Beiträge von Bromin

    Ich meinte nicht das dass Fischen ein Beruf werden sollte, viel eher sollte es mit dem Pilz sammeln prinzip erweitert werden kann.

    In der Regel kennt sich jeder mit Hoellenpilze und Sklavenbrot aus, doch wer das Erz fuer Handschuhe und Messer investiert kann ebenfalls sowohl Giftige als auch Seltene Pilze sammeln, natuerlich sollte dabei auch RP Wissen ausgespielt werden wie genau die Spieler diese Werkzeuge nutzen sollen. Das ganze funktioniert im Moment ganz gut ohne Beruf und da denke ich mir halt das dass gut zum Fischen passt.

    Was die verschiedenen Fische angeht halte ich das fuer kein Problem, das Alte hat eh nur Fluesse um sich, das Neue einen See und der Sumpf das Meer, somit aendert sich bei den Koechen der Lager im grunde nichts und niemand wird mehr mit Fischen voll geworfen als jetzt schon.

    Was das Power farming angeht habe ich deshalb auch die Zeiten und Wetter begrenzungen statt einem Cooldown empfohlen, klar kann jeder die ganze nacht am See sitzen und Fischen aber wenn bei 5 Ingame stunden nur 2 Fische beissen weil am See die Fische eher am Morgen und Abend an der Oberflaeche sind ist begrenzt es halt das Power farming und gibt dem ganzen einen RP wissen hinzu welches sich spieler aneignen muessen.

    Das gleiche funktioniert ja auch sehr gut mit dem Schuerfen und bei den Pilzen, also warum nicht auch beim Fischen ?

    Natuerlich macht das ganze alles natuerlich nicht besonders viel sinn wenn es bei den Fischen nur beim Kochen bleibt, deshalb auch meine Empfehlung das diese auch fuer Alchemie und Heilkunde benutzt werden koennen.

    Was das verkochen der Fische angeht halte ich das fuer Simpel einfach 3 Fischsuppen zu machen die alle identisch sind aber halt pro sorte einfach einen anderen Fisch brauchen, im Prinzip halte ich es fuer stumpf 20 Fischarten ein zu bauen und dann den Koechen da 20 Rezepte zu geben, jedoch sollte es halt jeweils 1 fisch pro See, Fluss und Meer geben.

    Man sollte bei den aenderrungen klein anfangen, im grunde koennen die Fische ja die gleichen Models haben aber je nachdem wo man angelt haben diese halt verschiedene Name.

    Es sollte seltene Fische geben welche auch in der Alchemie oder Heilkunde angewendet werden koennen.

    Auch waere es einfach die Droprate an die Uhrzeit und Wetter an zu passen, so kann man dann RP wissen erlangen wann man wo am besten fischen gehen sollte wenn man gezielt nach einem Fisch sucht.

    Ich finde auch die Wurfarten fuer eine Kluge sache

    Kurzer Wurf
    Langer Wurf
    Netz Werfen
    Koeder Werfen

    Gerber sollten die Option haben ein Netz zu craften welche dann Fischern gegeben werden koennte.
    Es sollte "/koeder" crafting geben welchen man von Fischern geteacht bekommen muss, dies wuerde quasi Zutaten verbrauchen und einem die "Koeder Werfen" Option frei schalten welche dann Koeder auch verbraucht.

    Bei den Koedern handelt es sich halt um besondere Koeder welche dann fuer die seltenen Fische gebraucht werden

    Beispiel Kombo: Koeder Werfen + Langer Wurf + 23Uhr - 1Uhr ODER Gewitter + Meer = Moeglicher Fisch Beliars drop (scheiss name aber ich glaube ihr wisst was ich meine)

    Wenn man sich den Thread hier durch liest, vergeht einen gleich wieder der Spaß am Spiel. Leute, regt euch doch mal ab. Hier wird schon an dritten Tage des Event wieder Drama geschoben, weil dies und jenes passiert ist und einen nicht in den Kram passt. Wartet doch erstmal die Situation ab.

    Vieles an Feedback bezieht sich auf das was schon passiert, somit ist das voellig legitim. Halte es fuer eine Schlechte einstellung anderen zu sagen einfach ab zu warten da bei vielen die Sorge gross ist das es noch weniger spass machen wird als bisher. Aber wenn dich Feedback so sehr stoert kannst du ruhig den Thread meiden. Vieles was angesprochen wurde laesst sich zwar nicht mehr Aendern aber das heist nicht das man in Zukunft die Sache mit hilfe von jetzigen Feedback besser angehen kann.

