Beiträge von Anastaja

    Aus gegebenem Anlass, der Thread für Ankündigungen.


    Bevorzugt ihr eher Engine- oder Emote-Kämpfe und warum?


    Ich für meinen Teil bevorzuge in manchen Situationen auch lieber Engine, habe aber auch Emote-Kämpfe gerne. Vor allem aber auch dann mit Personen die sich auch diesbezüglich selbst einschätzen können, in wie weit sie bei dem gegenüber gehen können. Emotekämpfe können wirklich schön sein, keine Frage, aber auch Engine-Kämpfe sind Spannend, schön und dauern nicht so Lange.


    Also grob gesehen bei Konfliktsituationen bin ich eigentlich mehr für Engine als für Rp, auch wenn es dahingegen auch schönes RP geben kann, da kann man sich aber dann auch mit seinem Gegenüber einigen.


    Trainingsrp - vielleicht mal ein Kampf in der Arena um die Leute zu belustigen, da kann man dann auch mal sagen um die Spannung zu erhalten, dass das sogar Emote bleiben kann - hier sei gesagt, abgesehen vom Trainingsrp wo ich doch sage das es beim Training PFLICHT ist, man sich auch da mit seinem gegenüber natürlich austauschen kann.



    Seid ihr mit der aktuellen Regelung bezüglich des Konflikt-RP's zufrieden?


    Zufrieden bin ich mit der Regelung jetzt nicht wirklich und finde da ist noch deutliches änderungspotential.



    Falls ihr nicht damit zufrieden sein solltet, welche Punkte stören euch daran, bzw. was würdet ihr ändern?


    Ich würde ändern, das man von beiden seiten aus einverstanden sein muss, auch situationsabhängig. Ist man Draußen, ist man im Training, in einem Hitzigen Gespräch in der Taverne und und und. Da gibt es so viele Situationen in denen man mit einem Konflikt anfangen kann aber wichtig ist das man in jeder Situation auch 'Angst' haben sollte, dass mein gegenüber die Waffe ziehen könnte um auf mich einzuschlagen. Egal ob das ein Buddler, Bauer, Gardist, Bandit oder sonstiges Mitglied der verschiedenen Lager ist.

    Das hält einem wirklich die Spannung hin und man weiß nie, was passiert jetzt.


    Sollte es bei der Entscheidung bleiben das der Emote-Kampf immer noch vorrecht hat, würde ich auch nochmal den Regelpart mit dem HP-Verlust angleichen.



    Was habt ihr bisher allgemein für Erfahrungen machen können, mit dieser Regelung (sowohl Positiv- als auch Negativerfahrungen)?



    Ich für meinen Teil habe bisher mehr Negative Erfahrungen diesbezüglich gemacht.

    Ich erinnere mich an Leute die mir OOC schrieben // Emote ich will keine Hp verlieren. // Das sind dann auch die Leute die danach auch Engine-Hits bekommen haben einfach wegen der Dreistigkeit das sie sich hinter dem Emotekampf verlieren.

    Auch hab ich schon negative Erfahrung damit gemacht, das wenn man keine "Regelung" aufstellt, wie lange man in der Engine braucht um seinen Gegenüber umzuhauen, habe ich dann auch schon mal kämpfe gehabt die haben einfach Stundenlang gedauert, obwohl man den Windelweich geprügelt hat weil der Kerl einfach immer und immer und immer wieder wie ein Stehaufmännchen aufgestanden ist und einem kek entgegen grinst und nur so nach dem Motto sagt "Ich bin erst 10 mal niedergeschlagen worden, da passt noch ein Elftes oder Zwölftes mal."

    Auch gibt es Leute die dann Extra 'Langsam' schreiben in Emotekämpfen weil sie da kein Bock drauf haben, auf ihre Freunde warten um einen größeren vorteil zu haben. Hab ich alles schon gesehen und ich muss sagen, das ist einfach nur noch Nervig und macht keinen Spaß mehr. Dabei können Emotekämpfe so schön sein.

    das die sich beliar in den Arm ritzen,kann auch so bleiben, aber die schwarzen Augen und was weiss ich nicht was für besessenen Kram da noch zu kam ist schlicht nicht gegeben weil es einfach kein entsprechendes rp dazu gab und somit nichtmal möglich ist.

    Wie einige mitbekommen haben, findet zurzeit ein Kolonieweites Event statt.


