Beiträge von Steamy

    [.media]link[./media] ohne Punkte

    Taz scheint extra fähig. ^^

    Du hast Taz wohl falsch verstanden. Er wollte damit nur sagen, dass Laghima sein Video auch direkt hier im Forum aufrufbar machen kann, indem er den Link zwischen das [.media] und [./media] packt. Falls ich mich irre, gerne korrigieren.


    Bsp.: [.media] TEST TEST 123 [./media] -> Ohne die Punkte vor dem media und /media.



    Macht das Ganze für den stillen Zuhörer dann etwas komfortabler. ;)

    Charaktername:

    Eustass


    Bug-Beschreibung:

    Guten Abend liebe Community.


    Wenn man das Lager der Novizengilde mit dem Befehl /lager aufruft und dann den Reiter "Schmuck" anklickt, wird einem wohl die komplette SK-O Itemliste angezeigt. Diese ist hierbei alphabetisch angeordnet.

    Wie man erkennen kann, werden einem jedoch nur die Namen der Items angezeigt. Wirklich vorhanden ist keines von ihnen. Zumindest keines, das ich entdeckt habe (habe nicht bis zum Ende der Liste durchgescrollt). Dementsprechend kann man auch keines der angezeigten Items einfach so aus dem Lager heraus nehmen.


    Ich bezweifle mal, dass dieser Bug einzig und alleine beim Novizenlager auftritt und gehe einfach Mal ganz stark davon aus, dass das - zum Beispiel - beim Banditenlager auch so ist. Würde mich zumindest wundern, wenn unser Lager da ein Einzelfall wäre.


    Edit: Habe mal nachgefragt und scheint tatsächlich ein allgemeiner Bug zu sein.


    Hast du versucht zu reloggen?

    Ja, habe ich. Hat aber nichts gebracht.


    Welche Spieler waren anwesend?

    Ich denke mal nennen kann man hier alle Personen, die in der Engine Zugriff auf das Novizenlager haben. Das wären in dem Fall mein Charakter Eustass und der Charakter Eskil. Bei ihm tritt der selbe Bug, wie bei mir auf.


    Wie lässt sich der Bug reproduzieren?

    In dem man das Novizenlager mit /lager öffnet und dann den Reiter "Schmuck" anklickt.


    Datum:

    25.04.2020


    Uhrzeit:

    Zwischen 0:00 Uhr und 01:00 Uhr.

    Eine kleine Idee meiner Seits, für das trocknen von Kraut im Sumpflager.


    Um fünf Stücker gestampftes Kraut zu trocknen braucht man circa 55 Sekunden. Das heißt, man muss minütlich auf die Entertaste drücken, damit weiterhin Kraut getrocknet wird. Da man für fünf Stängel schon zehn Mal getrocknetes Kraut braucht und für fünf Grüne Novizen schon 20 Mal getrocknetes Kraut, wird das auf Dauer etwas nervig. Stängel werden meistens in größeren Mengen hergestellt, da sie ja auch meistens nur in größeren Mengen verkauft werden.


    Ich fände es schön, wenn man vielleicht einen Befehl einbauen könnte, mit welchem man an der Mobsi zehn Mal Kraut trocknen könnte für 110 Sekunden Zeitaufwand. Das würde das Ganze ein wenig erleichtern.

    So ziemlich alles, was man manuell auch installieren kann. Mods, welche es auf Spine nicht gibt, kann man jedoch immer noch manuell installieren. Das kann aber zu Problemen führen, da für Spine im Normalfall immer eine cleane Gothic Installation, ohne irgendwelche extra Installationen verwendet werden sollte.


    Welche Probleme hast Du denn - abgesehen von denen, die Du im Graphics Guide erwähnt hast - mit deinem Renderer? Nutzt Du die Clockwork Version von Bonne, oder den Yet Another Renderer?

    Kann man die Schrift ändern? Diese ist bei mir viel zu klein und man kann sie kaum lesen.

    Auserdem sind die Köpfe etwas groß geraten.

    Geh mal in deine Systempack.ini. Dort änderst du den Wert von Scale=1 auf Scale=0 und den Wert von ForceMenueScale=0 auf ForceMenueScale=1. Das könnte vielleicht helfen.


    Das mit den Köpfen ist wohl ein generelles Problem beim Renderer. Drück InGame mal F11 und stell dein FoV auf 108 (Horizontal) zu 118 (Vertikal). Das könnte ebenfalls etwas helfen.

    Dann habe ich noch Lags, wenn zu viel geschrieben wurde, das lässt sich durch ein /clear zwar beheben, ist aber trotzdem ärgerlich.

    Ich habe das selbe Problem. Habe mir extra deswegen - als Alternative zum Clockwork Renderer von Bonne - den Yet Another Renderer heruntergeladen und in meiner Installation unter System -> GD3D11 -> UserSettings.ini ganz unten bei [FontRendering] Enable=1 eingestellt. Ich packe dir mal ein kleines Review mit den Pros und Cons dazu in den Spoiler unten.


