Beiträge von Irnas

    Um hier mal mit einem Filmzitat zu beginnen: "Wir alle hier sind unschuldig hier drinnen, wusstest du das nicht?"


    Irnas Vorgeschichte:


    Irnas Liadon stammt von der Grenze zu Nordmar und hat auch Vorfahren in Nordmar (vom Feuerclan) von denen er nichts wusste. Er blieb jedenfalls dort, bis der Krieg begann. Er war gerade mal kaum ein junger Mann, als sein Dorf angegriffen wurde. Übermannt von Angstgefühlen floh er stattdessen richtung süden, um den Orks zu entkommen und dann nach Osten richtung Khorinis (nicht Mordor!) zu fliehen.

    Er denkt bis heute daran, wieso er all seine Mitmenschen von seiner Heimat im Stich lassen konnte. Nur seine kleine Schwester floh mit ihm, bis sie dann eines Morgens plötzlich verschwunden war.


    Auf seiner Flucht fand er nur bei den Magiern hilfe, die ihm regelmäßig unterstützt hatten.

    Jedoch stahl ein anderer Flüchtling ein Brot aus den Kammern der Magier, und ihm wurde das unglücklicherweise angehängt. Das einzige Indiz waren Brotkrümel auf seinem Bettlaken. Die Feuermagier hatten keine Wahl und verurteilten ihn dazu, in der Strafkolonie von Khorinis Erz zu schürfen. Er hatte nun also Khorinis erreicht, jedoch ohne seine Schwester und nicht auf die Weise, die er sich vorgestellt hatte.


    Irnas beteuert bis heute seine Unschuld, und er hat auch nicht vor, lange hier zu bleiben. Er will seine Schwester wieder in sicheren Händen wissen.


    Irnas aktuelle Geschichte in der Kolonie:


    - Irnas hat bisher im alten Lager zuflucht gefunden, doch muss er einen Weg finden, in der Kolonie fuß zu fassen. Er wurde bisher von anderen vor den 'Banditen' aus dem neuen Lager ausdrücklich gewarnt... doch er will sich selbst ein Bild machen.


    - Irnas hat nun, aufgrund von Mangel an Arbeit im alten Lager, das alte Lager verlassen, und hat sich zum neuen Lager aufgemacht, entgegen aller erwartungen. In der Mine dort fand er direkt arbeit und wurde mit einem 'Startpaket' von einigen Rationen und ganzen 10 Erybrocken begrüßt! Ebenso erfuhr er von einem Plan der Magier dort, die Kuppel zu sprengen. Er scheint sich bisher an diesen Ort zu gewöhnen.


    ---Filmriss---


    -Irnas leidet an Amnesie, er wurde am Lagerfeuer des neuen Lagers erschöpft aufgefunden und wurde mit einem speziellen trank behandelt. Es wird wohl einige Zeit dauern, bis er wieder ganz gesund ist.