Beiträge von Juan

    Die Mitarbeiterliste wurde angepasst:


    • Polonius als Verkäufer eingetragen
    • Molly als Buchhaltung eingetragen
    • Dariush als rechte Hand eingetragen

    Ich würde an die Spieler, die sich aus Unmut gerade abmelden, appellieren ihre Kritik und ihren Unmut wenigstens in schriftlicher Form hier anzusprechen. Es ist bedauerlich, dass nach so langer Zeit das Neue Lager endlich wieder einigermaßen zu laufen scheint und nun wieder Stützen aus irgendwelchen OoC Gründen Wegbrechen.


    Die Community wird immer toxischer und scheint nur darauf aus zu sein, sich selbst ins bessere Licht zu stellen (und zwar auf dem gesamten GMP). Mir scheint es, dass viele Leute vergessen das man für dieses Spiel Mitspieler braucht. Jede RP Situation, mit der man nicht einverstanden ist oder von der man einen Nachteil zieht, wird direkt auf die Person die OoC hinter dem Bildschirm sitzt geschoben um diese zu verteufeln. Ich dachte eigentlich, dass die Mehrheit der Spieler auf dem Server mittlerweile erwachsen sein sollte und das Probleme in einem klärenden Gespräch aus der Welt geschaffen werden können, ohne das Herablassende, das gerne im RP bleiben darf.


    Das ganze Spiel kann man ziemlich gut mit einem Fußballmatch vergleichen:
    Wenn die zweite Mannschaft keinen Bock hat und nicht erscheint, kann die erste Mannschaft bestimmt ein wenig selbst rumkicken - nach einiger Zeit verliert aber auch diese die Lust.


    Danke!

    Der einzige Grund wieso hier über den Klingenstab diskutiert wird (obwohl theoretisch jedes Lager so einen bauen könnt) ist doch der, dass ein paar vereinzelte Spieler diesen im PVP verwenden.


    Come on. ^^

    Trotzdem töteten wir niemanden. Weder für die Erpressung, für den Handelsbruch und versuchten Angriff auf Baron und Mitglieder des Lagers noch dafür, dass Crowley sowie Mondris selbst am Boden noch mit Drohungen um sich warfen.

    Als dank dafür erhält man ein paar Tage später einen toten Schatten.

    Abgesehen davon, dass bei Kriegsszenarien die leitenden Charaktere der Lager leichter umkommen können und nicht irgendein Schatten, sehe ich den Sinn hier einfach nicht.

    Man gibt euch die Hand, will euch eure Charaktere nicht nehmen weil ihr etwas übertreibt und als Dank kommt sowas dabei heraus.

    Ich finde das ganz schön unangebracht einen durch euch initiierten Lagerangriff als Tötungsgrund gegen Crowley, Mondris oder sonst wen die ihr eigenes Lager verteidigt haben verwenden zu wollen. Nach deiner Logik könnte ich also einfach Mal das halbe Alte Lager raiden und dann Aldrich, Baldric und deinen Charakter eine Klinge an den Hals legen und sie damit bedrohen sie umzulegen, weil sie mich angegriffen haben währen ich ihr Lager attackiere.


    Mein Fazit: Keine Gnade mehr nur weil es OOC bitter wäre wenn das Gegenüber seinen Char verliert. Macht es für meinen Charakter Sinn, führe ich das auch so aus. Alles andere wird ohnehin nur mit Dingen wie diesen hier belohnt.

    Stimmt, damals als die Bande deinen und Darrens Charakter nach einem Lagerraid erwischt hatte, wurde dein Charakter ja auch direkt von der Bande umgelegt. Ganz vergessen.


    Anstatt hier wieder anzufangen irgendeinen OOC Hass zwischen den Lagern zu entfachen, könnte man sich darauf besinnen die Moderation ihre Arbeit machen zu lassen und

    Ich sehe schon das Geschrei und die Beschwerdewelle wenn die Tötungen durch gehen sollten, es wirklich zum Krieg kommt und dann ein Bandit nach dem anderen umlegt wird von diversen Gardisten und Schatten, die die Schnauze was das angeht ooc u. im rp einfach verständlicherweise voll haben, wenn ihr mal wieder blutend am Boden liegt und euer Charakter trotzdem immer noch das Mundwerk ganz weit aufreißt.

    Du weißt doch, wir verstehen uns OOC eigentlich Recht gut, aber da steigerst du dich etwas zu sehr rein. Wieso soll man denn einen Banditen nach dem anderen umlegen, Rachetötungen sind tabu. Vielleicht erkennt man doch Mal im RP, dass es nicht wirklich angebracht ist das Neue Lager zum Laufhaus zu erklären. Es ist für mich OOC einfach unverständlich, wie man sich so krass da rein steigert und auf Krampf versucht der Gegenseite eins einzudrücken. Das gilt übrigens für beide Lager.


    P.S.: Die Tötungen gehen mir OOC ziemlich auf den Sack und ich habe vorhin schon ein paar Leuten geschrieben, dass das Folge-RP wieder extrem nervig wird. Damit muss man halt leben, ist ein Spiel.

    Was spricht denn dagegen ein paar (wenige) Rüstungen für Gildenlose wieder ins Spiel einzubringen und das Gildenlosencap etwas anzuheben (vielleicht auf 25, damit "nur" noch 5 Bonuspunkte benötigt werden für die Kämpferani)?


    Gerade freie Rüstungen fand ich vor dem Reset immer ganz schön mitanzusehen. Ich finde das wäre doch etwas für Charaktere die vielleicht nicht so sehr daran interessiert sind sich einer Gilde anzuschließen.

    Mondris. Am Tag oder am Tag nach seiner Ernennung.

    Also wenn das stimmt, dann nehme ich das oben geschriebene zurück - im RP hört mein Charakter nämlich nur, dass das nur zu Krieg führen würde und in leichten Fellrüstungen ist man auch nur zwei Hiebe vom Erdboden entfernt.


    Kann natürlich auch sein, dass alle Söldner Schisser sind. :P