Sie sind nicht angemeldet.

Galliad

Schatten

  • »Galliad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 298

Nickname: Berlind

Serverbeitritt: 16. Juli 2014

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Mai 2018, 03:44

Wer sucht die Kräuter

Also. Ich fasse mal kurz einige Aussagen zusammen:

1. Buddler sollten das Lager nicht verlassen. Die Kolonie ist gefährlich.
2. Kräuter sollen im Wald gesammelt werden, das ist Teil des Spielkonzepts.
3. Kräuter können nicht teuer gekauft werden, weil praktisch alles Essen sonst zu teuer wird.
4. Gildenmitglieder, die zwar gerne mal rausgehen und sammeln könnten, würden das für so wenig Erz eigentlich nicht machen.

Die logischste Konsequenz wäre ein Kräutergarten für die Lager anzulegen, ne wiederspricht Nummer 2.

Kurzum: Wer soll denn dann die Kräuter sammeln gehen?

2

Donnerstag, 10. Mai 2018, 03:49

Bei uns im Sumpf gibt es da halt den Kräutertrupp. Der besteht aus vier festen Mitgliedern die sich dann auch im RP mit der entsprechenden Materie beschäftigen. Da die Kolonie gefährlich ist werden die Ausflüge vom Trupp nie ohne Templer gestartet. Das Ganze schränkt das RP vom Trupp aber ziemlich krass ein. Deswegen hoffe ich, dass man sich ein wenig unabhängiger von den Gildenmitgliedern machen kann. Zumindest bis zu einem gewissen Teil -> Sprich man nimmt statt Templern, Novizen mit. Dadurch hat man deutlich mehr Möglichkeiten das Lager zum sammeln zu verlassen, ohne dass man dabei sagt: Ne, also das ist mir zu gefährlich. Alleine gehe ich nicht raus. - Eben weil man einen Novizen zum Schutz hat. Vielleicht kann man das für andere Lager ja in der Form adaptieren.

Die Magier könnten sich ja dann ihren eigenen Trupp machen oder die Tavernen (Kneipen :P ), wie Tilak es bereits vorschlug.
In der Finsternis ist der Ehrgeiz dein einziger Leitstern.

Rob

Supporter

Beiträge: 961

Nickname: Brock

Serverbeitritt: 30. Januar 2014

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Mai 2018, 04:03

Warum nehmen die Lagerjäger nicht ein zwei Sammler mit? Das währe doch noch am logischsten.

Da sind die Sammler geschützt und es laufen keine Lagerlosen durch die Pampa, die womöglich von Tieren gefressen werden.

4

Donnerstag, 10. Mai 2018, 04:14

Buddler mit einem Aufpasser. Ich verstehe aber nicht was am Kräuter sammeln jetzt so schlimm sein soll, die werden halt zum kochen gebraucht und irgendwer muss sie pflücken. Mit Powerfarmen hat das nix zu tun, falls man darauf anspielen wollte.^^

5

Donnerstag, 10. Mai 2018, 04:21

Geht glaube ich mehr um den Fakt, dass die Leute keine Gildenlosen auf der Suche nach Nahrung durch die Wildnis streifen sehen wollen. ^^' Wobei ich das teilweise nicht mal wirklich verwerflich finde, wenn man es denn im RP richtig begründen kann. Auch wenn das manchmal schwer ist, ist es durchaus möglich.
In der Finsternis ist der Ehrgeiz dein einziger Leitstern.

Berry

Schatten

Beiträge: 1 561

Nickname: Berry

Serverbeitritt: 14. April 2014

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Mai 2018, 04:24

In dem Fall geht es wahrscheinlich darum das Rp verloren geht, siehe Berlinds Aushang? Der stellt da Köche ein und die emoten ihre Finger wund für immer und immer wieder die selben Spieler, während der Rest im Wald rumläuft und sich trockene Pflanzen in den Rachen schieben um sich das Erz zu sparen, damit sie sich Schwerter und Waffen kaufen können ^^

7

Donnerstag, 10. Mai 2018, 04:27

Hrm, ich dachte das wäre jetzt gar nicht mehr möglich. Sollte ja nicht jeder eine Pfanne haben, und Rezepte schon gar nicht. Wenn man es so betrachtet ist das natürlich doof. Aber im Moment sollte das ja überhaupt kein Problem sein, vielleicht mal irgendwann in der Zukunft, aber selbst dann nicht wirklich. Natürlich nur insofern man nicht inflationär mit Rezepten umgeht und kochen auch wirklich nur Köche können. Realismus muss halt manchmal fürs Balancing einbußen. #SpieltDochEinfachDasSpiel
In der Finsternis ist der Ehrgeiz dein einziger Leitstern.

Galliad

Schatten

  • »Galliad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 298

Nickname: Berlind

Serverbeitritt: 16. Juli 2014

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Mai 2018, 05:01

Viele sind da sehr hartnäckig. Hack ihnen die Finger ab und sie zeigen dir den Stummel. Gewissermaßen.

