Beiträge von Anderson

    Orozono

    Sehe es wie Svolgor. Er macht seine Arbeit gut als Ausspieler und bemüht sich dazu noch trotz Krankheit. "Gute Besserung geht raus!"


    Bist du nicht eigentlich Inaktiv Wade?


    Aber man weicht wie Jedesmal vom Thema ab,Also ich finde das Arkos und Taz da recht haben. In den Regeln werden Kleidungsabnahmen verboten.Wenn aber im Rp gesagt wurde... "Und ich war selber mal Bauer." Du zahlst 800 erz als Pfand. Und wenn du gehst bekommst du das Pfanderz zurück gibst aber auch die Kleidung ab." Dann finde ich das ja in Ordnung. Aber wenn er mit der Kleidung abhaut ohne Pfand zu zahlen würde ich ihn dazu Bringen sie abzugeben! Ist halt Rp und keine Torpedierung. Man kann ja einfach die Kleidung abgeben und das Problem ist gelöst.

    Der Nsc Ausspieler muss ja die zeit finden um diesen Lehrling auszubilden.Oder Elder wenn er weit genug ist. //Danke nochmal an Rob für das lange ausspielen von Oronzo.//

    Gildenlose werden ja erst genommen wenn sie zeigen das sie es Wert sind also ist es eine Rp Sache.

    Stimmt schon das die Absprungrate der Banditen unter Shawn/Taz bei 80% ist und deshalb Fast genauso viele Lehrlinge/Gesellen weg sind. Aber selbst davor wurden Gildenlose Lehrlinge aufgenommen.Hab jetzt auch noch keinen Fall gehört wo Yuma "NEIN!" gesagt hat wenn dieser Aktiv und lange im Lager spielt.

    Wartet doch einfach mal ab.Möglicherweise ist der Schürfer Hans oder Bauer Franz der Nächste Bandit.


    Und gestaltet euch mal selber Events wenn ihr meint das ihr selbst nichts zutun habt oder Teaches braucht.Ich kann mich an ne Geile Anfängliche Schnitzeljagd erinnern die von Zuma gemacht und Überwacht wurde.Naja war ein schwaches ende aber was solls, es hat Spaß gemacht auch wenn es nichts gab außer ein "HaHa!"


    Macht euer Rp.Klopft euch nach nen Bau einer Neuen Hütte mal auf die Schulter oder Restauriert den scheiß Damm! Der Steht nach 2 Großen Stürmen immer noch wie am ersten Tag? Ne das glaube ich nicht!


    Jeder hat eine Idee.Kümmert euch um eigene Events und am ende kommt vllt ein Zuma/Aerion im rp und Sagt. "Gute arbeit! Wenn du ein Fell willst folge uns."

    Die Lagerspaltung war schon im Gange als die Bande nach dem Reset Shawn und Taz als Chef hatten . Es gab einige Kollaborateure die Söldner werden wollten aber keiner wollte wirklich gut mit ihnen zusammen arbeiten.


    Gerade im NL sollte ein Nsc ein dickes fell haben und trozdem die Gebrauchten Lehrlinge ausbilden damit das Lager weiter läuft.Eigentlich sollen die ja auch nur für den Anfang da sein das jemand zum meister wird und die ganz neuen dann auch wieder Ausbildet.Sozusagen ein Kreislauf.


    Habe es ja am eigenen Leib erfahren das man mir als Gerber einen Riegel vorgeschoben hat als wir dringend einen Gebraucht haben und RL Monate später stellt man dann weitere 2? Und unser Ausspieler Rob hat noch mehr zutun? Na Prost Mahlzeit da hat man als Ausspieler richtig bock drauf.

    Banditen erreichen in dem lager nicht schnell das Cap (Außer ein paar ausnahmen!) . Desweiteren sind die meisten Banditen keine guten PvPler,

    Also muss man sich da keine sorgen machen das die mal ne Bedrohung werden.

    Selbst Buddler Klatschen die meisten Banditen um.Ob die jetzt Frischbanditen sind oder nicht spielt da keine Rolle.

    Ein paar Punkte gefallen mir andere wieder nicht.

    -Diese Neuen Banditen! sollten beim Gildenlosencap bleiben? An sich klingt das nicht verkehrt aber ich denke das das zu spät kommt. (Wenn ich mich Irre dann soll es mir recht sein)


    Desweiteren sollten frische Banditen alle arbeiten wie Schürfer/Bauern erledigen. Und die Firschlinge sollten eine extra Kleidung/Rüstung bekommen um sie von den Vollbanditen "So nenne ich sie einfach mal" Unterscheiden zu können (Eine Lederrüstung tut es am ende auch oder Wolfsfellrüstung) Die Rüstungswerte sollten die gleichen sein wie bei einer Schweren Schürferhose oder einer Arbeiter Kleidung.


    Was haltet ihr davon?

    Ich weiß wir sollen das mal mit Gotha besprechen!

    Aber der Thread geht ja eh schon bis nach Südafrika.