    Hier zu möchte ich sagen, dass mir heute morgen erzählt wurde das Gieselbrecht (und Leandros? Bei zweiterem ist man sich nicht sicher) eine Form von Besessenheit ( schwarze Augen etc?) ausspielen seit gestern Abend. - Das Ganze wird jetzt schlicht von meiner seite aus Annulliert, denn die Event-Chars haben nichts dergleichen mit diesen beiden Spielern getan, sie nicht verzaubert, nicht mit ihnen Rp gemacht oder irgendetwas anderes was zur Besessenheit führt.

    Ich würde mehr überfälle begrüßen ja, aber niemandem aufzwingen das er wegen mangelndes Überfall rp nicht in die Gilde kommt / nicht gerne gesehen wird / direkt ne Abneigung gegen dem fällt weil er keine Überfälle macht und sind wir mal ehrlich, wenn jemand mit diesem denken bandenchef wird, glaube ich ganz schnell das diese Leute niemals oder so gut wie gar nicht aufgenommen werden bis sich ihr Charakter ändert.

    Ich würde gerne mal wissen, wo es niedergeschrieben steht das ein Bandit Überfälle machen MUSS. Das ein Bandit eben wortwörtlich 'Bandit' sein muss mit all dem Arschlochverhalten was dazu gehört. Das ist doch vollkommener quatsch dann zu behaupten das, nur weil der spieler nicht grade der Unfreundlichste ist, kein Teil der Banditen werden darf. Leute die so ein Denken an den Tag legen, bin ich ehrlich - die koennen auch gerne noch ein bisschen länger Schuerfer/Bauer bleiben.

    Die Banditen sind ein Zusammen gewuerfelter Haufen von den Verschiedensten Personen, jemandem ein solches Konzept aufzuzwingen weil er seinen Charakter fuer später in der Magier oder Söldnergilde sieht, geht gar nicht.


    Zu dem Neuen Lager im Allgemeinen, graden wir einfach mal Faris Punkte etwas ab als Außenstehender des Lagers:


    • Meinung zum Reisfeld-RP

    Das Feld damals unter Varek, so wie ich das In Erinnerung habe lief eigentlich ganz gut, auch hat es mir gefallen Varek in dem sinne als Handelspartner für den Reis zu haben und fand es immer ganz Nett, vorallem das gegebene RP dazu was sich immer mehr aufgelockert hat wenn es um die Treffen zum Austausch von Erz und Reis ging.

    Unter David und Norbert habe ich bisher nur OOC sachen mitbekommen die ich aber vorweg lasse, da ich mir darueber dann doch meine eigene Meinung bilden will.



    • Meinung zur Spielleitung des NL

    Marlow ist als Spielleiter ganz alleine fuer das Neue Lager zuständig und somit Hut ab, er versucht alles fuer euch richtig zu machen - auch wenn ihr das alles von außen hervor nicht mitbekommt, kann ich sagen, das ich mich oft genug schon mit Marlow ueber das neue Lager unterhalten habe und wie es laeuft, etc. Das er also gar nichts macht, ist somit Falsch.



    • Meinung zur Bande

    Meine Meinung zu den Banditen: Es ist jedesmal Schade das sich die Banditen so gegen die Wand fahren, vorallem als ehemaliger Banditenspieler ist es einfach nur verdammt Traurig das mit anzusehen. Leute sind Inaktiv oder spielen sich von grundaus selbst aus der Gilde heraus indem sie sich eben mit der Führung des Lagers anlegen. Das Beispielsweise David etc aus der Bande geworfen wurden, bei der Abwahl von Taz - fand ich jetzt nicht so Nice, haette ich da ehrlich gesagt mit Zuma gegen Agiert, da David ja ansich, fuer Sich selbst und die Banditen gehandelt hat weil er nicht wollte das Jemand an der Spitze kommt, der mehr so ein 'Arschkriecher' der Soeldner/ Wassermagier ist. Ich kann ihn in der Hinsicht verstehen das er alles versucht hat damit er eben Selbst an die Position kommt, aber er wusste selbst das er in dem Sinne versagt hat und hat das eigentlich auch, so wie ich das Mitbekommen habe, recht Locker hingenommen. Das es jetzt an Banditen Mangelt, ist halt so. Das ihr deswegen nicht sofort Aufnahmen seht, weil die Leute einfach noch zu Unbekannt sind, oder eben grade erst rausgeworfen wurden, ist wohl selbstverständlich (da mal zu der sache die angesprochen wurde, das es bei uns im Alten drei aufnahmen gab, muss ich aber auch sagen das unsere letzte Aufnahme im Mai Statt fand mit Katelynn die zu euch ins Lager rueber gewechselt ist also haben die spieler 5 Monate gewartet um endlich mal Schatten zu werden.)


