Mini-Update Sammelthread

    • Manaregeneration für Magier mit Magiestäben (Werte werden noch angepasst)
    • Austauschplatzwachen gedreht
    • /fists um die Fäuste zu ziehen (z.B für Aktionstasten, damit man nicht die Waffe unequipen muss.)
    • Honig vergammelt nicht länger
    • Fernheilung heilt nun Crawlergift und Blutfliegengift


    Live ab 6 Uhr am 23.11.19

    Fortschritt statt Stillstand.


    Wenn mich jemand Fragt, warum das Holzfäller-, Schreiner- und Karrenscript solange braucht :S

    Gut Ding braucht Weile.

    • Teachen von Permatränken etc. sollte nun funktionieren
    • Der Servername enthält im Falle eines geplanten Neustarts innerhalb der nächsten 60min nun auch die Zeit bis zu diesem, damit man ggf. nicht unnötigerweise in den letzten 3min verbindet.
    • Max. Anzahl an Ambiente Items von 30 auf 45 erhöht
    • Anpassung bzgl. des Manabetrags nach /fixme oä. bei Schmuckstücken (nicht getestet, bitte Feedback hierzu)
    • Beim Crafting wird dem Spieler nun Angezeigt wie viel er von den benötigten Ressourcen besitzt
    • Die Erfolge sollten nun die Prozentzahl ohne Fehler darstellen
    • Verstorbene Monster sollten nicht länger fliehen
    • setscale respawns posrespawn posrespawns respawnhumans setwalktyp npcgoto setenemy setenemys clearenemy clearenemys
      Für Spielleiter freigegeben



    Live ab 14:05 Uhr


    pasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.png

    Fortschritt statt Stillstand.


    Wenn mich jemand Fragt, warum das Holzfäller-, Schreiner- und Karrenscript solange braucht :S

    Gut Ding braucht Weile.

    • Nochmal eine kleine Änderung am Mana vorgenommen. Evtl. läuft es jetzt "nochmal" ein Stück besser.
    • Ambiente Items auf 45 erhöht, also jetzt wirklich + Anzeige wie viele Ambiente Items man bisher gedroppt hat (Erscheint sobald man eins droppt)

    Fortschritt statt Stillstand.


    Wenn mich jemand Fragt, warum das Holzfäller-, Schreiner- und Karrenscript solange braucht :S

    Gut Ding braucht Weile.

  • Live:

    Lichtspruchrolle

    2x Gold -> 3x Feuerstein


    Ab 17.04.2020 um 05:00 Uhr:

    Admiralsäbel und Krummsäbel teachbar (Admiralsäbel wird für den Krummsäbel benötigt)

    Fortschritt statt Stillstand.


    Wenn mich jemand Fragt, warum das Holzfäller-, Schreiner- und Karrenscript solange braucht :S

    Gut Ding braucht Weile.

  • Ab 17:05 Uhr

    • Crash behoben wodurch der Server abgestürzt ist (Ja, gestern Abend wohl)
    • % Zeichen werden nun Ordnungsgemäß im Dokumentesystem dargestellt

    Fortschritt statt Stillstand.


    Wenn mich jemand Fragt, warum das Holzfäller-, Schreiner- und Karrenscript solange braucht :S

    Gut Ding braucht Weile.

  • Hauptsächlich interne Änderungen, welche die Serverperformance verbessert haben sollte.


    • AntiCheat Maßnahmen etwas entschäft
      • Spieler werden nun bei einigen Maßnahmen gekickt anstatt sofort gebannt.
    • Die Spielerrotation (Blickwinkel) wird beim ausloggen/switch etc. gespeichert
    • Die Spieler Koordinaten werden nun jede Sekunde gespeichert. Dadurch wird /saveme de facto obsolet.
    • Einige interne Scriptänderungen welche die Server-Performance verbessern sollten
      • Es ist möglich, dass manche Befehle nicht mehr richtig Funktionieren.
        • Diese bitte sofort melden! Betroffen könnten vor allem Funktionen sein, welche Nachrichten an mehre Spieler ausgeben z.B /w /shout etc.


