Beiträge von Anastaja

    Zitat von Jarret

    Darum geht's finde ich aber auch garnicht mal so, sondern eher darum, dass das RP der entsprechenden Spieler bewertet werden soll und zwar zwischen allen Spielern möglichst gleich. Und das können die Lager-SLs nunmal als einzige wirklich vollumfassend. Ansonsten bleiben eben die genannten Probleme, wofür ich jetzt ja auch Beispiele angeführt hatte. Wir alle sind eben parteiisch, ob wir es wollen oder nicht. Mich eingeschlossen.

    Das ist so nicht richtig. Im eigenen Lager ist man mit der Spielleitung oder mit den gegebenen Leuten sowieso immer per du, und gut anzusprechen. (Abgesehen vom NL ) So gesehen ist meiner Meinung nach sogar der Spielleiter aus dem Eigenen Lager die Schlechteste Variante um vollends allein entscheiden zu dürfen, ob gegebener Spieler Aufgenommen/Befördert werden darf/kann oder nicht. Wohingegen die anderen Spielleiter, die den Inneren Ts-Buddy-Kern nicht mal mitbekommen und dementsprechend viel Objektiver auf die Person schauen können.

    Denn mit einem Spieler aus dem anderen Lager hat man einfach deutlich weniger zutun, umso besser das man anschließend den Charakter selbst beurteilen kann, ohne das die Buddy-Sicht eintritt.


    Gehen wir mal davon aus jeder der Spielleiter hasst deinen Char Nash aus dem Sumpf und nach deiner Aussage hin wie manch einer Handeln würde, würdest du niemals befürwortet werden. wenn dein Gildenleiter diese reinstellt. Du kannst da noch so gutes RP machen.


    (Das alles basiert auf deine Aussagen hin, wie ein Spielleiter ja anscheinend Handeln würde)

    Zitat von Ungrim

    Wann war denn das letzte Risikoevent?


    Jedes Event bringt ein RIsiko mit sich. Fragt doch mal Barlok, der während eines Events getötet wurde weil er sich dachte, er kann machen was er will und 6 Warnungen bekommen hat im RP und auch OOC.

    Dann gebe ich auch mal mein Feedback zum gesamt Verlauf des Events ab, nicht nur auf die Planung von MIlagro hin sondern auch mal um auf das verhalten einzelner Charaktere einzugehen.


    Anfangs wirkte es für mich noch ziemlich Unklar, was dieser Golem eigentlich bezwecken soll, der drehte seine runden durch die Kolonie und machte alles platt was sich ihm in den Weg stellte. Mein erster Missfall den ich dadurch gesehen habe, der Großteil der Buddler hat mitbekommen das da draußen ein Gigantischer Golem sein Unwesen treibt, was machen sie? Gehen dennoch raus um zur Mine zu gelangen - warum? Damit sie Erz sammeln können. Nur weil ein Event zu einer bestimmten Uhrzeit nicht Stattfindet, sollte man immer noch bedenken, wie würde ein Char handeln? Ich wäre da wenn ich Buddler gewesen wäre, nicht raus gegangen. Das ist tatsächlich etwas was mir im Magen quer lag, aber es war ja nicht meine Entscheidung, sondern die Entscheidung eines jeden Spieler selber.


    Es war auch tatsächlich erst eher Uninteressant, wir standen eigentlich die meiste zeit am Haupttor in den ersten Tagen um den Golem zu beobachten. Nett fand ich OOC auch, das man den Buddlern zu dem Zeitpunkt Patrouillen auf dem Wehrgang erlaubt hat damit diese ebenso ein Blick um das lager und dem Golem haben. Ich hab beispielsweise erst einige Sachen die relevant waren, sehr spät mitbekommen, weil die Leute Sachen gerne für sich behalten.


