Beiträge von Jarret

    Geht bereits jetzt. Ist nur etwas kompliziert.


    1. Die Laute im Inventar mit STRG+W aktivieren. (Maus gedrückt halten)
    2. Inventar mit ESC verlassen (Maus gedrückt halten)
    3. T öffnen (Maus gedrückt halten)
    4. Schreiben (Maus kann losgelassen werden)
    5. Maus wieder gedrückt halten
    6. Text abschicken. (Maus gedrückt halten)
    7. T öffnen (Maus gedrückt halten)
    8. Schreiben (Maus kann losgelassen werden)
    9. etc...


    etc..

    (Während dem Schreiben STRG+T drücken deaktiviert die Sprechani - bietet sich hier immer sehr an)


    Funktioniert auch für alle anderen Instrumente (Ja in SKO kann man auch den Dudelsack spielen..)


    Es grüßt

    Ein Char mit Laute

    Hatte auch schon überlegt, den Antrag zu stellen - Problem dabei ist dass man bei Union auch .dll Plugins nutzen kann, die im SP z.B. verbesserte Managergeneration geben und die man gleichsam verbieten müsste. Ist also doch etwas mehr Aufwand als nur die vdf freizugeben :)

    Bei den Hüttennummern solltet ihr ohnehin abwarten, bis das neue Update aufgespielt ist, da ich gerade nicht weiß, in welcher Reihenfolge die Hütten vermessen wurden und welche Hütte welche Nummer zugewiesen bekommen hat.

    AL, NL und SL Hütten haben ihre Nummerierungen weitestgehend bekommen. Die Hüttennamen sind einfach al1, sl23 und so weiter.

    Jo, die Zeichnungen sind von Nate glaub ich - Hüttennummern müsste man anpassen das stimmt. Aber die Grafiken sind zu schön um sie im alten Forum vergammeln zu lassen find ich.

    Moin,


    Da mit dem nächsten Update das Schreinerscript reinkommt, würde ich mal alle Schreiner bitten sich bei mir zu melden mit den folgenden Angaben:


    1. Wann/Wo wurde euer Char zum Schreiner ausgebildet?

    2. Was kann er/sie bereits herstellen oder was hat er/sie bereits hergestellt? (einschließlich RP-only Sachen)

    3. Welche Ausbildungsstufe würdet ihr eurem Char zuordnen? Anfänger/Lehrling/Adept/ausgebildeter Lagerschreiner?

    4. Bestätigungen durch andere Spieler (im Idealfall Teammitglieder) oder Screens wären hilfreich.


    Das richtet sich an aktive UND inaktive Schreiner!

    Ich kann mich an ein kleines RP-Projekt erinnern, bei dem man im Stollen der Freien Mine einige Veränderungen angehen wollte. Baldric verwies mich damals an Gotha und Latro, welche (verständlicherweise) nur selten ihre Foren-PMs lesen und es passierte lange Zeit nichts, während man im Alten Lager immer mal wieder Screens von Spacer-Arbeiten in der alten Mine postete.

    Da ich als zweiter Spacerer neben Baldric auch direkt an der zen arbeite, antworte ich mal darauf: Fürs nächste Update wird die AL Mine wieder eine seperate Welt sein, mit eigenem Loadingscreen. Wenn das alles gut funktioniert kommt auch die freie Mine in der selben Form ins Game. Da nicht klar ist, ob man bisherige Spacerarbeiten übernehmen kann wird da derzeit nichts gemacht. :)

    Ich verstehe einfach nicht warum man den RP-Partner unbedingt kennenlernen möchte und mit diesen chatten muss, bevor man überhaupt im RP soweit ist? Kann man hier nicht einfach seinen verdammten Char auf'n Server ausspielen?

    Danke, Svolgor.


    Erstmal: Ich persönlich finde es verdammt ärgerlich, dass Crowley als in meinen Augen talentierter Geschichtenerzähler aus dem Team fliegt. Aber ein paar Anmerkungen möchte ich trotzdem machen.



