Beiträge von Briar

    Dann hat der "Autor" wahrlich eine blühende Fantasie. Hut ab!

    Kritik ist von mir ausdrücklich erwünscht und ich danke dir für deinen Text, wollte ich nochmal sagen.


    Rechtschreibfehler sind sicherlich einige enthalten, da Gimp keine Autokorrektur und keine Fehler anzeigt.

    Ich habe mir nicht umsonst die Mühe gemacht, die Geschichte auf Pergament abzutippen. Der Grund dafür ist einfach, dass ich somit zeigen will, dass irgendwer Briars Geschichte zu Papier gebracht hat. Wer das war, was er für Intentionen hatte und was tatsächlich an der Geschichte wahr ist, ist nicht bekannt. Vielleicht ist alles, was dort geschrieben steht, eine dreiste Lüge?


    Briars richtiger Hintergrund ist allein im RP herauszufinden.

    Ich habe das Gefühl, dass mit dieser Beschwerde bloß versucht wurde, Crowley zu denunzieren. Teile des Chats fehlen usw. Ziemlich seltsam.


    Meiner bescheidenen Meinung nach sollten private Chatverläufe das bleiben, was sie sind: privat!


    Wenn ihr irgendwelche Zwietracht gegeneinander hegt, dann klärt das bitte auf irgendeiner neutralen Plattform und nicht über SKO aus. Das ganze finde ich irgendwie ziemlich unglaublich...

    Und inwiefern hat das irgendwas mit SKO und der angeblichen Unfähigkeit Crowleys als Spielleiter zu tun? Ist es nicht vollkommen egal, was ihr privat im Discord schreibt? Ob ihr euch beleidigt oder anfreundet? Verstehe den Zusammenhang nicht.

    Danke für die Antworten auf meine Frage!


    Ja, ich erinnere mich noch, wie es damals vor dem Reset mit den Magiergilden aussah und finde es auch verständlich, dass man so einer Entwicklung entgegenwirken wollte, um eine Wiederholung dieser negativen Ereignisse zu vermeiden.


    Nichtsdestotrotz wünsche ich mir für Crowley, dass man sich mit ihm nochmal kurzschließt und zu einem Ergebnis kommt, mit dem alle Parteien zufrieden sind. Immerhin lebt dieses Projekt von den Spielern und es wäre schade, wenn es wegen so etwas noch weitere Spieler verliert.

    Kurze Frage meinerseits.


    Wieso ist es nicht möglich, Oberhaupt einer Magiergilde zu werden, wenn es aber gleichzeitig möglich ist, Oberhaupt aller anderen Gilden zu werden? Wieso einigte man sich zum Reset hin darauf?

    Kurze und knappe Erläuterung, warum ich mich abgemeldet habe:


    Es geht um die Enthebung Crowleys von seinem Spielleiterposten. Ich finde, dass gerade Crowley sich für das Projekt SKO im allgemeinen überaus engagiert und insbesondere das RP-Geschehen im Neuen Lager bereichert. Mit ihm könnte die Wassermagiergilde einen großen Aufschwung erleben und er steckt extrem viel Zeit und Herzblut in dieses Projekt. Ihn derartig zu sanktionieren finde ich persönlich äußerst unangebracht und stelle diese Entscheidung in Frage.


    Daher mein Appell, diese Entscheidung nochmal zu überdenken, da die Argumente für diese Sanktion in meinen Augen haltlos sind und man dadurch einen extrem bereichernden Spieler verliert, da ich mir sicher bin, dass Crowleys Motivation aufgrund dieser Entscheidung zurecht am Boden ist!

    Auch wenn ich in letzter Zeit nicht sehr mit Aktivität geglänzt habe, melde auch ich mich offiziell für einige Zeit ab.


    Nach allem was mir zugetragen wurde, finde ich es ziemlich dreist, was hier abgezogen wird und hoffe einfach, dass man gewisse Entscheidungen nochmal überdenkt und eventuell vorher die Konversation mit entsprechenden Leuten sucht, bevor man diese in irgendeiner Weise sanktioniert.


    Ich bin mal auf die kommende Zeit gespannt und appelliere, wie so häufig, mal den gesunden Menschenverstand einzusetzen und zu realisieren, dass hier manche Spieler verdammt viel Zeit und Leidenschaft in das Projekt stecken. Ohne solche engagierte Menschen, würde es dieses Projekt schon lange nicht mehr geben!


    Liebe Grüße

    Briar