Reis

  • Ich sag mal was besonderes für das NL, das nicht nur Reis ist, der kaum satt macht, oder Reisschnaps, der glaube ich nicht besser ist als Wasser, wäre schon nett. Aber Reis, der die Geschwindigkeit boosted sehe ich hier nicht als sinnvolle Lösung.

    Das wäre tatsächlich sinnvoller. Also die Sättigung. Nichts am Schnaps ändern, sonst wäre der ja besser als Bier. Genau wie im AL gibts ja Reisschnaps/ Bier und Bandenklopfer/ Starkbier. Aber zum Essen ist reich tatsächlich zu schwach.

  • Komm schon Ludeko, du kannst den Vorschlag nicht ernst meinen. Du schlägst einen Geschwindigkeitsboost vor, wenn man Reis (!) isst.


    Das NL wird durch neue Mitglieder stärker, die dem NL auch lange erhalten bleiben, nicht durch Geschwindigkeitsreis.

    Neue Mitglieder aufnehmen, sagst du? Hört sich nach einer tollen Idee an!


  • Fleisch ist vom Preis/Leistungsverhältnis einfach besser als Reis und auch immer verfügbar. (Winter / Plagen / ect.)

    Irgendwer meinte mal Reisschnaps boosted die Heilungsregeneration, genau wie Stengel, aber wenn das stimmt ist der Bonus beinah nicht bemerkbar und vom Preis (logischerweise und verständlicherweise) nichtmal ansatzweise auf den von einem Trank skalierbar.


    Eine Anpassung an jene Schraube oder vielleicht ein neues Rezept welches zb. Brenner herstellen können das Reis + Wasser + mysteriöse Zutat beinhaltet und NL exclusive wäre (Solange bis es eben OOC Freunde traden) wäre eine schicke Angelegenheit wobei der Reiz des Reises auch eher der extra RP und Engine Hotspot des Neuen Lagers ist meiner Meinung nach.


    Wäre also echt gut dem Reis mehr Bedeutung zu schenken was wohl am leichtesten über die Engine ginge, aber auch nicht umbedingt nötig.

  • Früher hatte man mal magisches Erz in den See geworfen um den Reis wieder ans wachsen zu bekommen- da ist bestimmt auch noch etwas nach dem Resett übrig geblieben und lässt noch heute Generationen von Asterix-Zaunertrank-Kindern entstehen 🤔

  • 1. April ganz knapp verpasst...


    Positiv am Reis ist, dass das NL ihn ohne Grenze nach oben selber farmen und verarbeiten kann.

    Negativ am Reis ist, dass die ganze Verarbeitung monotoner ist als in der Mine zu hacken und die Reiaprodukte in Qualität und Quantität leicht zu ersetzen ist .

  • Was soll ich denn sonst vorschlagen? Dass schwarze Chars Engine schneller rennen? Der Reis ist essenziell für den Fortbestand des neuen Lagers. Das neue Lager hat aber sonst Nichts

    Schwarze chars können schneller rennen? haha der ist auch gut :D, aber Spaß bei seite,

    Du hast den sinn vom Reis nicht verstanden.


    Das NL betreibt keinen direkten aussenwelthandel, daher müssen wir uns von dem ermähren was die Kolonie bietet. Also reis fleisch und Pilze... Der Reis bietet uns damit eine essentielle Nahrungsgrundlage. Daher ist es auch nur natürlich, dass das Leben im NL entbehrungsreich ist. Der Reis ist ein Essen für arme Schlucker und das sollte er auch bleiben.


    Was ich tendenziell gut finde ist eine einfache möglichkeit an einen geschwindigkeitsboost zu gelangen. Im AL gibt/gab es schon zeiten, wo geschwindigkeitstränke an die Garde verteilt wurde, damit sie uns den rückweg abschneiden konnten. im NL weiß ich nichtmal das es sowas gibt. Dies ist zwar einerseits ein RP Problem, aber trotzdem ein guter hinweis an unsere Lagerführung/Lagerleitung. Schliesslich geht der komplette trankverkauf über euch (abgesehen von den tränken die mal aus dem Bandenvorat vertickt oder über mittelsmänner aus dem Sumpf herrangeschafft wurden). Dieser findet jedoch zu ziehmlich garnicht statt, was daran liegt das es kaum jemanden gibt der tränke brauen kann. Warum eigentlich? wieso wird dieses wissen genauso gebunkert wie erste hilfe?


