Sie sind nicht angemeldet.

Beauregard

Schatten

Beiträge: 169

Nickname: Bentham, Beauregard

  • Nachricht senden

101

Montag, 4. Dezember 2017, 10:29

Ich hab mal eine Frage, wäre es möglich dass das Tam sich hier vielleicht gegenseitig "Zeugnisse" ausstellt?
Das Problem am Servermod Team ist nämlich das die meiste Arbeit ja bei euch intern stattfindet. Wir als User sehen oftmals ja nur das eine Beschwerde angenommen wird, und am ende ein Urteil gesprochen wird.

Anhand der Kriterien jemand zu Bewerten ist ja recht schwierig, weshalb euer eigenes Feedback da sicherlich sehr wertvoll ist um sich eine Meinung zu bilden.

Yormund

Dr. med. Yormolch - schleschter Zeischner und Profikritisierer

Beiträge: 2 418

Nickname: Yormund, jetzt auch in der Geschmacksrichtung "Ash"

Serverbeitritt: 22. Juli 2014

  • Nachricht senden

102

Montag, 4. Dezember 2017, 12:58

Als Altservermoderator übernehme ich das mal eben, für jeden einzelnen:

-Chars: hat mit abgestimmt wenn es notwendig War und sehr selten mitdiskutiert, jedoch bei ihm persönlich wichtigen Themen dann auch mal etwas gesagt. Wenn er einem Vorposter zustimmte, schrieb er meistens nichts, was Entscheidungen manchmal ein wenig hinauszögerte. Alles in allem, schätzte ich ihn etwas zu schüchtern/zurückhaltend ein und zu bedacht darauf, niemandem mit seinen Urteilen auf den Fuß zu treten. Er selbst entschied dann, soweit ich das mitbekommen habe, nicht noch einmal anzutreten, weil er sich selbst für zu nachgiebig hielt, was ich für eine sehr erwachsene und selbstkritische Einschätzung halte. Trotz dessen habe ich gerne mit ihm gearbeitet und finde, er hat seine Arbeit für eine erste Amtszeit nicht schlecht gemacht.

-Liriel: hatte schon in der letzten Amtsperiode mit Inaktivität zu kämpfen, weshalb ich ihre erneute Bewerbung auch nicht ganz verstanden habe. Sie hat ein Minimum an Beteiligung geleistet und meistens nur ein ''stimme zu'' gepostet oder an einer Abschlussdiskussion teil genommen. Zumindest war es aber das nötige Minimum, das sie leistete und sie entschied sich nun ja auch, nicht erneut anzutreten, weil sie merkte, dass sie nicht mehr genug Zeit hat.

-Milagro: ist ein solider Teammoderator gewesen. Seine Mitarbeit viel je nach dem, wie viel Zeit er erübrigen konnte mal stärker und mal schwächer aus. In wichtigen Diskussionen konnte er auch schon mal wichtige Beiträge beisteuern und seine Erfahrung War definitiv immer eine Hilfe. Dass er nicht immer so zeitig Beiträge verfasste, wie andere, schreibe ich mal einer Amtsmüdigkeit zu, die mich Viel schneller ergriffen hat als ihn, weshalb ich ihm das auch nicht zum Vorwurf mache.

-Rune: War in der letzten Periode frisch und engagiert, so dass er eine große Beteiligung an Diskussionen und Fällen aufwies. Er War zwar manchmal noch etwas ''ungelenk'' im Umgang mit Regeln und Logs, aber er hat geholfen, wenn er gebraucht wurde, und das hat gezählt. Ich bin mir sicher, die folgende Moderation wird von ihm profitieren

-Asgard: könnte mir keinen besseren Nachfolger als AL Mod wünschen. Als Neueinsteiger hat er pflichtbewusst und schnell gehandelt und Kritik gut aufgenommen. Er hat sich Rat geholt, wenn er ihn brauchte und war immer einer der ersten, der die Fälle kommentierte und soweit er konnte bearbeitete. Kritik kann ich jedoch an seinem Vorschnellen handeln der Comunity gegenüber üben, vor allem was das Löschen von Posts in Beschwerden angeht. Er weiß schon, was ich damit meine, wir haben oft genug darüber geredet. ;)


