Beiträge von RinJ

    Dann haben wir Leute die das NL angreifen und trotz ausgerufener RP Pause nach einem Serverdown einfach abhauen. Ihr habt ja scheinbar einen Konflikt gewollt und das Lager war bereit sich zu mobilisieren um die Angreifer abzuwehren und dann ist einfach die ganze Garde trotz ausgerufener RP-Pause plötzlich weg? Wenn ihr angreift und ihr meint nicht stark genug zu sein, dann bekommt ihr eben mal eventuell den Arsch versohlt, gut ist. Der Bereich vor dem Lager mit einer Gruppe Roten zu besuchen, resultiert halt damit, das wir euch verscheuchen wenn wir euch sehen.

    Niemand aus dem Alten Lager wusste von irgend einer Rp- Pause, als der Server neu gestartet wurde war man bereits an dem Holzfällerlager nahe des Neuen Lagers auf dem Weg zurück.

    Wenn man aus einem Speedpot mit ein bisschen Rum oder whatever 5 kleine Speedspots macht welche dann weil es wohl Alkohol sein wird welcher normalerweise nicht unter das Trankvergiftungsscript fällt wodurch man das ganze quasi spammen kann und so oft usen kann wie man möchte in der Engine, dann ist das nicht broken?


    Wozu dann noch normale Geschwindigkeitstränke trinken welche ja eigentlich genau dafür drinnen sind, damit man sie trinkt um einen Speedboost zu bekommen. Einfach x Heringe ballern und dazu noch 3 Elixiere der Heilung gönnen.


    Ich bin allgemein meistens ein Fan davon wenn man mehr vielfalt in Sko einbringt, grade was Nahrung, Alkohol und Tabak angeht, wenn man neue Alkoholsorten einführt den man in der Kolonie herstellt dann von mir aus Tier 3 Alkohol von der Regeneration her, damit sich das ganze in der Engine auch lohnt und für's Rp ist es sowieso klasse.


    Bin immer noch für ein Script wo man Tabak in eine Wasserpfeife packt und daran dann Hp/Mana reggen kann oder sich andere Bonis erraucht!

    Welcher Gardist hat dich denn verprügelt weil du eine Arbeiterkleidung trägst?


    Darren! Darren! Darren! <3

    An sich hört sich das schon ziemlich lustig an, musste ich schmunzeln. Aber leider war's nicht der Fall, Darren interessiert sich relativ wenig für die Kleidung anderer Menschen denn er hat seinen ganzen Schrank voll mit schönen Gehröcken, Wämsen und anderem Zeug. ;)

    RinJ Wohl absolut fair :) Aber ich schätze auch, dass man z.B. Einhand/Str im AL weitaus leichter hochskillen kann als z.B. Bogen im Sumpf oder Mana im NL. Ist natürlich ein Problem, dass Spieler unterschiedlich stark betrifft.

    Klar das kann man, man schaue sich einfach mal meinen Char als Beispiel an;


    Darren ist ein Urgestein des Alten Lagers, der entsprechend auch nach all den Jahren die Kampferfahrung hat, entsprechend hat das AL dort dann den Vorteil das es einfach einfacher ist sich dort in den Waffengattungen des Chars zu skillen. Das ist für mich eine Sache die sich im Rp einfach ergeben hat über die letzten Jahre, das könnte jedes andere Lager genau so haben. Da hat in der jetzigen Situation durch das Rp das Alte Lager in der Hinsicht einfach einen Vorteil, warum muss man das ooc ausgleichen, wieso?

    Gefällt mir nicht der Vorschlag mit den Waffen, Magier oder Novizen sollten bei Stäben bleiben. Würde nur ungerne irgendwelche Robenträger mit Schwertern oder Äxten Orks schnetzeln sehen.


    Gegen eine Art Buch/Rune oder so was man anlegen kann um seinen Manareg oder sonstige magische Kraft zu steigern hätte ich allerdings nichts.

    Schonmal daran gedacht das du vielleicht einfach trash im pvp bist und das weniger mit den Waffen an sich zu tun hat?

    Digga diese ganzen Metal Gear Solid Sounds sind purer Autismus.

    Ich sehe darin kein Problem Magie egal in welchem ausmaß im Kampf zu nutzen sei es nun Pvp oder Pve, es gibt genug Möglichkeiten dagegen vorzugehen, denn so stark ist Magie gar nicht wenn man weiß wie man gegen sie vorgehen kann.


