Beiträge von Faris

    Gimp hat mir paar Fehler reingemacht :(

    Wer z. B. den Sieg des pazifistischen Gedankens in dieser Kolonie wirklich von Herzen wünschen wollte, müßte sich mit allen Mitteln für die Eroberung der Kolonie durch die Sumpfler einsetzen; denn wenn es umgekehrt kommen sollte, würde sehr leicht mit dem letzten Sumpfler auch der letzte Pazifist aussterben, da die andere Welt auf diesen natur- und vernunftwidrigen Unsinn kaum je so tief hereingefallen ist als leider unser eigenes Lager

    Für jeden eurer Vorschläge, braucht es Personen die sie auch willens sind durchzusetzen und da haperts (Harper hehe) es einfach seit Reset am meisten. Aerion, Zuma, Eck der kek, Mey, dieser komische Wassermagier der erst nach einem Jahr aktiv war, ihr habt es letztenendes über 2 Jahre an die Wand gefahren und ich hoffe die Neuen Spieler verschwenden in Zukunft keine einzige Minute in dem Lager.


    Man braucht sich nur mal die alten Umfragen von Jarret ansehen, die öffentlichen, mein Thread zum Klima im NL (von Internen Diskussionen fang ich garnicht erst an) - man sieht es läuft nicht erst seit gestern so beschissen. Das ist harte Arbeit, das meistbespielte Lager vorm Reset in ein beinahe leeres Lager zu verwandeln. Ob es dabei Zufall ist, dass das Alte Lager vor dem Reset ebenfalls schlecht bespielt war und Daelin (Milagro), Aerion (Marlow), Zuma(Muckel) damals wie heute ihre Finger im Spiel hatten, es nun unter ihrer erneuten "Herrschaft" ebenfalls so Scheiße läuft?


    Es sind jene Personen, die sich in unseren Beschwerde/Verbesserungsvorschläge - Threads völlig uneinsichtig zeigten, oder sich erst garnicht / nur unter Aufforderung zu Wort meldeten.


    Wieso sollen wir weiterhin gegen diese Leute arbeiten? Wenn es doch ganz klar ihr Plan ist, einfach nur irgendeine Machtposition auf dem Server inne zu haben, einmal die Woche online zu kommen für BilloRP, um dann zu sagen die Leute heulen einfach nur zu viel und unberechtigter Weise herum, wir bekommen keine konstruktive Kritik und wir wissen sowieso nicht, was man ändern könnte und vorallem wofür? Ich hab den Arsch doch im warmen mit meiner dicken Rüstung, klar ich mach nur mit meinen Homies RP und die Neuen sind mir OOC wie im RP scheißegal, aber bis jetzt hat sich der Admin noch nicht beschwert und 5 Leute spielen ja auch noch im Lager. Hört bitte endlich auf, spielt in einem anderen Lager oder auf einem anderen Server. Ein funktionierendes NL bleibt in unserer Errinerung, da könnte selbt ein Taran nichts mehr dran ändern. Klar der wird oft gelobt, klar hatte das NL damals auch seine TS-Banden und seine Schattenseiten, aber an der Stelle mal eine entscheidene Frage: Liefs, oder liefs nicht? Fragt mal die Spieler von damals, ob sie Spaß hatten. Fragt sie mal, wie viele damals im Neuen Lager gezockt haben. Aber dafür müsstest ihr erstmal eurer verlorenes Forenpasswort wiederfinden, anders kann ich mir die Forenabstinenz mal nebenbei gesagt nämlich nicht erklären.


    Mit 56 müden Beiträgen kommt ein Muckel daher, so sieht niemand aus der ein Lager mit anführt, jemand der sich eine Verbesserung herbeisehnt.

    Jetzt kommt mir bitte nicht mit: Ich bin täglich im TS, wenn man Vorschläge hat kann man sie mir gerne dort mitteilen. Ist einfach nicht unsere Aufgabe. Es ist viel mehr eure Aufgabe, mal auf die Neuen zuzugehen und zu fragen wieso euer Lager nicht so beliebt ist. Es ist eure Aufgabe, die ihr übernehmen wolltet. Ihr Startposten habt extra eine Bewerbung dafür geschrieben, euch darum zu kümmern, dass das Lager vernünftig läuft.