    Derzeit gibt es genau 13 Infizierte in der Kolonie. Wenn ich die alle überwachen würde, wäre das ein Fulltimejob, auf den ich mal gar keine Lust hätte. (Und nebenbei.. Ich habe wirklich kein Interesse daran, euch nachzuspionieren)


    Alle haben von mir eine Auflistung ihrer Symptome bekommen. Wenn sie etwas mehr ausspielen, dann ist das schwierig, aber es wurde getan. Entsprechend ist der Drops gelutscht und jetzt muss mit der aktuellen RP-Situation umgegangen werden.

    Richtig.

    Sagte ja auch schon das es keine option ist da allen im Stealth hinterher zu laufen, ich spreche lediglich die Tatsache an das ein SL so frueh wie moeglich von mir angesprochen wurde weil ich wusste das man viel zu schnell eine Lawine daraus macht.

    Vorgestern war es jedoch bei der geringen Menge noch ueberschaubar. Ist halt wieder die Selbe geschichte wie mit Tiara, Spieler wird vom Sup/SL ein Konzept gegeben und es wird sich nicht dran gehalten oder uebertrieben. Reagiert wird dann viel zu spaet oder garnicht.

    Natuerlich wird jetzt einfach im RP das beste raus gemacht und so weiter gespielt. Aber das ist hier nun mal das Feedback Thread und ich scheue mich da nicht dies auch dafuer zu benutzen.

    Gerade die ersten Infizierten sind die Wichtigsten Roleplayer bei so einer sache, deshalb sollten diese eigentlich nicht die sache uebertreiben.

    Vorallem wenn diesen ja auch schon im Vorfeld gesagt wird das die Tage weitere Symptome folgen werden...

    Es wurde sich nie bewusstlos emotet. Nur weil jemand mit /dead auf dem Boden liegt, heißt das nicht, dass er bewusstlos im RP ist.

    Entschuldigt weiterhin nicht das sich da niemand vergewissern wollte ob alles Authentisch durchgespielt wird. Ich gebe nur das weiter was ich Erfahre und lasse dann die Sups oder SLs entscheiden da ich selbst nicht die Werkzeuge dazu habe das alles zu ueberpruefen ohne die Spieler aus ihr RP zu werfen.

    Ausserdem wurde mir Im RP davon erzaehlt, also hat entweder Eskil das falsche aufgenommen oder einer der Kranken hat was Falsch emotet.

    Welchem Spielleiter hast du denn geschrieben? Der einzige, der mich darauf hinwies, ist Khabar. Und außerdem ist es nicht die Aufgabe der Spielleitung, mir meinen Dreck nachzuräumen :P

    Daelin

    Als ich im RP von Eskil erfahren habe das Oswald und Aranti wohl Bewustlos wurden bin ich sofort an einen Daelin und habe direkt angesprochen das es MIR egal ist ob die Leute ihre Symptome richtig oder falsch ausspielen aber es IHM nicht egal sein soll wenn die Leute aus Symptomen wie Niesen dann zur Bewustlosigkeit werden lassen.

    Waere ja an jemand anderen gegangen aber zu dem Zeitpunkt warst weder du noch Calthan on, zumindest habe ich da niemanden gesehen, am naechsten Tag habe ich dann Khabar drum gebeten es mit dir zu regeln da ich einfach wusste das es sinnfrei ist da noch weiter meine Kraft rein zu stecken.

    Kannst es ja ruhig deinen Dreck nennen, aber fakt ist das es ein Server weiters Event ist, somit ist es die Aufgabe von jedem Game Master sicher zu gehen das die Dinge in einem Roleplay Event auch richtig durchgespielt werden und sich die beteiligten an das gegeben Konzept halten, Natuerlich sage ich nicht das man jetzt hinter den Kranken im Stealth dahinter stehen soll, aber nicht mal meiner Bitte nach zu gehen und sich dann zu wundern Warum jetzt alle so stark reagieren sollte jetzt niemanden wundern.

    Wenn ich das lese, kommt es mir schon wieder hoch. Ich glaube, im Sumpf muss mal wieder etwas Strenge gezeigt werden. Ich glaube langsam, dass im Sumpf fast nur noch Dudes sind, die vor dem Reset nie etwas erreicht haben ;(

    Soviel ich weis sind beide erstinfizierte “Neue“ Spieler. Sprich sie haben keine Pre-Reset erfahrung.


    Der SL der es nicht für nötig empfand zu überprüfen ob die krankheit korrekt gespielt wird, obwohl ich ihn drauf hingewiesen habe, trägt meiner Meinung nach da hauptsächlich die Schuld dran das sich das ganze viel zu schnell entwickelt hat. Von daher mein nettes “Ich habs dir ja gesagt“


    Bin aber nicht mad, finde es ziemlich gut das Bromin am ende durch den blutigen Hammer Meme von Freylor Krank wurde, sau guter Flairtext von ihm.