Im großen und ganzen War ich mit der Moderation zufrieden, auch wenn sie gegen Ende etwas gelähmt war, weil die Moderatoren nicht mehr pünktlich antworteten oder an Entscheidungen Teil nahmen und weil niemand die Verantwortung übernehmen wollte, Beweise und Aussagen zusammen zu tragen und da muss ich mir auch an die eigene Nase fassen, dass ich das gegen ende genau so wenig machen wollte :pinch:

Viel Erfolg wünsche ich der nächsten Moderation und bin guter Hoffnung, dass sie ihre Aufgaben mit Bravour meistern wird.
Die drei Heiligen!



Was für die Ohren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Yormund« (4. Dezember 2017, 17:01)


103

Montag, 22. Januar 2018, 12:42

Da bald wieder Wahlen anstehen, möchte ich hier gerne mal eine Empfehlung abgeben. Da nur SMs wirklichen Einblick haben, ist es ja für viele schwierig die Arbeit der einzelnen Mods zu beurteilen. Daher möchte ich hier mal jemanden hervorheben.

Asgard macht seine Arbeit als Servermoderator sehr zuverlässig und gewissenhaft. Er pusht eingeschlafene Diskussionen, bringt sie weiter und engagiert sich, dass sie zu Ende gebracht werden. Er hat eine eigene Meinung, hört sich aber auch die der anderen an und wird mit jeder SM-Entscheidung sicherer. Er ist in der Lage Kompromisse zu erarbeiten und zu akzeptieren. Ich finde er schaut stets sehr neutral auf die Fälle und ist bedacht darauf das grosse Ganze zu sehen.
Ich halte ihn für einen sehr guten Servermoderator und denke, dass er sich noch weiterentwickeln wird, sollte er sich denn auch wieder zur Wahl stellen.

Ich werde/würde ihn wiederwählen.

Der Hirte

Verurteilter Gefangener

Beiträge: 80

Nickname: Willow

Serverbeitritt: 15. August 2015

  • Nachricht senden

104

Montag, 22. Januar 2018, 15:10


Da bald wieder Wahlen anstehen, möchte ich hier gerne mal eine Empfehlung abgeben. Da nur SMs wirklichen Einblick haben, ist es ja für viele schwierig die Arbeit der einzelnen Mods zu beurteilen. Daher möchte ich hier mal jemanden hervorheben.

Asgard macht seine Arbeit als Servermoderator sehr zuverlässig und gewissenhaft. Er pusht eingeschlafene Diskussionen, bringt sie weiter und engagiert sich, dass sie zu Ende gebracht werden. Er hat eine eigene Meinung, hört sich aber auch die der anderen an und wird mit jeder SM-Entscheidung sicherer. Er ist in der Lage Kompromisse zu erarbeiten und zu akzeptieren. Ich finde er schaut stets sehr neutral auf die Fälle und ist bedacht darauf das grosse Ganze zu sehen.
Ich halte ihn für einen sehr guten Servermoderator und denke, dass er sich noch weiterentwickeln wird, sollte er sich denn auch wieder zur Wahl stellen.

Ich werde/würde ihn wiederwählen.



Besser kann man es nicht sagen, ich habe einen Eindruck von der Arbeit die geleistet wird von der Servermoderation gewonnen und möchte hier meinen Hut ziehen. Ich werde es aufjedenfall nicht wieder machen, freue mich aber das es engagierte Personen wie Asgard und Co gibt die sich dieser wichtigen Aufgabe stellen.

Asgard

Servermoderator

Beiträge: 804

Nickname: Asgard, James

Serverbeitritt: 10. Januar 2016

  • Nachricht senden

105

Montag, 22. Januar 2018, 21:27

Ich bedanke mich bei Edrich, Yormund und Zaras für diese positive Rückmeldung. Aber auch ich möchte dem restlichen Moderatiosteam danken für die Mitarbeit und ihren Einsatz für die Community. Die Meinungen haben gut dabei geholfen ein richtiges und zufriedenstellendes Urteil zu finden. Und ich freue mich auf die eventuelle erneute Zusammenarbeit mit den neuen/alten Community Moderatoren und neuen/alten Team seitigen Moderatoren.