Ne ich habe, und ich beziehe mich hier auf OOC aussagen anderer Personen, die ich hier weder nenen will noch kann (Kurzzeitgedächtnis yeah). Ich übernehme keine Garantie für Richtigkeit.

Es scheint da mehrere Ansätze zu geben. Zum einen gibt es die Asketen, die lieber erstmal auf 1 HP rumlaufen. Laut anderer Diskussion sollen die ja eher im Neuen Lager rumlaufen. Und die anderen sind die Dreckfresser (ja, so könnte man es nennen, soll niemanden OOC beleidigen). Die Dreckfresser futtern die einzigen Sachen, die sie so noch kochen könnnen: gebratene Pilze und Zwiebeln. Sowie natürlich Äpfel.

Man tut sein bestes um Powerfarmen nicht zu belohnen, aber ich würde gerne einfach auch sehen, und zwar nicht nur im Sumpf, dass es schöne Alternativen gibt. Sonst muss ich bald wirklich einen richtigen "Hier wird Powerfarmen belohnt" Aushang machen wie Jarret es getan hatte. und das will ich nicht.

Nur wenn eben diejenigen, die es als einzige machen würden, es nicht machen sollen, was tun?

Andurien

Registrierter Benutzer

Beiträge: 303

Nickname: Andurien

Serverbeitritt: 19. Mai 2016

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Mai 2018, 05:49

Zum neuen Lager.. Da hat man, sofern man auf dem Feld arbeitet, eher Selten mal 1 hp, womit man rumrennt.. Man bekommt 2 mal Rationen, was eigentlich ausreichend ist soweit, wenn man gut ist, Extra aufgaben erledigt und so, sogar noch bisschen mehr zum Spachteln. Wer in die Mine geht und da hackt ist halt mit mehr Erz gesegnet, aber die Masse, die wirklich einen Anstieg an Hp ermöglicht, ist in der Taverne schon fast komplett an Erz auf zu brauchen.
Die problematik besteht einfach darin, das die leute hinter dem Rechner sitzen und lieber hungern lassen und Erz anhäufen, um lange zu Überleben.
Es gibt aber mittel und Wege, sich zu verbessern, sachen zu bekommen und allgemein Erfahrungen/Sachen zu sammeln, ohne auch nur einen Erzbrocken ausgeben zu müssen. (Sofern die Auftraggeber entsprechende Aufgaben für entsprechenden lohn verteilen) Das einige durch die Wildnis streifen und sich da sonstwas sammeln, nur um kein Erz ausgeben zu müssen für ein "Grundbedürfnis", lässt mich ab und an mit dem Kopf schütteln.
Und es wird auch nicht durch "Jarret's" aushang, zum PP aufgerufen, es wird im Rp sogar gesagt, das man sich wen lieber mitnehmen sollte, der Ahnung hat, da es Sinnlos ist, für ein paar Lächerliche Zwiebeln, den Hals zu Riskieren.


Mein Char rennt seit Tag 1 mit einigermaßen wenig Erz rum.. Das Höchste was Er momentan an Erz hatte, waren 133 Erz, und die habe Ich durch ab und an Mine und Aufgaben erhalten. Ich gehe auch mal zur Taverne und Bestelle ein Menü oder was Spezielles. Bei Price hatte ich nach wenigen Tagen schon einen satz wie "Das jemand das Spezial bestellt habe Ich noch nicht gesehen hier." oder so ähnlich gehört gehabt, nur weil Ich es scheinbar als Erstes, und vielleicht sogar als Einziges bestellt habe bisher für 21 Erz (Kann mich natürlich auch Täuschen, das ich der Einzige dahingehend war bisher)
Ich war auch ziemlich erfreut darüber, wie Er das alles dann emotet Hat, er hat Sich richtig schön Zeit dafür gelassen, obwohl die Hütte einigermaßen voll wurde zum Schluss hin.
Raus kam ein glücklicher Wirt, der mal seine Fähigkeiten Zeigen konnte, ein beinahe satter Buddler, der ein Schönes Menü erhalten hat und einen Erfreuten Chef, der gutes Erz erhalten hat. (rechnerisch knie ich mich nun nicht rein)

Ich habe mir auch ein paar Sachen bestellt bei Leuten, die für "Normale" grundbedürnisse Ausgelegt sind und da gebe ich mal ebend über 50 Erz aus.. Habe dann zwar wieder wenig und nur meine Anfangshose, aber Ich habe dann schon ein wenig, für mich Persönlich besseren Besitz, als so mancher mit ner Klinge und Dicker Hose. (Die damit immernoch keine Tiere platt machen können alleine, da noch ein wenig das training fehlt.. Und selbst dann eher nur Jungtiere und Fliegen, wenn überhaupt)

(Hoffe das es nicht irgendwie Provozierend klang, aber hier nochmal kurz.. Haste super gemacht Price, weiter so!)

Ähnliche Themen

"Gothic", "Xardas" und "Piranha Bytes" sind eingetragene Warenzeichen der Pluto 13 GmbH Ruhrallee 63, 45138 Essen