Beiträge von Elder

    Beim Früher ausloggen hast du bei mir natürlich einen Nerv getroffen weil ich, schuldig im Sinne der Anklage, Arbeits- und RL bedingt eben nicht so lange online bleiben kann/will. Da bin ich dann aber auch so offen und ehrlich und bin gerne bereit, in Zukunft auf das "Heimporten zum ausloggen" zu verzichten und meinen Charakter im RP den Rücktritt antreten zu lassen. Dann wird mein Charakter in Zukunft zwar schnell bekannt als Templer, der sich ständig zurückzieht, baue hier aber auf die Fairness meiner Mitspieler, dass mir das nicht negativ im RP angekreidet wird.


    Das war und ist bei mir genau so.

    Entweder geht mein Char dann sehr früh oder er kommt gar nicht erst mit weil es sich aufgrund mangelnder RL Zeit gar nicht lohnt.


    Das im RP jedesmal zu begründen passt auch nicht zu jedem Charakter.



    Was das Porten betrifft so sehe ich es immer Situationsabhängig.

    Rp hin oder her. Um den Spielern möglichst viel Spielspaß zu bieten halte ich das Nachporten für sinnvoll. Aber dennoch je nach Situation.


    Da es sich her um Ports zu Events handelt so tendiere ich dazu je nach Lage das Porten zu erlauben.


    Der Trupp ist grade im Ostrand und weiß noch gar nicht was überhaupt Sache ist so könnte jeder nachgeportet werden.


    Ist der Trupp schon in einer Höhle und bekämpft einen Dämon so sehe ich vom nachporten ab.


    Auch sollte man den Eventler bedenken.

    Er sieht das 4 starke Kämpfer dabei sind und positioniert so eine angemessene Gegnerzahl.

    Jetzt kommen plötzlich 4 weitere starke Kämpfer online und es gibt keine Zeit mehr die Gegnerstärke anzupassen, so erscheint das Event als zu leicht.


    Zum Beispiel von Sekil: Novizen ins neue zu einem entstandenen Event Porten…


    Sollte in meinen Augen gar nicht geschehen. Die Torwache im Sumpf wüsste doch gar nicht was im neuen grade geschieht. Sie wüsste das 2-5 Novizen zum krautverkauf raus sind.

    Da tendiere ich dann doch wieder zum RP und sage dass die Char die nachgeportet werden wollen wirklich zu 0% wissen das dort etwas los ist.

    Dagegen.

    Aus einem einfachen Grund.

    Früher oder später hast du keine Lust mehr jagen zu gehen oder auch mal weniger Zeit. Da ist man mal froh wenn man mehr auf Lager hat um „schlechte Zeiten“ überbrücken zu können.

    Die Idee Herzen von Tieren zu nehmen finde ich erstmal gar nicht schlecht.

    Jedoch bin ich ehe dafür die aktuellen Jagtwaren brauchbarer zu machen.


    Wie schon erwähnt wurde gibt es schon Dinge die gar keine oder nur kleine Verwendungen haben. (In der Engine)


    Diese sollte erstmal in „Rezepten“ verwendet werden müssen bevor es neuer Perks gibt die vorerst in der Engine keine Verwendung haben.

    IMG_2691.jpg


    Ihr benötigt Waren aus der Außenwelt?

    Ihr benötigt andere Waren oder Dinge an die man schwer ran kommt ?


    Dann kommt zum Laden des alten Lagers und werdet fündig !





    // Bei nicht antreffen eines Mitarbeiters können Bestellungen gerne in diesem Thread geschrieben werden.

    Also ich muss gestehen das ich das löschen der Beschwerde schon nachvollziehen kann.


    Wenn man sich die Regelwerke ansieht dann versteht man dass ein Teil der Beschwerde keinen Sinn ergibt. Das sieht aber wohl jeder anders und man kann es bestimmt so drehen wie man möchte.

    Würde das Attribut welches unter 5 liegt keine LP verbrauchen würde es mit dem Cap bei 27 passen. Dann wären es 2 Bonuspunkte.


    Jedoch wurde er in dem Attribut welches unter 5 war heute noch 2 mal geteacht. Dabei liegt das Attribut immernoch unter 5. es wurde aber 1 LP abgezogen.

    Um es detailliert zu sagen.


    Vorhandene Lernpunkte sind 30. (als normaler Gildenloser)


    Verbraucht wurden 29 (zum Zeitpunkt des nachguckens)


    5 sind noch übrig. Bedeutet er hat 4 Bonuspunkte bekommen.


    Das Cap von Attributen liegt bei ihm bei 27. Mit 4 bonuspunkten sollte es aber 29 sein.



    Später scheint es noch ZWEI teaches in einem anderen Attribut gegeben zu haben. Daraufhin hatte er aber noch 4 von verbliebenen 5 Punkten. Für in diesem Fall 2 Punkten im Attribut wurde nur 1 Lernpunk verbraucht. (Kein Mana)

    Ich fände es gut, wenn Gildenlose (bezogen auf Charakter die noch nie in einer Gilde waren) kleinere aber doch bemerkbare Bonussachen hätte die man verliert sobald man einmal in einer Gilde war.


    Skripseitige Beispiele:

    5% höhere Laufgeschwindigkeit um z.b. vor Banditen , Tieren oder Konflikten mit deutlich stärkeren Charaktere entkommen zu können.


    Das schon genannte Schürflevel erhöhen (welches ab 100% deutlich langsamer ansteigen sollte) um schneller schürfen zu können oder die Chancen auf Edelsteine zu erhöhen.


    Ggf ein neues Item welches nur Gildenlose nutzen können. (Trank welcher die Erholung beschleunigt, Ein Werkzeug etc.)


    All diese Sachen müssen jedoch entfallen sollte man einmal in die Gilde kommen.


    Rp bezogene Dinge:

    Den Gildenlosen auch Waffen verkaufen welche ihrem Cap entsprechen. (R-Char mit Bonuspunkten wäre 45).

    Es wird häufig gesagt, das der Buddler,Schürfer, Anhänger nur Waffen bis z.B. 20 str/dex haben darf.


    Alle Berufe bis zu einem gewissen Grad auch für Gildenlose machbar machen. Natürlich muss es im RP verdient sein.



    Das wären so Beispiele die mich motivieren würden einen langzeit Gildenlosen aktiv auszuspielen.


    Ps: Das sind nur Ideen. Ob es umsetzbar ist, ist dabei nicht bedacht.