    • VoteBan (noch deaktiviert)
      • Da die AntiCheat Maßnahmen etwas entschärft wurden, gibt es nun ein VoteBan System. Dies ist in keinem Fall zum Trollen gedacht und wird bei missbrauch, auch wenn es nur ein "Scherz" war, mit dem permanente Ausschluss aus dem Projekt geahndet.
      • Entsprechende Befehle:
        • /voteban ID Grund - Startet einen Zeitraum von 120 Sekunden zum Abstimmen. Das Ziel/Vermeintliche Hacker, wird über den laufenden Banvote nicht informiert.
        • /votebanyes /votebanja - Stimme dem Voteban zu
        • /votebanno /votebannein - Zieht deine Stimme zurück. Nein/Enthaltungen sind irrelevant.
      • Es gibt einige Bedingungen um einen Voteban starten zu können:
        • Es ist kein Teammitglied online
        • Es sind mindestens 4 Spieler online
        • Das Voteban System ist aktiviert
        • Zum starten benötigst du mindestens 6 Stunden Spielzeit
        • Dein "Ban"-Ziel darf kein Gildenmitglied sein
      • Damit der Ban anschließend erfolgt muss außerdem folgendes gegeben sein:
        • Mindestens 4 Ja Stimmen, als auch mindestens 40% der eingeloggten Spieler müssen für ja abgestimmt haben
        • Sollte sich zwischenzeitlich ein Teammitglied eingeloggt haben, so wird der Banvote abgebrochen und das Teammitglied informiert.
      • Weitere Hinweise:
        • Wenn man für einen Banvote gestimmt hat und sich ausloggt, so wird die abgegebene Stimme ungültig
        • Ein Banvote kann nicht abgebrochen werden! Das Feature ist nicht zum trollen gedacht!
        • Jeder Spieler auf dem Server wird über den Banvote per Sound und Nachricht informiert
        • Das Ergebnis erscheint entweder in Form einer Ban-Nachricht oder als Info an alle Spieler, außer dem Ban-Ziel, dass der Antrag gescheitert ist.
        • Die Bandauer beträgt einen Tag
        • Jeder Vorgang wird geloggt
          • Banvote starten
          • Banvote Ja / Nein / Stimme ändern
          • Ergebnis etc.


    Fortschritt statt Stillstand.


    Wenn mich jemand Fragt, warum das Holzfäller-, Schreiner- und Karrenscript solange braucht :S

    Gut Ding braucht Weile.

  • Es wird zeitnah ein neues Script-Update aufgespielt:


    Es werden ein paar neue Befehle eingeführt, mit denen man andere Spieler entsprechend "zurichten" kann.

    Sollte der Spieler, welcher das Opfer ist, tot sein, so werden Aktionen auch ohne Einverständnis durchgesetzt.

    Alternativ taucht ein Fragemenü auf (ähnlich der Gildenaufnahme) wo der Spieler die Anfrage annehmen/ablehnen kann.

    Raubbefehle

    • /gag -> Der Spieler im Fokus wird geknebelt -> /w /shout und normal reden wird deaktiviert.
      • /ungag zum entknebeln.
    • /tie -> Der Spieler im Fokus wird komplett gefesselt -> Der Spieler kann nicht mehr rennen. Dieser Status ermöglicht auch das "/kidnap"en ohne Bestätigung.
      • /untie zum entfesseln.
    • /tiehands -> Der Spieler im Fokus bekommt die Hände gefesselt -> Der Spieler kann keine Waffen mehr anlegen / ziehen.
      • /untiehands zum entfesseln.
    • /blind -> Der Spieler im Fokus bekommt die Augen verbunden / Sack über den Kopf -> Der Spieler sieht nichts mehr (und das meine ich auch so).
      • /unblind zum Augenbinde entfernen.
    • /kidnap -> Der Spieler im Fokus wird mitgeschleppt. Währenddessen, kann der Spieler, welche den anderen Entführt / Mitschleppt etc. nur noch normal gehen. Sollte der Spieler die Waffe ziehen / rennen, so wird der Spieler nicht länger mitgeschleppt.
      • Einfach loslaufen zum abbrechen.

    Alle Befehle werden nach einem Relog etc. übernommen (Kidnapping ausgenommen).

    Es wird eine neue Serverregel eingeführt, welche maximal Zeiten und andere Rahmenbedingungen festlegt.