    Muss ich aber auch sagen, wuensche ich mir in der Hinsicht einfach mal mehr Überfälle, ich weiß dass das zurzeit nicht gegeben ist aufgrund des Mangels an Leuten in der Gilde -> Nur eben fuer die Zukunft. Wer weiß, vielleicht klappt ja sogar mal der ueberfall von einem Aussenweltkonvoi :P

    Was auch die Uebefälle von Char's angeht, die später zu Soeldner und Magier wollen, finde ich auch nicht das es da einen Malus fuer die jenigen geben sollte, denke ich an die Pre Reset zeit, gabs da auch oft genug Banditen die zu den Soeldnern rueber gewechselt sind und ich meine auch bei den gegebenen Magiern. (Das war zumindest noch, bevor die Soeldner aus der Mine rekrutiert wurden - aber selbst da gab es noch Banditen die zu den Soeldnern rueber sind. Ich bin und war nie ein Fan davon, das man direkt vom Buddler/Schuerfer in eine Hohe Gilde kommen konnte und werde auch immer dagegen sein, dieses System wieder einzuführen. Muss man auch bedenken das es jetzt das Cap system gibt und man Instant als leichter Soeldne auf selber hoehe wie ein Rang 2 Grundgildenmitglied ist, was auch nicht sinn der Sache ist.


    Edit: Was dann im anschluss auch die Banditengilde Unattraktiv macht, da man als direkten weg zum leichten Söldner, an mehr statts kommt, statt als Grundgilden Mitglied in der Bande.)


    • Meinung zu den Söldnern

    Zu den Söldnern, sage ich zu Svolgor - Es macht grundsäztzlich immer wieder Spaß mit dir RP zu machen. Allein deinen Aufstand den du von den Schuerfern angezettelt hast. Svolgor ist zwar ein Soeldner der Magier, hat aber auch seine eigenen Interessen ( War sogar bei ueberfaellen dabei.) Zuma - kann ich nicht einschaetzen, den hab ich nur zur Kohlemine gesehen und richtig RP gabs mit dem auch nicht. (Teamhit-Meister :P)


    • Meinung zum Kreis des Wassers

    Am Kreis des Wasser mangelt es in allen Ecken, wie auch bei uns im Alten beim Feuerkreis, aber Magier waren ja schon immer unsere Problemkinder.

    Crowley sehe ich oefter und schreibe auch hin und wieder mal mit ihm, da fehlen mir einige dinge einfach aber er macht seine sache, von dem was ich mitbekomme Anstaendig.

    Ich wuerde mir außerdem auch von Aerion wuenschen, das er Kerdon endlich als Novize aufnimmt, er hat es einfach verdient.

    Aerion selber habe ich jetzt vielleicht 1-2 mal im RP mitbekommen und das RP was ich bisher hatte war ganz Angenehm - wie das mit Präsens im Lager aussieht, kann ich euch nicht sagen da hab ich zu wenig Einsicht drauf aber das er sich mit den letzten Ereignissen auch mal durchsetzen kann hat man gesehen und sollte auch als Lagerführung gegeben sein.


    • Meinung zum Neuen Lager Allgemein

    Im großen und ganzen zu dem Neuen Lager, finde ich die Aussage das ihr wenig Spieler habt Unverschämt, hat man ja bei dem Angriff auf mich und Darren gesehen als wir im Lager waren wie Wenig Spieler ihr wart und das waren nicht mal Alle. Ja, die Banditen sind grade nicht zuhauf aber das Lager muss sich nun mal eben erholen, dass das nicht von Heute auf Morgen geht, sollte wohl jedem Klar sein.



    Das ist im groben meine Einsicht auf das Neue Lager, einige Punkte habe ich nicht angesprochen weil ich darueber einfach nur mehr von außenstehenden was hoere als es selbst gesehen zu haben.

    Zu dem Neuen Lager, finde ich das Taz sich selbst ins bein geschossen hat als er rausgeworfen wurde oder besser gesagt es hat Neuwahlen gegeben, genau so bei Shawn der gegangen ist. Ich war selbst mit meinem Wegelagerer dabei als Taz Crowley 'aufgemischt' hat und wie jeder hier weiß haben die Wassermagier die Leitende Hand in diesem Lager, also wuerde ich mir, meiner Meinung nach dreimal ueberlegen ob ich einer Angehende Fuehrungsperson so sehr ans Bein pisse. Das haben nicht mal wir Banditen damals gemacht.

