Beiträge von Eskil

    - Im RP wurde berichtet, dass ein Anhänger des Sumpfes mit voller Absicht in das Neue Lager kam um jemanden anzustecken.

    Heißt hier ist je nach weiterer Entwicklung wieder hohes Konfliktpotenzial zwischen Sumpf und NL gegeben, weil irgendein lustiger Anhänger oder sein Auftraggeber meinte das wäre eine kluge Idee die Seuche noch weiter auszubreiten.


    Ne RP Lüge is ne RP Lüge, Marlow, egal wie sehr du dich hinnein steigern möchtest. So etwas wurde nicht im NL getan, denn die Krankheit wurde durch einen Banditen ins NL gebracht, welcher sich einfach nicht beherrschen konnte und vorm Sumpf einen Infizierten Anhänger angegriffen hat. ^^


    Leute werden Infiziert ohne es zu wissen und das ist auch gut so, wenn sie aber infiziert sind, dann werden so von Laghima kontaktiert mit dem wie sie es auszuspielen haben und wie sie es übertragen.


    Kann mir aber vorstellen, dass du deine RP Scheu nicht aufgeben möchtest.



    Jedes Lager geht halt anders mit dieser Krankheit um. Im Sumpf geht man eigentlich recht locker mit den Infizierten um. Die Infizierten dürfen sich sogar völlig frei bewegen, aber logischer weise lässt sich niemand von ihnen anfassen usw. nur würde ich mich auch im RL nicht von iwem anfassen / ablecken oder was auch immer lassen.

    Ich melde mich hiermit zum 4. mal vom Projekt ab. Grund ist einfach das, dass NL für mich unspielbar ist und absolut keinen Spaß macht, OOC sowie Rp.

    Kyan ist im Lazzaret verreckt, der Tote Körper sollte aufn Bett liegen wenn sich bisher keiner drum gekümmert hat.

    Oh Mann..

    Das bringt mich zum heulen.

    Nur denke immer daran.

    Das Neue Lager ist Groß und Stark! -Jan 2020

    Spieler-, Stat- und RPtechnisch

    Spieler sind’s mehr als genug. Der Halbe Server ist quasi im Neuen. Stats liegen an den Statcaps und RPtechnisch gibts keine Konsequenzen im NL. Man könnte Theo sogar Zuma umhauen mit den Gildenlosen und es würde Nichts passieren. Interessiert halt keinen.


    OOC hängt (Leider den Teil von dir gelöscht, weil Handy undso) sehr viel mit drinnen was ich zugeben muss. Wenn sich Leute extra ne Discord Gruppe machen um gemeinsam gegen Mira, Zuma, Aerion, Mich usw zu hetzten und gezielt zu spielen um das NL noch weiter kaputt zu machen, wundert mich das ehrlich wenig.


    Finds selber auch witzig, dass Nate die ganze Zeit in der Gruppe war und mit diesen OOC gut stand, genauso auch im RP, bis er einmal im RP was Gegegen sie machte. (Scardu umhauen) Direkt aus der Discord Gruppe ausgeschlossen wurde, Lel.

    Ich habe einen Vorschlag zu Verbesserung, wie wäre es wenn das Neue Lager sich mal nicht selbst dezimiert oder an die Gurgel geht. Soll in den anderen Lagern auch Gut funktionieren hab ich gehört. So wird das bestimmt was, macht weiter so! :thumbup: X/

    Gildenlose gehen gegen Mitglieder und andere Gildenmitglieder, ganz besonders die Führung, schauen weg. So läuft das Nl. Kennst du ja aus erster Hand.

    Zitat von Taz

    Werft die bitte nicht raus, Eskil, denn sonst kommen die zu uns in den Sumpf. Ich will die nicht im Sumpf haben. Vorm Lager werde ich sie umschießen und einfach liegen lassen, wenn sie kommen.

    Tötung von Dandolo und Scardu durch Eskil

    Wenn er mich halt so nett drum bittet.

    Bin ich schlicht dagegen. Warum sollte die Grundgilde einfach alles und jedem aufnehmen ohne dass von der SL mitgesprochen wird. Es gibt Leute die einfach lieber in einer Grundgilde (unabhängig vom Lager) sind als in einer der höheren Gilden. Und wenn die SL in den Grundgilden nicht mehr mitwirkt würde es, da bin ich mir sicher, der Qualität der Grundgilden schaden.

