Sie sind nicht angemeldet.

Server IP: 159.69.110.78:46502 - ACHTUNG: Neue IP seit 27.04.2019!
TeamSpeak³ IP: 78.143.39.184:11450
Aktuelle .mod Datei

Nützliche Links:
Installationsanleitung für neue Spieler - Achtung: GMP Update
Server- und RP-Regeln Aktualisiert: 21.05.18
Guides und Wissenswertes über die Spielwelt
FAQ & Helpmaster
Liste mit Ingamebefehlen

21

Donnerstag, 25. Juli 2019, 12:04

Das ist doch eh schon so das die Beute versaut wird wenn zb baldric auf nem vieh drauf kloppt. Also wieso dann die ganze jagdbeute versauen wenn es länger dauern kann. Taz scheint es ja auch zu begrüßen.
Oder man führt einen Verlust ein, wie beim Fleisch wenn man mit Schwertern drauf zimmert.


Edit: außerdem müssen die Jäger dann damit leben, wenn die mit schwer gepanzerten raus gehen - so meine Meinung

22

Donnerstag, 25. Juli 2019, 12:16

Genau. Ein Zeitverlust wär das geringste Problem in meinen Augen. Und ein aktiver Grund für Schwergerüstete auf die Mittlere zu switchen zum Jagen, dennoch bei Expeditionen / Events etc nicht gleich zu bedeuten, dass es keine Ausbeute gibt.

Raftak

Grauer Hirsch

Beiträge: 3 520

Nickname: Aldrich/Daelin

Serverbeitritt: 7. Juli 2014

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 25. Juli 2019, 12:22

Ich finde das längere Ausnehmen ist schon eine starke Begrenzung, je nachdem wie Hoch das dann ausfällt. Die Welt steht Ja auch nicht still.

Grundlegend bin ich aber auch der Meinung das man einem Spieler mit einer Hohe Gilde Rang 3 Rüstung eigentlich vertrauen können sollte, das er nicht einfach mal hin und her switcht... das wäre Ja ein Armutszeugnis. Und wenn ist es auch sehr einfach Nachweisbar, der Kerl müsste schön dä.. es wäre auf jeden Fall keine gute und/oder schlaue Idee.

Bolzen und Pfeile sollten aber im Allgemeinen zugänglich sein, meine Meinung.

Noch irgendeine weitere Begrenzung.. Hrm.. wie wäre es, wenn man eine schwere Rüstung trägt. Das man eine erhöhte Aggro-Reichweite hat? Ich sehe schon den Hass kommen :whistling:

24

Donnerstag, 25. Juli 2019, 12:38

Noch irgendeine weitere Begrenzung.. Hrm.. wie wäre es, wenn man eine schwere Rüstung trägt. Das man eine erhöhte Aggro-Reichweite hat? Ich sehe schon den Hass kommen

Ich sehe schon Zuma aus der Wohnhöhle nachts Schattenläufer triggern :P
Aber generell vielleicht ein guter Ausgleich. Und sogar logisch. Das Ding scheppert ja mehr und macht die Monster dadurch eher aufmerksam. Das wäre denk ich ne gute Idee, dafür die Beute unverändert.

25

Donnerstag, 25. Juli 2019, 13:18

Noch irgendeine weitere Begrenzung.. Hrm.. wie wäre es, wenn man eine schwere Rüstung trägt. Das man eine erhöhte Aggro-Reichweite hat? Ich sehe schon den Hass kommen

Ich sehe schon Zuma aus der Wohnhöhle nachts Schattenläufer triggern :P
Aber generell vielleicht ein guter Ausgleich. Und sogar logisch. Das Ding scheppert ja mehr und macht die Monster dadurch eher aufmerksam. Das wäre denk ich ne gute Idee, dafür die Beute unverändert.

Schattenläufer vielleicht nicht, aber in der Nähe vom Orkgebiet könnte das problematisch werden :P
Wenn das momentan an die Rüstung gebunden ist, könnte man das dann nicht auf die Nahkampf-Waffen umlegen? Also dass Waffen ab einem bestimmten Dmg-Wert die Jagdbeute zerstören, egal von wem sie getragen werden. Dann mache ich mit meiner großen Axt immer noch alles kaputt, aber ein Jehkar kann ein kleineres Schwert zur Jagd mitnehmen und vernichtet so nicht die Beute. Außerdem könnten alle mit schwerer Rüstung und Fernkampfwaffe ebenfalls bei einer Jagd helfen, ohne die Beute zu zerstören, während sich Schatten Horst mit seinem frisch geschmiedeten Uriziel raushalten muss ;)

26

Donnerstag, 25. Juli 2019, 13:23

So wie ich das verstanden hab war der Sinn dahinter, das Jagen in schwerer Rüstung zu bestrafen, Muckel, unabhängig von der Waffe.

Tris

Verurteilter Gefangener

  • »Tris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Nickname: Tris

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 25. Juli 2019, 22:40

Bestrafen ja nicht, sondern eher 'einschränken' und den Spielern einen Grund zu geben, um nicht vollgepanzert jagen zu gehen.

Ähnliche Themen

"Gothic", "Xardas" und "Piranha Bytes" sind eingetragene Warenzeichen der Pluto 13 GmbH Ruhrallee 63, 45138 Essen