Beiträge von Arthurio

    Sodalle!


    Erstmal, nur um Streitgespräche zu vermeiden, ist das eine rein neutrale Beobachtung meinerseits.


    Ich spiele das Spiel ja jetzt ziemlich aktiv seit einigen Tagen und mir ist etwas aufgefallen. Das System wie es ist hat sich ja scheinbar schon viele Jahre durchgesetzt. Das game setzt scheinbar gut auf realismus, was nix schlechtes sein muss. Ich hatte bis jetzt eigentlich recht viel Spaß hier mit den Leuten.


    Ich frage mich nur, ob der Schwierigkeitsgrad für Anfänger nicht etwas abschreckend wirkt. Ich weiß nicht ob es für die Leute nicht irgendwann zu Zeitaufwändig wird immer nur zu Hacken oder am Reisfeld zu stehen für mehrere RL Wochen, bis sich wirklich Fortschritt zeigt. 1 Teachpunkt pro Tag ist schon ein bisschen schmerzhaft. Umgerechnet bräuchte man wenn man wirklich keine Teachgelegenheit verpasst schonmal 30 RL Tage um auf einen wirklich nutzbaren Wert zu kommen (30 Stärke). Für jemanden der Pech hat kann das sogar mehrere Monate dauern, wenn er nicht viel Zeit am Tag zum zocken hat.

    Ich wasche meine Hände in Unschuld =D Da war einer zu sehr von sich selbst überzeugt. 2 sind einer zu viel gewesen XD


    Edit: Außerdem Leck mich am Pop laufen die Vicher einem lange nach!

    Name: Arthurio (Oder Arthur)


    Alter: 28


    Geschlecht: Männlich


    Geburtsort: Silden


    Geschichte:


    Arthurio hat den größten Teil seines Lebens als Knecht und Bauer in Silden gearbeitet. Arthurio war einer der drei Söhne seiner Familie und als der jüngste immer etwas schlechter behandelt worden.


    Er lebte eher von Jahr zu Jahr nur durch Feldarbeit und trank auch einige Jahre seinen Frust in sich hinein. Er wollte gerne mehr sein als nur Bauer, aber er merkte schon in jungen Jahren schnell, dass man als Bauer nicht zu sagen hat und ohne Erz nicht weit kommt.


    Einer seiner Brüder schaffte es sich von seinem Bauerndasein zu lösen und ging bei einem Jäger in Lehre. Arthurio sah in ihm sein großes Vorbild dafür das er es schaffen konnte aus seinem Bauerndasein frei zu kommen. Der Bauer schaffte es aber nie sich wirklich durchzusetzen und nachdem er mehrere male von Landherren verprügelt wurde bei dem Versuch sich los zu reißen, gab er irgendwann auf.


    Als in Silden die Ork einfielen versuchten er und seine Familie zu fliehen, der Älteste Bruder mit Bogen bewaffnet um sie zu schützen. Er wurde genau so wie die meisten anderen Jäger und Wachen die sich versuchten zu verteidigen von den Orks vor Arthur's Augen niedergemetzelt. Er wurde im Tummult vom Rest seiner Familie und den anderen Bauern getrennt und rannte panisch in das Waldgebiet im Westen. Nach einiger Zeit blindes Laufen wurde er von einer Gruppe Soldaten die auf dem Weg nach Silden waren im Wald erwischt. Arthurio versuchte natürlich zu erklären was vorgefallen war, jedoch waren die Soldaten gegenüber jedem im Wald mehr als skeptisch durch den Angriff der Orks. Sie nahmen Arthurio in Gewahrsam in Möglichkeit das er ein als Bauer getarnter Spion der Orksöldner sein könnte. Der Bauer versuchte sich panisch zu erklären, aber die Soldaten des Königs konnte es sich nicht leisten ihn gehen zu lassen und schliffen ihn zurück zu ihrem Lager wo er ein paar Tage später über Schiff nach Khorinis entsandt wurde um in die Miene geworfen zu werden.


    Persönlichkeit: Arthurio spricht im typischen Bauernslang und flucht auch öfter wenn etwas aus dem Ruder läuft. Er ist ein eher nervöser Zeitgenosse und reagiert meist eher panisch in Situationen die er noch nicht kennt. Ansonsten ist er eigentlich eher Hilfsbereit und ein motivierter Arbeiter. Wenn er irgendwie anderen helfen kann, ist er nicht abgeneigt zur Hand zu gehen, wenn es ihm möglich ist.

    Hi. Ich habe ein kleines Problem gefunden. Das Spiel schickt mir durch eine Itemverletzung zwar nachrichten über den Zustand meines Characters, jedoch sind diese nur eine Milisekunde sichtbar und werden sonst nirgendwo angezeigt. Gibt es ein SFenster für den Characterstatus? Wie weiß ich jetzt, wann der Ausschlag weg ist oder wie ich ihn heilen kann?

    Grüße.


    Ich dachte, ich stell mich mal vor. Leon der Name. Bin der Kerl hinter Arthurio. 26, Gothic-Fan seit ich 10 bin und aus Zufall durch ein Video von Jorgenson und Kurga auf diesen Server gekommen. Roleplayen tu ich schon seit vielen Jahren, aber noch nicht in so einer Hardcore variante, also seit bitte nicht allzu hart zu der armen Sau hier =D


    Bin gespannt was mich hier so erwartet und wie sich alles Entwickelt mit dem Boi den ich erstellt habe.

    verstehe. Sind die Spezialisierungen eigentlich auch ans originalspiel gehalten? Neues Lager auf Geschick und Diebstahl, altes Lager auf Kampfkraft usw. Besteht für jeden die Chance am Anfang bestimmte Klassen auszuführen, auch wenn die Background story nicht darauf fixiert ist? ZB. Bauer Novize werden.

    Hi! Ich bin ganz Frisch dabei und habe mich im Forum etwas umgesehen, habe aber spezifisch zu Berufen und Fähigkeiten nichts gefunden. Kann mich jemand aufklären wie das genau noch mal funktioniert? Zum Beispiel, wenn ich gerne Jäger werden würde, wo kann ich alles dazu lernen und wie kann ich diesen Beruf nach System ausführen. Oder wenn ich stärker oder geschickter werden will, an wenn wende ich mich?