    Elmo Ein großes Dankeschön, dass du dich mit deinem Post an die Comm gewandt hast. Sowas öffentlich breitzutreten macht verletzlich und erfordert ziemlich viel Mut. Du hast es gemacht, um dem Projekt zu helfen und dafür hast du meinen größten Respekt. Ich hoffe, dich nimmt die Sache privat nicht allzu sehr mit und du hast weiter Spaß am Spiel.


    Arkos Sachen die außerhalb von SKO geschrieben werden bleiben außerhalb von SKO. Wenn ein SL privat mit einem Kumpel außerhalb von SKO Stress hat und dieser dann um dem SL zu schaden Screenshots von Chats an die Admin schickt würde das auch keinen jucken. Ebenso wie wenn sich zwei Spieler untereinander in Discord streiten und dann Screenshots von deren gegenseitigen Beleidigungen an die Moderation schicken. Der Unterschied ist in meinen Augen, dass Crowley als Teammitglied das Projekt SKO repräsentiert und hier mit einem Teilnehmer dieses Spiels schreibt, was dann nicht mehr ganz so außerhalb des Spiels läuft, eben aus der repräsentativen Position heraus. Und die Administration ist nunmal dafür verantwortlich, ihr Projekt in einem guten Licht darstehen zu lassen und seine Spieler zu schützen.


    Crowley Ich mag dich persönlich, dein RP und von dem was ich mitbekommen habe, hast du als SL klasse Events gestaltet und einen großen Anteil daran gehabt das NL wieder attraktiv zu gestalten. Aber eine Anmerkung zu deinem Post: Ob eine Belästigung stattgefunden hat oder nicht, das liegt im Auge des "Belästigten". Auch ohne den genauen Chatverlauf zu kennen: Du kannst nicht einfach sagen, sie hätte nicht stattgefunden weil es nicht an dir ist, das zu beurteilen. Jeder macht mal Fehler im menschlichen Umgang, das war jetzt in meinen Augen (und natürlich sehen die nicht das Gesamtbild) mal einer. Dennoch denke ich nicht, dass man dich jetzt generell als Stalker, Creep oder ähnliches wahrnehmen wird. Es war ein Fehltritt groß genug um zu sagen, dass das Team so nicht repräsentiert werden sollte aber nicht groß genug um zu sagen, dass du als Spieler eine Verwarnung erhalten solltest oder ähnliches. Denn es ist was es ist: Eine private Unterhaltung, die zwei Knackpunkte sind nur: Du hattest eben die Position eines repräsentativen Mitglieds eines Spiels inne und dein Chatpartner war auch nicht irgendwer sondern eben ein Mitglied dieses Spiels.


    Ich und viele andere würden sich jedenfalls sehr freuen, wenn du dem Spiel und dem NL trotz dem ganzen Stress erhalten bleibst. :)


    Baldric Ein großes Dankeschön nochmal, dass du dich der Sache angenommen hast und den richtigen Riecher bewiesen hast, im Bezug darauf dass man die Sache vielleicht doch öffentlich ausbreiten sollte. Aber eine kleine Anmerkung kann ich mir nun auch nicht verkneifen: Als Repräsentant der Community sollte man vielleicht nicht unbedingt sagen, dass es meist die Community ist, die den Server vor die Hunde gehen lässt auch da vielleicht an der ein oder anderen Stelle ein Fünkchen Wahrheit drin steckt... Dennoch: solche Aussagen machen in meinen Augen den Spielern mit einem Anliegen nicht unbedingt Lust sich dann an dich zu wenden als Verwalter solcher Sachen... Zwinkersmiley ;)


    @Everyone: Ich finde man sollte zumindest mal betonen, dass die Administration in sechs von sieben Fällen bezüglich Teammitgliedern Entscheidungen getroffen hat, die von dem Großteil der Leute hier nicht kritisch gesehen werden. Im Fall Crowley war jetzt anscheinend noch ordentlich Diskussionsbedarf da, ich denke inzwischen sollten sich die meisten Sachen geklärt haben oder zumindest etwas klarer daliegen.


    Jetzt lasst uns mal ein wenig Rollenspiel machen.