    Mehr dazu in kürze.


    F1 Menü

    Die Zufälligen Animationen fliegen raus.

    Stattdessen gibt es ein neues Animationsmenü, mit dem man eine größere Auswahl an Animationen ausführen kann.

    Eine Vorschau gibt es hier.



    Ambiente Konsum

    Ihr könnt Ess- und Trinkanimationen nun in die länge ziehen.

    Der Ablauf ist simpel:

    G gedrückt halten -> normal das Item verzehren -> Über das Konsummenü loslegen.

    Bitte bedenkt, dass Spieler welche erst später dazu kommen, dass Item welches ihr konsumiert nicht sehen können (aus technischen Gründen).

    Eine Vorschau gibt es hier.


    Sonstiges

    • /braten
      • Damit könnt ihr bei selbst aufgestellten Lagerfeuern essen braten (es wird eine Pfanne benötigt).
    • Honig vergammelt nicht länger.
    • Lagerfeuer werden nun nach einem Serverneustart nicht mehr komplett gelöscht sondern mit entsprechenden Aschehaufen ausgetauscht.


    Dies ist live.



    Edit:

    Bei dem "Entführen" werden die Spieler wie Bots auf eine Art "Folgend" gesetzt. Diese könnten dann selber ihren Charakter nur noch bedingt steuern. Sollte man sich dennoch irgendwie "befreien", so wird man kurzerhand hinterher teleportiert.

    Fortschritt statt Stillstand.


    Wenn mich jemand Fragt, warum das Holzfäller-, Schreiner- und Karrenscript solange braucht :S

    Gut Ding braucht Weile.

  • Es ist mal wieder an der Zeit für ein Update unseres Craftingsystems um es noch besser und benutzerfreundlicher zu gestalten!


    • Es ist nun möglich, mehrere Crafting-Durchläufe mit einmal zu starten, indem man mittels den Pfeiltasten nach links und rechts die zu craftende Menge erhöht. Materialkosten, erhaltene Menge und Craftingdauer werden entsprechend erhöht. Da es ja aber vorkommen kann, dass man früher als erwartet den Craftingprozess unterbrechen muss, sind es mehrere automatisch nacheinander ablaufende Crafting-Vorgänge, so dass man beim Abbruch in jedem Fall die bereits hergestellte Menge auch tatsächlich hergestellt hat und nicht "alle Wartezeit umsonst" war.
    • Für sämtliche Rezepte, die am Kochtopf hergestellt werden (Ausnahme: Der Beerenkuchen) gibt es ähnlich zu den "in rauen Mengen" Varianten für das Schnapsbrennen und Tabakdrehen nun "Mengenrezepte", bei denen das Volumen der Kochtöpfe effektiver ausgenutzt wird und für lediglich den doppelten Zeitaufwand gleich die zehnfache Menge an Gerichten gekocht wird. Diese Mengenrezepte werden mit entsprechender Erfahrung (d.h. ausreichend häufigem Kochen des Rezeptes) automatisch erlernt und für bereits erfahrene Köche nach dem nächsten Mal Kochen automatisch gutgeschrieben.
    • Die Wurzelsuppe benötigt nun 2 Eichenblätter anstatt 2 Orkblätter zur Zubereitung.
    • Bei dem Schreiben von Spruchrollen wird nun nicht mehr für jede Spruchrolle ein Tintenfass verbraucht. Es besteht bei Fertigstellung einer Spruchrolle eine 85%-ige Chance, dass das Tintenfass erhalten bleibt, da es "noch nicht leer" ist. Durchschnittlich reicht ein Tintenfass damit also für 6-7 Spruchrollen.



    Das "Mehrfachcraften" gilt für sämtliche Berufe und Rezepte gleichermaßen. Einzelne Fertigkeiten, die ein bestimmtes Schlüsselitem benötigen, wie z.B. die Destillierflasche beim Schnapsbrauen, werden davon vermutlich weniger profitieren. Aber ansonsten können über das Kochen und Pfeileschnitzen über die Lederverarbeitung am Gerbegestell bis hin zu den Schmiedeerzeugnissen am Amboss sämtliche denkbaren Fertigkeiten bis zu 25x mit einem Mal gestartet werden.