    Ist bestimmt irgendwie möglich, aber ich verstehe den Sinn der Sache nicht. So lange man nicht gerade eine Singleplayer Mod erstellt, kann man sich den Soundtrack auch einfach über YouTube im Hintergrund aufmachen. ^^

    Mal ein kleines Feedback zum Yet Another Renderer.


    Verglichen mit dem Clockwork Renderer von Bonne läuft der Yet Another Renderer bei mir wirklich deutlich, deutlich besser. Vor allem, seitdem ich die hohe Auflösung und Farbe von der Schrift genommen habe, sind die 60 FPS - trotz hoher Renderer Einstellungen - keine Seltenheit mehr. Wer also Performance Probleme mit dem Clockwork Renderer hat, sollte auf jeden Fall die Option erwägen, sich diesen zweiten Renderer, mit entsprechenden Einstellungen, zu ziehen.


    Bedenken wegen der fehlenden Farbe müsst Ihr eigentlich auch nicht haben. Direkt Nachrichten, Report Chat und Lager Chat lassen sich relativ leicht unterscheiden.


    Beispiel:

    DM -> (( >> XYZ (9): Test Test. ))

    Lager Chat -> (( XYZ (9): 'Test Test.'.

    Report Chat -> (( >> XYZ (9) meldet: 'Test Test.'.


    Wie Ihr steht, lassen sich die verschiedenen Chatformen anhand der Apostrophe und dem "meldet" unterscheiden.


    Bei den Blue Infos, welche von Teammitgliedern zum Beispiel für Events gesetzt werden, wird es dann jedoch etwas kniffliger. Als Teammitglied habe ich natürlich den Vorteil, das mir angezeigt wird, von wem diese Info gesetzt wurde und wie lange sie noch bestehen bleibt. Das macht es mir natürlich relativ leicht, solche Blues zu erkennen. Nicht-Teammitglieder haben diesen Vorteil leider nicht, was zugegebenermaßen etwas nervig werden könnte.


    Auch bei der F5 Liste wird es dann etwas tricky, da man nicht mehr erkennen kann, wer einen grünen Namen hat und wer einen lilanen. Langjährige Community Mitglieder sollten die meisten Teammitglieder auch so kennen, Neulinge könnten dabei jedoch ein paar Probleme bekommen. Am Besten dann einfach per /report nachfragen, wenn man ein Problem hat und nicht weiß, an wen man sich wenden kann.


    Wer mit den oben genannten Nachteilen leben kann, wird dafür jedoch ein deutlich flüssigeres Spielerlebnis haben. Persönlich eine absolute Empfehlung und ein dickes Dankeschön an Jarret, für diesen Guide. Hat mir wirklich weitergeholfen.


    Cheers.

    Guten Abend.


    Ich habe vor ein paar Tagen eine Neuinstallation von Gothic 2 vorgenommen und dementsprechend auch alle Mods neu installiert, die ich vorher so drauf hatte. Gefolgt bin ich dabei dem Graphics Guide von Jarret/Shawn.


    Das Spiel ist dann auch ganz normal gestartet und ich konnte wie gewohnt spielen, seit gestern Abend bekomme ich aber jedesmal, wenn ich SKO starten möchte, eine Fehlermeldung. Meinen alten SKO Ordner habe ich auch noch auf dem PC, mit diesem startet sich das Spiel zwar dann, stürzt aber im Ladescreen ab.



    Installiert habe ich:

    Clockwork Renderer

    Reshade

    Carnage

    Headmesh Mod

    Reloaded Textures

    Verbesserte Gothic .ini

    Systempack 1.6

    4GB Patch für den Renderer


    Ich wäre euch sehr verbunden, wenn Ihr mir vielleicht dabei helfen könntet, mein Spiel wieder zum laufen zu kriegen.


    Liebe Grüße.

    Eustass notiert eine Bestellung.


    Derjenige, der mir einen toten Lurker bringt, soll entlohnt werden. Ich brauche ihn für einige Forschungen bezüglich der Alchemie. Falls ein Anhänger Interesse daran hat, zu sehen, wie so ein Experiment abläuft, darf er ihm beiwohnen - sofern er an der Beschaffung der Leiche beteiligt war.


    gez. Cor Eustass

    Naja für die meisten wäre es besser wenn man gar nicht mehr pflücken kann. Eustass hat mir per PM auch geschrieben, dass sie am Krautfeld auch nicht mehr ernten können.

    Jau, im Moment spielen wir das so aus, soweit wie ich das beurteilen kann. Das Krautfeld ist im RP schließlich auch komplett mit Schnee bedeckt und ich bezweifle mal, dass Sumpfkraut kälteresistent ist. Eigentlich wächst es ja nur an warmen Orten, wie Wüsten und Sümpfen.