    Was ich nicht gut finde ist das ein Kranker aus seinen charakter gefallen ist und Bromin umarmen wollte ohne das es jemals vorher zu so etwas gekommen ist oder es einen guten grund dazu gab.


    Ob blut erbrochen wurde weis ich nicht mehr, jedoch steckt am Geruecht das sich jemand erbrochen hat etwas wahres dran da dies auch im RP von einem Kranken gespielt wurde waehrend ein Blauer dabei war.

    Das ausspielen von Kranken Spieler springt von einem Extrem zum anderen

    In einem Moment sind die Kranken Bewustlos, kippen um oder ergeben sich, 2 stunden spaeter laufen sie wild durch das Lager und tragen leichen rum, dann wird wieder ausgespielt das es ihnen schlecht geht, und einen Tag spaeter werden sie zum schuerfen von aquamarine mitgenommen weil sie doch ihre beine vertretten sollen und etwas Frische luft ihnen gut tun wird...

    Als ich einen SL darauf hingewiesen habe das doch bitte sicher gegangen werden soll das die Spieler die Symptome richtig ausspielen folgte nur ein "da gebe ich jetzt keine Antwort zu"

    Will aber auch nicht der Heiler sein der bewusst mit ooc hintergrundgedanke die spieler ans Bett bindet. Jeder weis das so RP einfach nicht laenger als 30 min spass macht also will niemand jemanden so etwas geben.

    Kanns aber auch den Kranken nicht wirklich uebel nehmen weil ihnen ja auch nicht viel an RP gegeben wird welches neben dem Krank sein existieren kann.

    Was Bromin angeht wird der einfach im Bett chillen, nebenbei Manga lesen und das beste draus machen, wenn er in Rp eingebunden wird, wird er da auch drauf reagieren, aber als Kranker bleibt mir nichts anderes als der /dead2 emote auf dem Bett.

    Hallte es eher gerecht wenn man ohne Item nur 1 Wasser bekommt und halt auch bei so etwas Ausdauer in Engine verbraucht.

    Waere dann eine Gute sache dann noch 10 Wasser bekommen zu koennen wenn man ein Eimer hat.

    Leere Faesser gingen soweit zwischen 30-50 Erz weg, waere auch eine Idee wenn die Preise von dennen im RP wegen erhoeter Nachfrage steigen werden. Natuerlich sollte der Preis von Faessern Bier und etc dabei nicht steigen.

    Falls du weiterhin probleme haben wirst Das alles zum laufen zu bringen kann habe ich eine Anleitung geben, welche mir und einem Freund geholfen hat, das ganze ueber Steam ohne Spine zum laufen zu bekommen.


    1. Deinstalliere alle patches im gothic 2 ordner und dann gothic 2 ueber Steam, schau nach ob noch files im steam installations ordner sind und loesche die restlichen Datein die sich im Ordner befinden, deinstalliere auch die Installierten Mods in Spine und dann Spine selber. Hau auch noch mal den SKO launcher runter und starte dann deinen PC Neu.


    2. Downloade Gothic 2 ueber Steam und gehe in den Steam Einstellungen von Gothic 2 auf sprache und wechsel auf Deutsch.


    3. Installiere den Patch 2.6


    4. Installiere den 2.6 Fix


    5. Installiere das 2.6 Playerkit


    6. Installiere das Systempack 1.8 und gehe bei der Installation sicher das du die Deutsche Version Installierst.


    7.

    Gehe bei Windows 10 in die Systemsteuerung -> System ->

    Erweiterte Systemeinstellungen -> Erweitert -> Leistung -> Einstellung ->

    Datenausfuehrungsverhinderung -> Hacken an der 2ten Option (Ausnahme der ausgewaehlten einschalten) ->

    Hinzufuegen... -> Gothic2.exe auswaehlen -> Uebernehmen.
    // Starte dann dein PC Neu. //


    8. Starte das Spiel, Passe deine Einstellungen an und gehe kurz in die Story und beende das Spiel dann.


    9.Oeffne im Gothic ordner unter System die Systempack.ini und aendere die folgenden Zeilen so wie sie unten stehen.


    - Disable_D3DVBCAPS_WRITEONLY=0

    - BorderlessWindow=1

    - HideFocus=0


    10. Installiere den SKO Launcher


    11.Entpacke die Mod Datei in den Data Ordner von Gothic2


    12. Starte den SKO Launcher als Admin und ueberpruefe das auch der Spielfad korrekt ist.

    13. Rechtsklick auf den server und Verbinden.


    Wenn etwas nicht wie in der Anleitung funktioniert bitte melden und bescheid geben.