Aid

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 179

Nickname: Juan - Aidan

Serverbeitritt: 8. Mai 2014

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 4. März 2018, 18:11

Aidan möchte ich hier bitten, mit den ooc Anschuldigungen und Vorwürfen einen Gang zurück zu schalten, solange du nicht das gesamte Bild der Lage kennst und das tust du nun einmal nicht.
Ich würde hier gerne ein Feedback zu Yormund geben:
Positiv ist mir aufgefallen, dass du sehr motiviert bist und dich schnell um Fälle kümmerst. Gerade in der jetzigen Beschwerde, hast du versucht mit gezielten Fragen ein Ergebnis zu finden, dass größtmögliche Zufriedenheit der Beteiligten bereitstellt, aber auch fair ist (das hier natürlich die Moderation im Gesamten mitwirkt, ist mir durchaus bewusst, aber gerade du bist mir mit am Meisten aufgefallen).
Um hier aber auch etwas anzusprechen, dass mir nicht so wirklich gefällt, habe ich das Zitat dort oben mit rein genommen. Deine Art wirkt auf mich persönlich öfters herablassend und sie geht auch ins persönliche, das habe ich bereits in dem Fall mit dem Waffendiebstahl im Söldnerlager mitbekommen und nun schon wieder, gerade in deinen PNs kommt das wirklich so rüber. Ich würde dich einfach bitten, ein Bisschen an deinen Formulierungen zu arbeiten. Ich kann dir versichern, dass diese Anschuldigungen und Vorwürfe nicht aus dem Nichts kommen und es berechtigte Sorgen sind auf die ich einfache Antworten verlangt habe.

Du bist natürlich Moderator und hast durch deinen Log Zugriff bestimmt einen Überblick, der dir eine gewisse Sichtweise offen legt, aber am Ende des Tages kann ich dir nahe legen, dass die Spieler die eben an diesem RP beteiligt waren/sind nicht erst seit vorgestern Abend ihre zwischenmenschlichen Beziehungen im RP offen gelegt haben.

In dem Sinne, in meinen Augen (so fern ich das natürlich beurteilen kann) machst du deine Arbeit wirklich gut, aber wie vermehrt in diesem Thread schon durch andere Spieler angesprochen, wirken deine Posts öfters provokant und sie driftet ein wenig ins persönliche ab. Solltest du weitere Fragen dazu haben, werde ich dir besagte Stellen (gerade aus dem PN Verkehr) zu kommen lassen. Das hier ist auch absolut nicht als Angriff auf deine Person zu werten, ich habe absolut kein Problem mit dir und wollte das nur mal ansprechen, da es mir nun wiederholt aufgefallen ist.

Liebe Grüße.

Tarnmund Geheimfaust

Dr. med. Yormolch - schleschter Zeischner und Profikritisierer

Beiträge: 2 418

Nickname: Yormund, jetzt auch in der Geschmacksrichtung "Ash"

Serverbeitritt: 22. Juli 2014

  • Nachricht senden

107

Dienstag, 29. Mai 2018, 21:06

Auf Bitten eines Users werde ich mal einen Rückblick auf die drei Communitymoderatoren geben:

Asgard/James Giffard

Wie immer solide Arbeit und gute Beteiligung. Vor allem sein Zugriff auf die Logs wurde von meiner Seite aus in keinster Weise bereut, da er eine große Unterstützung beim Finden von vorhandenen und nicht vorhandenen Vergehen war. Probleme gab es jedoch während dieser Amtszeit auch. So wurde von seiner Seite aus mit der Auslegung von Regeln zu locker umgegangen und er war nicht nur sehr gnädig, sondern in meinen Augen ZU vergebend. Auch war er im Forum und an anderen Stellen zu schnell damit, Leute zu kicken und Beiträge zu löschen. Über diesen Übereifer habe ich bereits mit ihm gesprochen und ich hoffe, dass er sich in diesem Bezug bessern kann, sollte er eine weitere Amtszeit antreten. Abgesehen von diesen Problemen, war James/Asgard jedoch einer meiner besten und fleißigsten Mitarbeiter.