    Was macht man mit Leuten, die sich für etwas bewerben und am Ende keine Leistung bringen und nur den Lohn (in Form von Macht und Rüstung) kassieren?


    Ich fühl mich als hätte ich diesen Beitrag schon an die hundert Mal genau so geschrieben und das habe ich vermutlich sogar...


    Wir haben alles versucht. Aber macht ruhig weiter so... ignoriert die Kritik, fragt euch wieso der Permagebannte hier das Maul so weit aufmacht, bleibt weiter auf eurem hohen Thron sitzen, stapft weiter in Egoperspektive mit Ellenbogen raus durch die Gegend und fahrt weiter mit 180 Km/h das Lager an die Wand.


    Ich will nämlich nicht lügen:

    Es verschafft Genugtuung das Lager in einem so schlechten Zustand zu sehen. Nicht weil ich denke, dass die Personen vielleicht irgendwann mal aufwachen oder sich was ändern könnte, sondern weil zukünftigen Spielern Zeit und Nerven erspart bleiben. Ich habe beides reichlich im Lager gelassen, viele andere auch die nicht mehr spielen.


    In dem Sinne. :)


    Weiterhin finde ich persönlich die "Konsequenzen" welche die "Reisbande" bisher "erdulden" musste einfach viel zu Schwach. (Aerion schickt sie mit ner Eislanze zu Boden)

    Meiner Meinung nach hat diese Bande mehrfach das gesamte Lager gefährdet und handelt somit auch gegen die Söldner und den Kreis, daher währe eine angemessene Bestrafung aus meiner Sicht beispielsweise eine Kollektiv- Strafe der gesamten Gruppierung. Also sowas wie allen den rechten Arm abtrennen und ihnen Verwehren Waffen innerhalb des Lagers zu tragen. Somit bleiben alle am Leben und können dann mit ihrer verbliebenen linken Hand weiter Reis pflücken.

    // Entschuldigt bitte, dass ich hier mal etwas meinen OOC Frust abbaue.


    Wie wäre es, wenn man sich stattdessen eine kreative Lösung überlegt statts den Leuten direkt die Arme abzuhacken, sie zu verstümmeln und ihnen den Waffenbesitz für immer zu verwehren, oder fehlt es da an Kreativität? :O


    Das fänd ich

    persönlich einfach nur Peinlich!

    Wieso nicht nur Zuma, Aerion und Gotha und Zuma vertritt die Interessen der Unzufriedenen im Lager?


    Wenn ihr nicht wollt, dass hinterher jemand sagt: "Das find ich aber nicht korrekt, dass Person XY uns und vorallem mich vertreten hat im Gespräch mit der Administration." Dann solltet ihr euch mal eine Alternative überlegen, ich hab schon auf Seite 2 gesagt: "

    Ich fänds viel schöner, wenn wir das alles hier schriftlich im Thread festhalten können um sich auch in Zukunft rezitieren zu können, durch dieses im TS klären bekommt es die Hälfte der Spieler sowieso nicht mit und durch diese internen Absprachen schließt man einfach sehr viele Menschen von Haus aus. Zehn mal besser fänd ich es wenn Aerion, Zuma und gerne auch du als Admin, mal eure Meinung hier rein schreibt. Es ist einfach nicht zielführend meiner Ansicht nach, hinter verschlossenen TS-Türen Probleme zu regeln zu versuchen, die aber alle etwas angehen, die sich ein funktionierendes NL wünschen. Hier werden ja ganz klare Probleme ersichtlich, wie von Lago zum Beispiel beschrieben und jetzt kann man gemeinsam, ich betone erneut hier im Thread Lösungen erörtern, die man ja dann immer noch im TS oder im richtigen Verbesserungen & Vorschläge - Thread richtig konkretisieren kann.