    Obwohl ich ja auch sagen muss, das sich die Wassermagier wirklich Wenig in die Belangen der Banditen etwas zutun hatten, kann aber auch daran gelegen haben das sie einfach nur Inaktiv waren :P

    Jedenfalls, nicht Aktiver als sie es Heute sind ( Obwohl ich sagen muss das ich Marlow mittlerweile einfach wieder Oefter Online sehe.) Wie weit er sich in das Lagergeschehen einmischt, kann ich nicht freiraus sagen, aber eben das was ich mit meinem Wegelagerer von Taz und Crowley mitbekommen habe. Da sollte jeder einzelne hier mal besser nachdenken bevor die Personen Strickt gegen die Lagerfuehrung Sprechen, statt zu sagen die koennen ihn nicht OOC Leiden also muss Taz weg.



    Genau so sind weitere andere Banditen selbst schuld das sie nicht mehr in der Bande sind. Taz wollte David noch vor den Neuwahlen befoerdern, David hat einen Aussenstehenden Als seinen persoenlichen Schutz 'Gekauft' um vielleicht ein bisschen besser dar zu stehen, dass ganze ging so weit nach hinten los das sowohl er als auch seine 'mitanhaengsel' ich glaube Faris wars? aus der Bande geworfen wurden. Eigene schuld sage ich da nur. Varek hat bei der ganzen Sache praktisch ebenso mitgemischt hat aber auch wieder Fuß gefasst im Lager. Das haetten die anderen bestimmt auch wieder geschafft, sind aber Inaktiv ( Schade drum)


    Das einzige wo ich Sage das war ein Tiefschlag, war damals die Aktion der Soeldner als die Garde auf die Soeldner getroffen ist und ploetzlich die untoten auftauchten und es dann sowohl einen Kampf gegen untote als auch Banditen gab, die Soeldner sich aber komplett daraus gehalten haetten. Ich haette da ehrlich gesagt fuer mein Lager gehandelt als Soeldner und die Banditen verteidigt. Das war ein Tiefschlag der Soeldner - so meine Meinung

    Das ist so ein Zwiegespaltenes Ding finde ich Taz.

    Ich hab lange genug in der Taverne vom Neuen damals gearbeitet und mal gab es zeiten wo viele etwas gekauft haben und dann gab es wieder zeiten wo kaum etwas gekauft wurde, kann aber auch an der daemlichen Minentaverne gelegen haben. (Kluegste was man einbringen konnte, Not.)

    Aber selbst unter den Banditen war das immer ein hin und her, mal lief es ne Zeit gut, mal wieder schlecht - kann ich aber sagen das es deutlich mehr Besucher gab als zum heutigen Teil, da stimm ich dir schon zu, aber Ja. Eskil hat recht zum Pre- hatte man deutlich mehr einnahmen als heute. Und ich muss sagen damals war auch einiges Teurer ( Ich hab naemlich noch die alte Speisekarte von Damals und die preise mal verglichen und diese sind deutlich ueber dem wie es bei uns im AL zumindest jetzt verkauft wird.)


    Allein in unserem Lager, sind es - zumindest so wie ich das des öfteren beobachte, Hauptsaechlich die Gardisten, die sich bei uns in der Taverne ( Wenn sie mal besetzt ist :P) etwas Kaufen. Ab und an sieht man auch mal Dorrien oder Lyanna, aber von den anderen fehlt oftmals jegliche spur. Die Ernaehren sich von ihren Rationen. ( So zumindest meine Sicht.)

    Ich hatte lange wirklich sehr viel in meinem Inventar, was die Rationen angeht die wir Gardisten bekommen, weil ich mir eigentlich nur etwas in der Taverne kaufe und das Rationszeug einfach nur benutze falls man mal laenger unterwegs ist, die 'hungermeldung' zu entfernen oder Buddler damit auszulohnen damit die auch was zu Essen haben.


    Ich finde das Gammelskript bei einigen sachen Unnoetig ( Siehe Honig, Honig wird nicht schlecht rein theoretisch gesehen, vergammelt aber dennoch). Finde ich auch, das man Salz einbingen kann mit einem Extraperk fuers kochen womit man beispielsweise das Fleisch in Salz einlegen kann damit es einfach etwas laenger haelt.

    Mit dem Hungerscript selber, hatte ich bisher eigentlich nie probleme, weder auf meinem Twink den ich wirklich mal alle jubeljahre ausspiele, noch auf meinem Main.


    Aber auch die Beschaeftigung ist so ne Sache. Wenn Darren und ich raus gehen, Nehmen wir auch mal 'n Buddler mit ( jetzt nicht immer, aber immer oefter) damit diese für uns einige bestimmte Pflanzen sammeln die Ana fuer die Laeufergerichte braucht. So hat man schon wieder eine beschaeftigungstherapie.