    Ich glaube, dass Elder nur den leichten Rang meint und nicht die Beförderungen usw. Nur finde ich’s nicht schädlich, dass du SL drüber schaut. Ich finde es nur nicht gut, dass es nur einen NL SL gibt der halt auch nicht immer da ist. Im Al jedoch gibts mehr als 3.

    Das ganze ist ein RP-Problem und es den Leuten ooc einfacher zu machen weil sie selbst zu unfähig sind etwas gebacken zu kriegen, werde ich für meinen Teil garantiert nicht.

    Versetz dich mal in die Rp Lage eines Gardisten was dieser sich anhören darf wenn die eigenen Leute welcher er schützen soll, überfallen werden. Das fördert nur das sich eine noch größere Kluft zwischen Schatten und Garde bildet, diese Probleme brauchen wir im AL in dem Ausmaß nun wirklich nicht.

    Das kann ich wiederum verstehen. Nur direkt von Mods und Gildenleitern zu hören, dass Söldner sich nicht als Ausgleich an Überfällen beteiligen dürfen, weil sie sonst den Char verlieren können, is nich gerade fördernd. Zumal es sicher jetzige Söldner und spätere Söldner gibt die das wollen würden.

    Ich bin ja der Meinung, dass man endlich Minenkonvois von Schatten machen lässt, nur Schatten, keine Gardisten. Bei einem Erztransport wäre das etwas anderes .. Oder einem Außenwelt-Handel, aber doch keinen Gang zu Mine...


    Gardisten sollten Lager, Mine, Austauschplatz bewachen und nicht den Weg dazwischen.

    Das war mein erster gedanke dazu und daher schnell editiert :D


    panter.jpg


    Dabei is Panter der Langzeit Erybaron, Highstat Char, Meister in Allem, gewesen der sogar mit Banditen zusammen jagen gegangen ist. Und niemanden etwas tat.

    SkO fühlt sich fast nur noch wie eine Last an und macht mir persönlich kaum noch Spass, sich onzuzwingen ist auch nicht Sinn der Sache. Ich brauche eine Pause. Wie lange man bis zu meiner Rückkehr warten muss und ob es eine geben wird, zeigt sich noch. Wenn nicht: Ich möchte mich bei allen für die schöne Erfahrung bedanken, hatte im Laufe der Zeit selten so viel Vergnügen an einem Spiel. Ich verabschiede mich somit erstmal.

    Euch viel Spass noch. ;)

    Geht mir iwie genauso. Daher auch kaum bis garnicht da.

    über den hab ich nicht viel gutes gehöhrt... ehr im gegenteil:/

    Auch wegen OOC Scheiß gelaber. Er war ja der Böse Bandit als er überhaupt RP im Lager gemacht hat, bis auf Wegzoll niemanden was im Lager getan hat, am Reisfeld Kurzschwerter und Hosen an Hosenlose verschenkte und hier und da auf Überfälle ging, welche auch wieder sehr speziell waren. Meistens wurde nichmal den Schatten iwas genommen.


    Nur kann man nichts anderes hören wenn man mit Ridley usw zutun hat. Welcher vorm Reset schon nur AFK in der Ecke saß.

    Und wie er es genau auf den Punkt trifft. Am besten eine komplette Neubesetzung. Angefangen mit den Posten welche Leute belegen die vorm Reset schon alles verhindern oder sabotieren wollten, aber dann heulten wenn es nicht nach Plan lief und alles wieder annullierten.


    Vielleicht sowas wie auf CK gemacht wurde..? Als beide Gilden am Hof ( Banditen und Söldner ) gegen die Wand gefahren wurden, dann sind NPCs gekommen die nicht von Hofspielern ausgespielt wurden, belegten die Posten und setzten die Alten Posten-Träger ab und Bogen alles wieder ins Setting.


    Vielleicht macht man auch das System im Nl, welches Ragnar und Latro mal im Al einführten? Das alles eben eine Gilde ist und so Bunt mit den Rüstungen / Rüngen durchgemischt wurde. Das wäre meiner Meinung nach für das NL die beste Lösung. Somit hätten Banditen und Söldner etwa gleichviel zu sagen.