Beiträge von Natos

    Ok, nochmal Seriös.


    Ganz klar Engine in echten Kämpfen, und auch im Zweifelsfall. Diese Zeitblase geht einen bei ernsten Sachen sehr auf den Geist, bei unernsten Sachen kann man die Zeitblase Ignorieren, und oftmals trotz dieser Mitmischen, Kneipenschlägerei, etc.


    Bei Training, Duell, Etc. was nicht über die Zukunft oder Beziehung der Chars bestimmt, eindeutig RP.


    #EngineAlsStandart!

    Aufnahmen und Beförderungen der anderen Lager interessieren mich als Banditenspieler nicht, ich bin zufrieden wenn neue Spieler aufgenommen werden denn das heißt mehr RP-Schaffer und mehr potentielle Ansprechpartner für Gildenlose. Eine Aufnahme/Beförderung ist in meinen Augen immer etwas Gutes für mein Lager, ob ich die Person mag oder nicht. Viele gönnen es aber einem nicht, sie wollen nur das Schlechte als eher das Gute sehen.

    Richtige Ansicht! Aber heutzutage schaffen es Leute nicht RP von OOC zu trennen, das kriegen schon seit anfang an die wenigsten hin.

    Dann hast du nicht richtig gesucht, denn mir fallen auf Anhieb noch vier Schmiede (Lehrlinge) ein, die man nach Arbeit fragen könnte. Auch was die Ausbildung zum Schmied/Gerber/Schneider/Rüstungsbauer angeht muss man nur mal im Lager die besagten Schmiedelehrlinge fragen, wer denn für diese Ausbildung verantwortlich ist. Hat jetzt erst ein Schürfer gemacht und den Verantwortlichen in seiner Schmiede aufgesucht um diesen nach einer Lehre zu fragen.

    Wieviele von diesen Lehrlingen sind Aktiv?

    Zurzeit kann man doch kaum aus dem Lager, entweder haben wir einfach das übelste Pech, oder Gardisten sind 24/7 draußen.


    Aber gegenfrage, alle die gegen Juan, Rivas, etc argumentieren. Findet ihr denn alles im NL läuft Super?

    -Garde kann einfach ins Lager Leute umboxen.

    -AL kommt und klaut quasi unsere Events. (xD)

    -Die massive Überlegenheit von AL und SL

    -Kaum Handwerker, ich habe mit Natos versucht wirklich viele Handwerker aufzusuchen, nur Guts bin ich begegnet, und halt Loom, der natürlich weil er so viele Jagdlehrlinge hat, keine Zeit hat jemanden das Bognern bei zu bringen.

    -Der fakt das die Unzufriedenheit im Lager enorm ist.

    -Das aufrüsten von uns (2 Banditen) im vergleich zu dem aufrüsten vom AL (3 Schatten, 2 Beförderungen)


    Ich will vorallem die Meinung der Banditen wissen, findet ihr man sollte alles genauso lassen wie es jetzt ist. Immer wieder heißt ja die Gildenlosen haben da nichts zu sagen, also interessiert mich gerade besonderst die Meinung der Banditen.


    Mira   Mondris   Daron   Loom Norbert   Raftak @Ridley @Guts @AlleBanditenDerenNameIchVergessenHab

    Gibt es dafür auch eine Begründung? Oder ist das nur ein weiteres nichtssagendes passiv-aggresives Kommentar gegen mich?

    Die Welt dreht sich nicht nur um dich Mira, ich habe mich mit Guts gut verstanden, und finds schade das er's nicht bekommen hat. Das hat mit dir doch Garnichts zutun. Die Kneipe läuft ja so oder so.

    Nichts Persönliches aber ich weine immer noch das Guts nicht die Kneipe bekommen hat.



    Am leichtesten ist es doch immer alles auf die Spieler zu schieben! Die machen RP, bieten es an, Spielen Aktiv, aber ne! Ist alles Schuld der Spieler!


    Ja, ne is klar xD Man kann nicht alles immer auf die Spieler schieben, irgendwann muss mann einsehen das es tiefgründigere Gründe gibt wieso es nicht läuft. Sonst würden Leute wie Timo, Anderson etc. das Lager nicht verlassen oder Inaktiv gehen. Man braucht kein Göttliches Menschenkenntnis um zu bemerken das die Leute mit der Situation nicht zufrieden sind.


    Aber hey, es ist nicht das System schuld, sondern die Spieler xDD

    (Spambanwelle Incomming.)


    Manchmal muss man einfach einsehen das ein RP Problem so gewaltig werden kann, das es eben schon zum OOC Problem kommt, wenn man immer nur sagt : ÄnDeRtS iM rP, wird sich Absolut nichts ändern, man muss da halt einfach mal OOC mäßig eingreifen. Wieso versteht man das nicht :(

    Was meiner Meinung fehlt ist vielleicht auf eine gewisse
    Aufnahmefortschrittsanzeige lol. Im RP natürlich. Damals hatte man diese durch das Sammeln der Stimmen, ich glaube die letzten Gildenaufnhame waren Spontan und vor allem überraschend. Könnt mir vorstellen das Mondris geschockt war xD Man sieht halt kaum seinen Fortschritt.

    Das problem ist ehr, dass es keinen geeigneten bandenchef gibt.

    Das feld mit seiner feldbande hat sich leider viele feinde im rp gemacht.

    Naklar, es wurde durchgegriffen und man bessert sich.

    Die Spieler an sich zeigen ja auch das sie eingesehen haben das es falsch war.


    Aber wegen dem Spieler nicht aufzunehmen wäre halt schon etwas krass, weil man nen Türsteher und nen Banditen vermöbelt hat. <-- Was passiert ist, ist Passiert, man muss dadrüber sich nicht mehr unterhalten. Man sollte lieber gucken was jetzt ist und was auf uns zukommt wenn sich die Lage nicht bessert.

    Verbesserungsvorschlag : Vielleicht mit den Restlichen Gildenmitgliedern absprechen bevor man jemand neues in die Gilde holt. War bei Brock damals kritisch, hat Muckel gemacht (Soweit ich mich recht entsinne) und es juckt irgendwie keinen. Die Banditen wussten gestern Teilweise garnicht das da jemand neues aufgenommen wurde.