Divi Filius/Titus/Dietleib

Stets motiviert, gab er häufiger den Anstoß, ein Thema zum Abschluss zu bringen oder zumindest weiter zu bearbeiten. An Diskussionen hat er sich mehrmals beteiligt und seine eigene Meinung gut dargelegt. Manchmal war es unvermeidlich, dass er in seiner Beteiligung an Fällen etwas zurücktrat, da er keinen Zugriff auf die Logs hat bzw. noch nicht so lange dabei ist, wie beispielsweise Rune oder James/Asgard. Alles in allem bin ich mit seiner Mitarbeit zufrieden, da es auch nicht immer nötig ist, noch große Diskussionen anzufangen, wenn sich sowieso alle einig sind.

Arkos/Madoran

Etwas zurückhaltend in der Beteiligung, habe zumindest ich nicht mehr ganz im Kopf, wie stark seine Einbringung war. Großartig negativ ist er mir jedoch nicht aufgefallen und ich sah ihn als eine angenehme und ausreichend hilfreiche Unterstützung im Moderationsteam an. Wahrscheinlich können die anderen mehr zu seiner Mitarbeit sagen, als ich.

Kleine Anmerkung zum Schluss

Es mag sein, dass man am häufigsten Beiträge von Rune, James und mir im öffentlichen Forum gelesen hat, beteiligt an der Ausformulierung der Statements und am internen Diskussionsprozess haben sich aber fast immer alle Moderatoren, auch wenn wir drei oft die ersten sind, die sich zu einem Fall melden. Manchmal war ich auch so dreist, das Statement, das ein anderer geschrieben hat, zu klauen und zu posten. (ganz viel Liebe an Dietlieb :love: )
Die drei Heiligen!



Was für die Ohren.

Tarnmund Geheimfaust

Dr. med. Yormolch - schleschter Zeischner und Profikritisierer

Beiträge: 2 418

Nickname: Yormund, jetzt auch in der Geschmacksrichtung "Ash"

Serverbeitritt: 22. Juli 2014

  • Nachricht senden

108

Donnerstag, 2. August 2018, 15:48

Ich gebe hier mal eine stark subjektive Meinung ab:

Asgard hat inzwischen zu viele Alleingänge und Versäumnisse für meinen Geschmack. Er ist nachlässiger geworden und selbst nach mehrfacher Kritik treten immer wieder die selben Fehler in seiner Arbeit auf. Für die nächste Wahl kann ich ihm deshalb meine Stimme nicht mehr geben, aber ich bin immer noch der Hoffnung, dass sich Besserung einstellt, vor allem da er ansonsten gut mitarbeitet und engagiert ist.
Die drei Heiligen!



Was für die Ohren.

109

Dienstag, 7. August 2018, 15:47

Nachdem ich euch gestern das erste Mal (kurz) im TS erleben durfte:
Hut ab! Ihr alle macht einen sehr engagierten, fairen Eindruck. Das Problem wurde sachlich diskutiert und insbesondere Yorumund hat als Gesprächsleiter einen guten Job gemacht. Nur weiter so :)
Für anonymes Feedback jeglicher Art zu meinen Charakter Shawn und dem RP mit ihm:
-> https://tellonym.me/ShawnMitDerKapuze <-


James Giffard

Servermoderator

Beiträge: 804

Nickname: Asgard, James

Serverbeitritt: 10. Januar 2016

  • Nachricht senden

110

Samstag, 2. Februar 2019, 14:19

Die Servermoderation würde sich mal wieder über Feedback freuen. Habt ihr Anregungen oder Verbesserungsvorschläge? Kritiken oder Lobe über die jeweiligen Moderatoren? Schreibt einfach mal eure Meinung drunter.

Die Servermoderation

Ähnliche Themen

"Gothic", "Xardas" und "Piranha Bytes" sind eingetragene Warenzeichen der Pluto 13 GmbH Ruhrallee 63, 45138 Essen