    Ich muss tatsächlich sagen das sich auch der Werdegang plötzlich etwas verschnellert hat vom Golem, weiß allerdings auch nicht wie das zustande gekommen ist. Angefangen hat es, nachdem wir das Buch gefunden haben und Darren und ich Entschieden haben, zu versuchen Rotes Erz für's schmieden zu verwenden.

    Anfangs gab es dazu auch erstmal ne ziemliche Diskussion, da Raphael nicht mitarbeiten wollte ohne das wir schmiede selbst nicht wissen wie das Rote Erz überhaupt funktioniert. (Nein auch unser Schmiede Nsc wusste nichts!) Lob geht an dich raus, danke für den immer haltenden Beef zwischen uns Raphael ;D

    Ist im übrigen ne Ziemliche Genugtuung für meinen Char, das Später Raphael unter die Nase reiben zu können. :D


    Als wir dann langsam einen Ausgangspunkt gefunden haben, der wohl half um das Rote Erz zu bearbeiten war's dann auf einmal totenstill bei uns im Lager und am Haupttor gab's auf einmal ne ziemliche Klopperei. Also wir hatten so gar keine Ahnung was überhaupt los war, was noch mehr Verwirrung einbrachte. Auch wenn ich es ETWAS zu schnell fand mit dem herausfinden wie man das Erz verarbeitet, fand ich das RP drum herum als Schmied doch sehr interessant. Man hat sich die komischsten sachen ausgedacht um herauszufinden wie man das überhaupt handhaben soll, leider konnte ich davon doch nicht alles in die tat umsetzen.

    Als wir dann gesehen haben, dass das ganze Wirkung zeigte, war uns klar - es funktionierte. Ein Erfolgserlebnis grade für mich und Darren weil wir wirklich lange an der schmiede verbracht haben.

    Das darauffolgende Schmieden des Schwertes welches Darren und ich zusammengesetzt haben, hat mir auch sehr gut gefallen.


    Das Ende:

    War doch interessant, vor allem wenn man einen Carter hat der lieber in die brennende Orkstadt will, statt vor dem Golem abzuhauen. Immer wieder zum Haare rausreißen, danke dafür Carter, aber man hat doch sehen können das auch mal Blau und Rot (relativ) gut zusammen arbeiten können.

    Schade fand ich Ooc nur dass man kaum was vom Sumpf gesehen hat, außer bei der Bergfeste.


    Wie es um die Loot Verteilung geht: Jeder hatte die Möglichkeit etwas zu bekommen der in dem Moment als er zersprang um den Golem herumstand. Folgende Personen wurden sogar aufgezählt und befragt ob sie gegebene Gegenstände für 'Loot' dabei haben.

    Das gegebene Spieler diese Items nicht haben, da kann der Eventleiter nichts für. Es war also ein Vollkommener Random Faktor und das finde ich auch gut so. Da hätte auch n Buddler mit Edelsteinen stehen können und loot abgreifen können. Ich versteh nicht wie man dem Loot so hinterher geiert. Und wer jetzt aufschreit und sagt dass nur wir den loot bekommen haben, ich sehe von dem Stuff genauso wenig wie die auch die das Zeug nicht bekommen haben und ich muss sogar sagen ich bin ein bisschen Neidisch auf den Gürtel den Svolgor bekommen hat. (Gönn ich dir, Svolio)


    Dafür dass das Event eine Woche gehen sollte, finde ich schade dass es jetzt schon vorbei ist. Weißt ja Milagro, deine Events sind immer willkommen. Statt sich über bespaßung zu freuen, wird im Forum geflamet warum ihr keinen guten Stuff bekommt - und anschließend wird wieder gegen das AL gehetzt weil wir einen Gegenstand mehr als das Neue lager bekommen haben. Einen Rnd Faktor kann man nicht beeinflussen wenn man nicht mal weiß, wie man überhaupt daran kommt.

    das Script funktioniert aber nicht, Ungrim.


    Edit: wenn man das System von Baldric einführt, ist es dazu auch möglich dass das verteilen des schutzes quasi nach 1 Woche wieder abläuft ?