Beiträge von Anderson

    Aussage eines Mitspielers im RP (Kneipe NL) : Warum sollte ich XY trainieren? Da wäre ich ja schön blöd, wenn dann Andere so gut werden, wie ich selbst bin! Das sagt sehr viel über deren Gedanken aus!

    Ist ja nur RP! Gibt ja genug Möglichkeiten bei jemand anderen anzufragen, des weiteren gibt es ja Lagertrainings die momentan sehr häufig passieren weil sonst ja nichts mit den Schürfern/Leicht Fellen anzufangen ist wie es scheint.


    An sich ist das alles Sehr Traurig das von Ralfs: Hey Guys warum seit ihr alle Inaktiv und wie können wir das ändern zu einen. : Hey Mädels warum Pissen wir uns alle gegenseitig ans Bein. :thumbup:

    Hallo werte Leute heute gegen 20-21 uhr ist mir ein Problem passiert ich habe Einer Person einen Kampfstab Getradet er wurde mir dann sofort zurück getradet danach hab ich mir nichts dabei gedacht und hab mich dem Rp gewidmet. Später schaute ich in mein Inventar und er war weg. Bin mir auch sicher das ich ihn nicht gedroppt habe.


    Fixme und Relog wurden gemacht aber der stab ist einfach Weg


    Sypher war so Nett und hat mir noch einen Screen geschickt.


    Ansonsten wäre eine Art Lederrüstung oder etwas das nicht ganz so sehr heraussticht wirklich interessant, damit man nicht als Langzeitbuddler vom nächst besten Wolf gefressen wird. Natürlich müsste diese entsprechend teuer sein, wäre aber eine Motivation für diejenigen, welche es vielleicht nicht gleich nach 2 Monaten in eine Gilde schaffen.

    Sehe eine weitere Neutrale Rüstung auch als guten Punkt sich weiter zu entfalten. Möglicherweise sogar mit 20/25/ vllt sogar 30er schutzwerte um sich etwas sicherer zu fühlen. Außerdem würde ja die gute alte Lederrüstung zum Setting passen. Sogar eher als eine Arbeiterkleidung würde ich mal so sagen.

    Ich schmeiß hier nur mit ideen herum.


    Die idee war ja auch nicht von mir sondern eben auf das vor dem Reset angelegt :D

    Einfach mal 2 oder alle Lager in eins stecken. Wäre doch eine Gute Sache um die Spieler zu Bündeln. Sei mal dahingestellt das es Stress gibt unter den Leuten. (Im Rp)


    Natürlich wäre das auch durch ein Event Einspielbar zb. Orks/Schwarzmagier/Oder Panter der aus der Hölle kommt! 8o . Ich sage einfach mal das alle ins Neue Lager fliehen weil dort Platz und eine Nahrungsversorgung durch das Feld da ist. Und dort der Fokus aufs Rp gelegt wird weil ja alle auf einen Haufen hocken.

    Lieber ein Event was ihnen ein Ende Beschert als von heute auf Morgen weg würde ich sagen. Klar ist das für die Getöteten Schade aber irgendwann stirbt jeder.

    Wie wäre ein Soft-Reset ala: Großes Risiko Event für alle Lager (Ork Invasion, Angriff der Nekromanten, 4te Unbekannte Fraktion etc.) die wirklich 90% der Leute tötet und eine Handvoll am Leben lässt. Diese Flüchten in ein Lager. Sagen wir einfach mal Altes Lager. Dann leben diese Überlebenden Chars solange zusammen in dem Lager bis die Nötigen Spieler zusammen gekommen sind um neue Lager wieder zu errichten, (Sumpflager und Neues Lager zb).


    NSCs bleiben erhalten wegen der Nötige Teches wie Jagen/Kräuterkunde etc aber sonst fängt alles von neu an.


    Also Fazit: Überlebene sind Startposten die so oder so ihren Char weiter Spielen. Neue Flut an Schürfern, Neue Mischungen der Lager undso weiter.


    Hab ich mir mal gerade aus der Nase gezogen. :facepalm-arthurio::*

    Oh Shit Rudolfus oder sowas, hab den schon x mal gehört vom guten Strind aber vergesse ihn jedes mal :D


    So dann zu meiner Quiz Frage: Wer war der einarmige Bandit nach dem Reset?

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.