Community Voting

  • Francis wieder mit ins RP nehmen? 57

    1. Nein (39) 68%
    2. Ja (18) 32%

    Liebe Community,


    da mein Antrag auf eine Wiederbelebung meines damaligen Charakters "Francis" abgelehnt wurde, möchte ich hier die gesammelte Spielerschaft miteinbeziehen.


    Was haltet ihr davon, einen für tot erklärten Charakter wieder mit ins Spielgeschehen zu nehmen?


    Konkret geht es mir natürlich um meinen geliebten Piraten Francis.

    Ich gestehe mir selbst ein, dass die Abmeldung ein Fehler war.


    Auch würde ich gerne einen neuen Charakter starten, jedoch lassen meine derzeitigen Umstände (Arbeit etc.) das leider nicht zu.


    Also frage ich euch!

    Haltet ihr es für bereichernd, wenn man den Charakter Francis wieder zurück ins RP holt?


    Auf eure Meinung freue ich mich!

    "Ihr wollt meinen Schatz? Den könnt ihr haben! Sucht ihn doch, irgendwo habe ich 20 Erz versteckt!"

  • Prinzipiell wüsste ich nicht was dagegen spricht, schließlich ist der Charakter nicht durch einen Spieler mit einem Tötungsgrund getötet worden, sondern der Spieler hat für sich entschieden dem Charakter ein Ende zu setzen. Auch hat kein anderer Charakter bzw. keine andere Gilde davon irgendeinen Schaden genommen, da bspw. die Banditenrüstung meines Wissens zurückgegeben worden ist.


    Belebt den Charakter wieder, ist ja nicht das erste Mal das Spieler aufgrund einer Kurzschlussreaktion zu schnell Entscheidungen treffen, die man im Nachhinein womöglich anders getroffen hätte. Ich wüsste nicht welcher Schaden dadurch entsteht, wenn es einen weiteren (aktiven) Spieler gibt.