    Was das ausspielen von Verletzungen angeht da das hier im Thread auch angesprochen wurde, solange mein Char zb. nicht in der Engine zu Boden geht ist er auch nicht verletzt, da handhabe ich das genau so wie Baldric. Ansonsten wären die Chars aus den Kämpfergilden ja gefühlte 5 Tage der RL Woche verletzt, wenn man bei jedem Furz eine Wunde ausspielt obwohl der Char noch steht. Ich denke darauf hätte keiner wirklich Lust.


    Ich bin aber auch der Meinung das man bei "VerletztenRP" differenzieren sollte von wem der eigene Char niedergeschlagen wurde, wie dieser gerüstet ist und der Gegenüber, womit er niedergestreckt wurde etc. darauf entsprechend das Rp Situationsbedingt anpassen. Ich würde die Leute gerne mal anregen sich folgende Fragen zu stellen, dazu führe ich ein kleines random Beispiel auf wo ein Char zu Boden geschickt wurde; "Macht es Sinn das ich noch herumhüpfe und das Schwert schwinge wenn mein Char von einem Söldner mit entsprechender Kampferfahrung und großer Zweihand-Axt niedergeschlagen wurde? Obwohl er nur eine Lederrüstung oder gar nur eine Hose am Leib trägt."

    Ich würde mir wünschen das Leute in allen Lagern etwas mehr auf sowas achten und die Dinge besser handhaben, ich empfinde es manchmal doch schon als etwas störend wenn mein Char irgendwelche R1 Hohegilde, R1-2 Grundgilde, mit seinem Schwert niederstreckt und diese ausspielen das sie eine kleine Schnittwunde am linken Bein haben und einen Ig-Tag später wieder munter rumtanzen, im besten Fall noch nen einfachen Heiltrank ballern und mit nem Kurzschwert wieder draufknüppeln lg.

    Sorry. Aber das ist mit der schlimmste Vorschlag den ich von dir gelesen habe. Und ich meine es nicht böse.

    Aber wie willst du das in einer Gothic Engine denn machen? Kein Nahkämpfer mit besseren Rang und zugehöriger Rüstung hätte noch eine Chance gegen einen leichten Banditenbogenschützen oder was auch immer.

    Es macht weder im RP noch im RL Sinn. Dann müsste man noch ganz andere Aspekte beachten und dann wiederum sind wir irgendwo in einem Simulator mit Realismuskeulen als Waffen.

    Ich sehe es genau wie Svolgor, kein Nahkämpfer mit höherem Rang könnte es noch mit einem leichten Bogenschützen aufnehmen, der kited ihn einfach bis nach Afrika und wieder zurück, schieß ihn dabei mit Grundschaden tot.

    Einfach den Movementspeed für jeden so lassen wie er ist, gar nicht erst daran rumspielen das geht sowieso am Ende nach hinten los.

    Oh. Hätte ihn fast nicht wiedererkannt.

    Hat mich auch an unsere liebevolle, loyale Blechbüchse erinnert.


    Liebevoll, Empathie reich, Mitfühlend, Nett, Rücksichtsvoll, Großzügig und warmherzig ja das ist Darren, ein wahrer Engel der die Kolonie mit seiner Güte segnet. :saint:


    Die Klingenstäbe sind komplett broken und unbalanced, das ist ein Fakt und darüber braucht man auch gar nicht diskutieren die Zahlen die man hat sprechen einfach für sich.

    Sehr nice. :thumbup:

    Also ich hatte Pre-reset nicht das Problem mit meinem Char das ich nie Zeit zum großartigen emoten hatte nach nem Überfall, klar gab's auch mal solche Zeitpunkte, da war ich am Ende aber selbst schuld weil mein Char jemanden hat entkommen lassen oder so, der Verstärkung geholt hat. Früher hatte man all den Luxus nicht und geklappt hat es trotzdem. Mal mehr mal weniger, kann eben nicht alles immer so funktionieren wie man will.


    Und wo auf das Video geantwortet wurde, ich habe bisher auch noch niemanden von Lagerkrieg reden hören weil Söldner mit auf Überfällen dabei waren, die Chars sollten sich dann nur eben nicht wundern das sie sich nicht mehr so "Frei und Sorglos" bewegen können wie eben andere die bei sowas nicht mit machen, aber das brauch ich wohl keinem erklären eigentlich.

    Ich sehe die ganzen Probleme die man hier so schildert überhaupt nicht, weder das es zu viele Überfälle gibt, noch das man keinerlei Chance haben soll im AL/NL rumzulaufen oder sonst was. Vielleicht bekomme ich aber auch einfach nicht so viel mit. Aber wenn man etwas geändert haben will ist es immer der beste Schritt es im Rp anzugehen und nicht wer weiß wie viel im Forum über das Wenn und Aber zu diskutieren.


    Nicht so viel reden, einfach machen.