Dreist jede Werbemöglichkeit genutzt

  • Jau,

    Ich bin der Marcel, 28 Jahre jung, gefühlt oftmals auch 68+ .

    Bin nen dufter Typ ausm Süden Berlins,


    wurde als IT-Systemelektroniker ausgebildet und habe die Fachhochschulreife genossen.

    Davon ist allerdings mindestens die Hälfte unter den Tresen von versifften Punker-Schuppen, die sich Kneipe schimpfen verloren gegangen. Ich hab mal ein Studium über Game-Design und Programmierung angefangen, jedoch wurde dieses leider noch nicht unterm Tresen gefunden,
    falls doch bitte bei mir melden.


    Ich habe viel im IT-Support Bereich gearbeitet, Hauptsächlich im technischen Kundendienst, so Call-Center Zeugs. Darunter sind namen-hafte Unternehmen, die ich hier nicht nennen darf, da mir das nötige Kleingeld zum Ausgleich der Vertragsstrafe fehlt ...

    Airbus allerdings, darf ich erwähnen ohne einen Eingriff in meinen Geldbeutel zu befürchten.
    Reicht auch langsam oder?! Ist ja keine Job-Bewerbung :D , was ich da gemacht habe fragt ihr am besten mich selbst. Habe ich erwähnt, dass ich sehr offen bin und viel erzählen kann?!... vielleicht ist ja das noch interessant.


    ich kann ein richtiger Nerd auf einigen Gebieten sein. Gamer im Herzen. Ich betreibe einen YouTube Kanal seit 2008, seit April 2019 mit deutlich mehr Elan. Zudem verzapfe ich meinen Mist auch auf Twitch.

    Zu Gothic kam ich das erste Mal über eine "Kack Spiele" - Sammlung, diese hat mir mein Vater damals von einen Arbeitskollegen mitgebracht.
    Eine Plastiktüte voll von CDs, in der sich doch ein wahrer Schatz versteckt hatte. Ich sah die Disk. Sie war komplett koloriert,
    Ein schwarzer Hintergrund geziert von einem orangenfarbenem Streifen, schwarze gestalten mit Äxten und Roben zeichneten sich ab,
    über ihnen in eiserner schrift "Gothic".
    "Ich wusste nicht was mich erwartet", erklingt es immer noch in meinem Ohr wenn ich an diesen Tag zurück denke.... geprägt von dieser einen WoW-Expension,

    Leg ein das gute Stück, das CD-Rom Laufwerk knarrt und surrt, erwartungsvoll starre ich auf den Bildschirm, dass mir das nächste Artwork präsentiert wird, von den heißen Gothic-Babes aufgegeilt, musste ich als Prä-pubertierender später feststellen, dass es gar nicht so viele geile Kurven zu sehen gab. Abseits des erotischen Abturns, war es eine der besten Spielerlebnisse bis heute. Vor allem mit dem Nachfolger.... Es gab die Girls dieses mal auch in deutlich größerer Anzahl ... aber rumgezickt haben sie dennoch, bis auf Nadja...
    Naja der Rest war wohl auch ganz geil, sonst wäre ich wohl nicht hier.


    Edit: Ich Spiele den Charakter Fynn aus.

    Author: Roman Romancinski* aus Text-Wallington an der Essay

    *Ich brauch nen Patent dafür