    Wer dann mit Entscheidungen nicht zufrieden ist, oder sie nicht nachvollziehen kann, kann mir immer noch eine PN dazu schreiben. Mit Daron konnte ich so auch einige Unstimmigkeiten klären. Man muss es nur in Anspruch nehmen.

    Das hätte Möglicherweise viele dinge vereinfacht oder geklärt.

    Aber es ist zu spät für fred!

    Also wo liegt das Problem nun?


    OOC Bevorzugung? Benachteiligung?


    Fehlende Härte?Fehlende Stärke der Banditen wegen fehlender Trainer/Teaches?


    Ein Geteiltes Gildensystem?


    OOC Gibt es viel scheiße leider! Was kann man dagegen tun? Nicht viel oder? Weil man nicht weiß ob es wahr ist oder falsch.


    Die Härte wird von der Obrigkeit bestimmt Magier/Söldner wollen keine Harten Chars im lager? Ok gut dann spielt man eben den Milchbubby bis man seinen Wunschrang bekommt.


    Tja und Schwache Banditen... Naja Es gibt Magnor? Den sollte man möglicherweise mal mehr Ausspielen. (hust hust)


    Und das Gildensystem.... Ich verstehe das es der Balance gilt. "ABER!" Ich denke das ein Lösung gefunden werden kann das alle glücklich werden.


    Ich mach mal ein Beispiel.

    SCHÜRFER!



    Leichter Bandit _____Söldner Anwärter_____Bote der Magier___


    Mittlerer Bandit_____ Söldner________ Novize des Wassers


    Schwerer Bandit_____Mittlerer Söldner_____Magier


    -Kein Rang für Banditos___Schwerer Söldner____ Hoher Magier



    Söldner Anwärter und Bote bekommen das Statcap eines Leichten Banditen dazu werden Rüstungen angepasst auf den rang,Der Söldner bekommt die neue Leichte Söldnerrüstung nur mit Angepassten Stats.

    Und der Rest sollte klar sein.


    Damit Möchte ich sagen das die Hohen Gilden einen Längeren weg bekommen. Und das die Anfänge der GIlde eben Lange dauert.


    Und die Angst der Lagerteilung besteht immer. Sogar unter Schatten und Gardisten.Aber wie man im NL gesehen hat sind Wie viele Banditen abgehauen? Ich kann mich an 14 Banditen erinnern aber nun sind nur noch 2-3 da.


    Warum! haben Zuma und Aerion die Bande übernommen?

    Warum wurden nicht Timo und Ridley als Doppelpack genommen?

    Lag es an der OOC Kompetenz dieser 2 Langjährigen Banditen? Oder einfach nur weil man seine Leute in die Gilde holen wollte? Sollten Störfaktoren rausgeekelt werden? Ich weiß es nicht ich kann nur von mir sprechen und sagen ich wurde hart Raus gehauen!Dieser Punch ins Gesicht brachte meinen Char auch dazu das NL zu verlassen.

    Das NL war mein lager jetzt schon fast 2 Jahre. Ich hatte Spaß dort.




    So keine Ahnung ob das Rein passt oder nicht aber Hey es ist Wochenende 5 Uhr Morgens. Und ich zocke WoW FÜR DIE HORDE!



    Spoiler auf Eigene Gefahr!


    Ich geb mal meinen Senf dazu als ehemaliges Lagermitglied.


    - Meinung zum Reisfeld-RP

    Schlägertruppe Konflikt Rp und immer viel los.Dufte Typen wenn es darum geht.

    - Meinung zum Kneipen-RP

    Unter Taz und mir fand ich das einen guten Rp Spott.Durch Price seine Inaktivität hat es ihr geschadet aber naja.

    - Meinung zum Minen-RP

    Kann ich nicht viel sagen.Scheinbar lief es aber gut unter Elder und Daron.

    - Meinung zum Lazarett-RP

    Wir haben ein Lazarett? Ich kenne da nur Crowley. Und danach saßen da auch nur Hüpfende typen herum (Hust Hust... Jan)

    - Meinung zur Spielleitung des NL

    Spielleitung? Was Wo? Außer bei der Bandensitzung habe ich die sonnst nie in Aktion gesehen.

    - Meinung zur Bande

    Bei Shawn eine gute Truppe.Unter Taz bröckelte es etwas blieb aber zusammen und dann.... Naja Söldner als Bandenchef ist halt Keine gute idee.

    - Meinung zu den Söldnern

    Söldner? Corvus Inaktiv./Eck Semiaktiv/Zuma ist Zuma/Svolgor als Aktiver Söldner der tut was er tun kann.Respekt nochmal an Svolgor.

    - Meinung zum Kreis des Wassers

    ??

    - Meinung zum Neuen Lager Allgemein

    Hatte seine gute zeit.Jetzt nicht mehr.

    - Meinung zur Aktivität der einzelnen Spieler

    Gildenlose zeigen die Meiste Aktivität. Manche Banditen auch.Und Söldner sind ja nur Svol und Zuma

    - Meinung zur allgemeinen Zufriedenheit

    Da enthalte ich mich