    Jetzt auf teufel komm raus irgendwie das NL zu buffen seh ich sowiso keinen Sinn drin. Das NL könnte gross und stark sein, würden wir uns nicht aufgrund der dickköpfigkeit ihrer charaktere andauernt selbst kaputt machen. Allerdings auch etwas was... leichter gesagt als getan ist, da ein aufstieg immer wieder zu internen Problemen führt. Grund dafür ist diese andauernde Rivalität zwischen den Gilden.

    Kann spuren von Nüssen Sarkasmus und farbigen Metaphern enthalten.

    Rechschreibung kann mich mal.

  • Ich hab zwischen Reisschnaps und Bandenklopfer schon etwas herum gespielt den Nutzen beider Items auf dir HP Regeneration ist beinahe zu vernachlässigen, ja der Bandenklopfer ist besser aber nur minimal.


    das beste was wir aus dem Reis machen können ist eigentlich der große Eintopf der sättigt und erhöht die Regeneration deutlich stärker als ein Schnaps.

  • Ich hab zwischen Reisschnaps und Bandenklopfer schon etwas herum gespielt den Nutzen beider Items auf dir HP Regeneration ist beinahe zu vernachlässigen, ja der Bandenklopfer ist besser aber nur minimal.


    das beste was wir aus dem Reis machen können ist eigentlich der große Eintopf der sättigt und erhöht die Regeneration deutlich stärker als ein Schnaps.

    Ich denke, Reisschaps verdient einen Buff von 1 auf 2 HP/tick und Bandenklopfer von 2 auf 3. Da hat glaube ich auch niemand was gegen.

    Ansonsten könnte man ungekochten Reis einfach richtig schön lange haltbar machen, des fänd ich fluffig und innerhalb des Balancing Rahmens.

  • Im AL gibt/gab es schon zeiten, wo geschwindigkeitstränke an die Garde verteilt wurde, damit sie uns den rückweg abschneiden konnten. im NL weiß ich nichtmal das es sowas gibt.

    Immer wieder erstaunlich wie Spieler in anderen Lagern von Dingen aus dem eigenen Lager wissen wollen, wo man selbst noch nie etwas von gehört hat. :/


    BTT.


    Der Vorschlag ist in meinen Augen einfach viel zu Un-durchdacht, ein Speedboost egal auf welche weise welcher Neues Lager exclusive ist, kann man nicht balancen.

  • Was soll ich denn sonst vorschlagen? Dass schwarze Chars Engine schneller rennen? Der Reis ist essenziell für den Fortbestand des neuen Lagers. Das neue Lager hat aber sonst Nichts und gekochter Reis ist so schlecht wie Pilysuppe.

    *Lopez, Juan und Ogutu reiben sich die Hände*

  • Ich denke, Reisschaps verdient einen Buff von 1 auf 2 HP/tick und Bandenklopfer von 2 auf 3. Da hat glaube ich auch niemand was gegen.

    Ansonsten könnte man ungekochten Reis einfach richtig schön lange haltbar machen, des fänd ich fluffig und innerhalb des Balancing Rahmens.

    finde ich an sich eine gute Idee, Reis ist wenn er richtig gelagert wird auch in RL sehr haltbar.
    Kenn mich mit der Haltbarkeit gar nicht aus, aber an sich finde ich ist das ein guter Gedanke.

    Was das Besondere des NL angeht, fand ich selbst hat das NL bereits mehrere Besonderheiten, die eventuell nicht gleich auffallen.

    Das NL steht für Freiheit. Und genau da hat es auch schon seine Besonderheit.
    Man kann mehr als bei allen anderen Lagern aussuchen, was man als Beschäftigung sich aussucht. Allein von der Hauptaufgabe, der Hosenlosen hat es zwei Beschäftigungsfelder. Feld und Mine. Und bei beiden kann man auch jederzeit dort tätig werden wenn man möchte. Die "Freiheit" zu arbeiten wann man möchte empfand ich oft als ein Privileg vom Lager.
    Der relativ einfache Zugang zur Mine, ist schon besonders, wenn ein grad nicht die Molerats im Tunnel anlachen.

    Der Vorteil des Lagers besteht in meinen Augen darin, eben nicht allzu sehr an die Arbeit gebunden zu sein.
    Wenn es eine Änderung angestrebt seien sollte, dann meiner Meinung nach dort, dass das lager freier wird.
    weniger zwang zur arbeit. bzw im Ausbau des Freiheitsgefühls.

    Details wie so etwas aussehen kann, kann ja disskutiert werden, bzw wurde auch schon speziell das Feld und der Reis.