    " also wäre es meiner Meinung nach tatsächlich das Beste, wenn Gotha die in diesem Thread gebrachten Vorschläge in eine Abstimmung verpackt und am Ende darf jeder 1 mal abstimmen welches System er als bestes erachtet. Ich wiederhole mich gerne ein Zehntes Mal: "Hinter verschlossenen ViP TS-Türen mit erlauchter Gesellschaft, mit Leuten die uns vertreten sollen, die dabei aber in anderen Lagern spielen oder völlig andere Meinungen haben (sowieso hat jeder nochmal seine eigene Meinung) finde ich rein persönlich als den falschen Weg, klar sollte man nicht nur nach der Mehrheit gehen, sondern auch nach Kompetenzen aber das hier ist ein Community betriebenes Online-Rollenspiel und ohne eine große Spieleranzahl funktioniert es einfach nicht, also bitte mein Apell - entscheidet zum Wohl der Allgemeinheit und nicht nach dem Wohl der Leute, die meinen sich besser auszukennen. Einfach eine großangelegte Abstimmung, wo man einmalig abstimmen kann und am Ende wird diese dann ausgewertet."

    Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber das ist wie immer das Problem. Leute die Probleme aufzählen, obwohl sie keine Ahnung haben, zumindest nicht komplett. Eure Sicht ist zu Subjektiv geprägt und ihr nehmt an alles zu wissen.

    Ich kann und will jetzt nicht alles von dir oder euch einzeld zerstückeln und vor euch ausbreiten um euch eure Ahnungslosigkeit aufzuzählen...aber bei speziell diesem Bsp kann ich was dazu sagen.


    Also es ist nicht wahr das Gium von selbst auf die Idee kam Taz nicht mehr auszubilden. Die alten Lehrlinge von Taz und nun neuen Lehrlinge von Gium spielen da glaube ich auch eine Rolle. Sie haben sich mit Gium zusammengesetzt und mehrfach über Taz und seinen Umgang mit den Leuten geredet. Raus kam dann wohl das Gium Taz nicht mehr ausgebildet hat. Wobei ich nicht weiß ob das von Taz Seite nicht wieder hätte geändert werden können. Es wollte von Giums Lehrlingen nur niemand mehr mit Taz zusammen jagen gehen.

    Ich find's fragwürdig mit NSCs anderen Spielern zu schaden auf anderen Servern wird dies explizit in den Regeln verboten.

    Sprech doch einfach die allgemeine Situation im Neuen Lager an. Das trashige RP, was dort betrieben ist. Die sinnlosen OoC Aufnahmen wie von Mira sowie Mondris. Dazu kannst du auch gerne die Situation zuvor schildern. Bzw, der Werdegang der Beiden. Das z.B Mondris rein garnichts getan hat, was auch nurirgendeiner Art und Weiße mit dem Rollenspiel eines Banditen zu tun hat. Davor schon die Gerüchte herumgingen, dass das wohl einer der OOC Buddys von Aerion war. Nach einem Tag, war er ja auch schon im Lazarett angestellt. Die Aufnahme ovn Mira. Die entweder Inaktiv oder in der Mine war. SIch mit keiner der wirklichen Bandenspots beschäftigt hat und dann aus heiterem Himmel, die Taverne bekommt. Dabei ein Bandit auch noch rausgeschmissen wird, aus der Kneipe welcher zuvor Stellvertreter war.

    2


    Für eine random Gildenlose. Macht keinerlei Sinn, genauso wenig wie der Rausschmiss von David und Faris damals. Aber das ist eine andere Sachen. EIn zwei Wochen spielt sie dann im eigentlichen lager und bekommt auch schon das Fell.

    Leute wie Jan die auch zwangshaft versucht werden, in die Bande gebracht zu werden. Zuma, der Söldnerchef hatte unter Taz seiner Bandenhefzeit sogar die Materialien für ein Fell besorgt, welches für Jan angefertigt werden sollte. Trotzdessen das er rausgeschmissen wurde. Oder... Shawn der Bandenchef, verprügelt Jan einen leichten Banditen. Nichtmal mit der scharfen Seite o.Ä was ihn groß verletzten könnte. Plötzlich kommt Aerion und friert diesen ein. Der oberste Wassermagier, friert den Bandenchef ein, nur aufgrundessen, das er einen seiner leichten Banditen verprügelt?

    Alles indizien dafür, dass es da nur um OoC ging.