    Sowas habe ich damals auch oft mit meinem Pre-Reset Char beim Jagen gemacht und wuerde es ansich sowieso jedem Jaeger nahelegen. Einfach mal jemanden mit zum Jagen nehmen, ihm in der hinsicht vielleicht sogar etwas RP bieten statt nur /fleischziehen /fellziehen etc. Außerdem koennte derjenige ja auch das erlangte Gut festhalten damit der Jaeger nicht alles schleppen muss. Hab ich bei kaum einem Schon gesehen dass das gemacht wird.


    Mondris hat mit seiner Aussage nicht ganz unrecht, einfach Aufgaben mal an die Buddler :P abtreten, sich helfen lassen - auch Buddler unter Buddler. Klar sind Gildenmitglieder auch mal fuer die Gildenlosen verantwortlich, aber muss man denn wirklich ewig wie eine Mutter vor dem Kind sitzen und dem Kind genaustes sagen was es zutun hat weil es sich fuer ein paar stunden mal nicht selbst beschaeftigen kann? Wir sind doch fast alle Erwachsene Menschen hier.

    Das Neue Lager hat mit Spielern zu kaempfen?

    Finde ich jetzt nicht. Ich sehe diverse Spieler im Neuen Lager Online, Tag Taeglich. Allein schon heute habe ich gegen 18 uhr 7-8 Leute On gesehen aus dem Neuen, wo hingegen bei uns im Alten vielleicht mal einer dann Online war.

    Sicher, ich denke mal es Mangelt an Banditen durch den großen Umbruch des Fuehrungswechsels , aber da muss man sich jetzt auch wieder gegenseitig aufbauen.


    aber an sich hat Revan in einigen Punkten recht und muss da einfach mal zustimm

    Hallo werte Community!


    Ich möchte mit diesem Thread eine Anlaufstelle bieten, an der ihr zum gesamtem Staff Feedback abgeben könnt. Es gibt so einen Thread zwar schon für die Servermoderation, nicht aber den restlichen Staff selbst. Postet hier Lob, Kritik oder sonstige Wünsche zu gewissen Gruppen (Supporter, Spielleiter, Administrator ...) des Teams oder einzelnen Personen. Ich denke dass es uns UND euch ganz gut tun würde einige Sachen loszuwerden. So könnt ihr hier Themen anbringen die euch vielleicht mal nicht so gut gefallen haben und wir haben die Möglichkeit euch unsere Sichtweisen bzw. Beweggründe näherzubringen. Außerdem ist es dann leichter für uns möglich etwaige Schwachstellen zu erkennen und daran zu arbeiten, um für uns alle ein noch besseres Spielerlebnis zu schaffen.



    Solltet ihr insbesondere Beschwerden einbringen wollen und Angst haben, dass ihr mit Folgen zu rechnen habt, so könnt ihr mir (oder sicher auch einem anderen Teammitglied) eine PN schicken. Ich poste den Beitrag dann vollkommen anonym und wahre damit absolute Diskretion. Ihr habt also nichts zu befürchten.


    (Natürlich nur, wenn das ganze auch sachlich genug verfasst ist. Pure Hetztiraden gegen einzelne Personen oder Gruppen werden bewusst ignoriert bzw. gelöscht)


    Beste Grüße!

    Hallöchen. :]

    Da nun ein Monat vergangen ist, erstelle ich auf Wunsch der Servermoderation mal einen Feedback-Thread. Hier könnt ihr euch äußern, wie zufrieden und/oder unzufrieden ihr mit den Servermoderatoren seid/wart.

    Hier sei mal eine kleine Form gegeben, die aber nicht eingehalten werden muss:

    - Von welchen Servermoderatoren warst du besonders positiv überrascht?

    - Welchen Servermoderator fandest du nicht so gut?

    - Konnte man dir bei bestimmten Fällen gut/nicht gut weiterhelfen?

    - Hat man dir Hilfe geboten, als du sie brauchtest?

    - Würdest du einen (oder mehrere) Servermoderator/en erneut wählen? Wenn ja, warum?

    - Hast du Verbesserungsvorschläge/Kritik/Anregung/Lob loszuwerden?

    Tobt euch ruhig aus und schreibt eure Meinung dazu. Die ist uns wichtig. Wenn einer der Moderatoren besonders gut ankam, dann kann auch die Möglichkeit bestehen, dass dieser automatisch bei der nächsten "Amtszeit", ohne weitere Abstimmung, "übernommen" wird.

    Dieser Thread steht euch jederzeit zur Verfügung und ist nicht nur auf die jetzigen, sondern auch auf die zukünftigen Servermoderatoren bezogen.