Kommunikation Kompromisse und Wiederholungen zustande gebracht haben, von denen alle profitiert haben. Mir hat die Arbeit Spaß gemacht, auch wenn sie selbstverständlich teilweise recht anstrengend sein kann.


    In diesem Sinne.... Auf ein Neues :)

  • Guten Tag,


    Charakter: Specter
    Lager: Neues Lager

    Gilde: Nicht vorhanden


    Ich bewerbe mich ebenso als Servermoderator. Zu mir und meinem Werdegang hier auf dem Server, muss ich etwas weiter ausholen. Gespielt habe ich von Frühling 2014 bis Herbst 2015. Nach vielleicht drei Monaten bei der Söldnergilde wurde mein damaliger Charakter "Haldregar" zum Söldnerführer ernannt und wenig später folgte der Spielleiterposten. Dazu gekommen ist es durch eine gute Portion Opportunismus meinerseits und die Abwanderung des halben Neuen Lagers, aufgrund von massiven Differenzen mit der Serverleitung und dem Alten Lager. Zu diesen Zeiten waren die Gräben wesentlich tiefer, als heute, soweit ich das beurteilen kann.


    Ich stand nun da und erfreute mich als damals dummer 19-Jähriger (nichts gegen Steamy :D), der grade seine Schule beendet hatte, an der dicken Rüstung und den coolen Waffen, die ich mir grade "erarbeitet" hatte. Rückblickend würde ich vermutlich vieles anders machen, dennoch habe ich damals auch sehr viel positives Feedback bekommen, vor allem nachdem ich ein wenig in den Spielleiter und später auch Hilfsadmin-Posten hinein gewachsen bin. Mein damals gutes Verhältnis zu Latro und dem Rest des Alten Lagers brachte mir sowohl ingame, als auch OOC einiges an Missgunst ein und konfrontierte mich mit diversen Konflikten, die es zu lösen galt.


    Nach einem knappen halben Jahr bemerkte ich, dass ein Jura Studium zeitaufwendiger ist, als von mir zuvor gedacht. Um nicht im dritten Semester schon zu scheitern, habe ich relativ "überstürzt" Abstand von SKO genommen, da ich damals wirklich sehr viel Zeit investiert habe und keinen anderen Weg sah, als einen kompletten Cut zu machen. Nach dem dritten Semester habe ich das Studium dann trotzdem geschmissen, aber mittlerweile etwas anderes fertigstudiert.


    Nach dieser Zeit habe ich immer mal wieder ein paar Tage hereingeschaut, aber die wirkliche Motivation kam erst vor zwei Monaten zurück, nachdem ich Gothic II zum ersten Mal mit dem L'Hiver Patch durchgespielt hatte. Da ich die nächste Zeit neben der Arbeit und sehr viel Sport wenig zu tun habe, konnte ich mich dafür begeistern hier wieder "richtig" anzufangen. Ich bin immer noch nicht der beste RPler, schätze ich, aber der Rost verfliegt so langsam und ich habe mich glaube ich ganz gut an den merklich gestiegenen Standard auf dem Server angepasst.


    Das Einzige, was meine Onlinezeiten momentan beeinträchtigt, sind die Nachtschichten und die viele zusätzliche Arbeit, die ich momentan abzuleisten habe. Grüße gehen raus an die Klimaaktivisten unter euch ;)


    Alles in allem sind 5 Jahre vergangen seit meiner ersten Runde hier auf dem Server. Ich habe einiges an Erfahrung in verschiedensten Bereichen sammeln können, bin als Mensch nun nicht mehr so halbgar, wie früher und würde dies sehr gerne nutzen wollen, um wieder mehr mitzuarbeiten und etwas für den Server zu tun. Das ganze drum herum ist so viel besser als früher, eigentlich müsste man doppelt so viele Spieler haben, wie damals. Ich sage nur alle 30 Minuten einen Relog, ansonsten war der Spaß hier unspielbar.


    In diesem Sinne danke fürs lesen und Grüße an alle, die mich vielleicht noch von früher kennen :)



  • Abend zusammen,


    Nach längerer Überlegung habe ich dann doch beschlossen, mich wieder zur Wahl aufzustellen. Da sich seit meiner letzten Bewerbung kaum etwas geändert hat, nutze ich sie auch weiterhin in leicht angepasster Form:


    Bei Fragen kann sich gerne an mich gewandt werden.

  • Baldric

    Hat das Thema geschlossen