    Plötzlich bildet der Banden NSC, den Bandenchef (Taz) nichtmehr weiter aus, was die Jagdlehre angeht. Dafür aber Leute wie Jan? Zufälligerweiße wird der NSC größtenteils von Aerion ausgespielt(Bearbeitet)

    Dieser ganze OoC Mist häuft sich immer weiter

    Und man kan rein garnichts dagegen tun, da beide die GIldenführung sind und der eine auch noch ein Spielleiter


    Das komplette Lager wird versucht, OoC unter Kontrolle gebracht zu werden. Von zwei Kerlen die sich gegenseitig am Zipfel hängen. Im Forum treten sie dann natürlich scheinheilig auf, sie wüssten ja nicht, wovon wir sprechen. Man könnte ja auch einfach mal OoC auf sie zukommen, und und und. Klar, Ausreden kann man sich immer aus den Haaren ziehen. Doch es sprechen soviele Faktoren einfach dafür, dass die komplette Gildenleitung im Nl, einfach nur ein OOC gesteuerter Haufen ist.

    Sorry aber was ist das bitte? Es wird nur auf den Spielspaß einer kleinen Gruppe geachtet. Ab und an werden außenstehende mit einbezogen, um den Schein aufzubewahren. Mehr steckt dahinter nicht.

    Deswgen hat Timo das Lager verlassen

    Oder auch Taz

    Hallo Faris,


    habe deinen Forenbeitrag gelesen. Akzeptierst du auch Feedback, das nicht im Forum gepostet wird? Dann würde ich dir das gerne per PN mitteilen.


    Was mir am Reisfeld gut gefällt, ist der einfache Einstieg. Wenn man als neu aussehender Charakter orientierungslos durch das Neue Lager stolpert, ist es so gut wie sicher, früher oder später zu diesem RP-Punkt "eingeladen" zu werden, wo es (theoretisch) Erz, Essen und andere, nette Kleinigkeiten gibt. Die Gelegenheit, erste Kontakte zu knüpfen, ist auch gegeben. Mit fortschreitendem Spiel verkehrt sich dieser Punkt in sein Gegenteil.


    Was mir am Reisfeld weniger gut gefällt, ist auf dem Feld pflücken zu müssen, während kein anderer Charakter in Chatreichweite ist. Dass ich meine Spielfigur während dem Pflücken gern in Richtung Reishütte drehe, ist kein Zufall. Der Grund ist, dass ich einfach etwas Anderes auf dem Bildschirm zucken sehen möchte, als die Pflückanimation. Auf die Weise sehe ich wenigstens die Rede-Ani der Charaktere, die dort stehen. (Wie verzweifelt muss man sein...?)

    Daher folgende Bitte: Wenn ihr einen Charakter auf das Feld zerrt, dann macht auch RP mit diesem. Kommt auch mal den Weg runter, stellt euch in die Chatrange, setzt ein paar Emotes.

    /me mustert die Pflücker kritisch

    "Du pflückst nicht richtig. Ich erklär dir jetzt mal, wie das geht..."

    /me schätzt mit Blicken das Reisbündel ab, das x bis jetzt gepflückt hat

    /me beobachtet y nur flüchtig bei der Arbeit, um dann mit drohendem Unterton zu sagen: "Du pflückst nicht schnell genug!"

    (Ihr könnt es deutlich besser, als meine schwachen Beispiele.)


    (Das ist übrigens etwas, das ich auch Leuten in der Alten Mine raten würde: Setzt euch nicht einfach nur ans Lagerfeuer, um dort zu warten, bis die Schicht um ist. Steht auf, geht herum, mustert die geschürfte Erzmenge, blast den Buddlern euren Atem in den Nacken...)


    Lazarett RP:

    Was mir gut gefällt, ist das RP dort. Von Crowley und Nocturan durfte ich Behandlungen schon am eigenen Charakter erleben. Mit dem Detailgrad und der investierten Zeit war ich sehr zufrieden.

    Was bei mir nicht klappt, ist einen Heiler zu finden, wenn mein Charakter einen braucht; Egal ob für sich oder andere. Irgendetwas mache ich also falsch. Gibt es da einen Geheimtrick, wie man trotz Lazarettaufenthalt an RP kommt?