Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Strafkolonie Online. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Über mich

  • Price. Price über aaaaalles


    Der Spieler Kindred ist auch bekannt unter einem Namen, den er vor dem Reset genutzt hat - Sigma.
    Milagro, heute auch Aldrich genannt auf dem Server existiert seit der Zeit der neuen Startposten zum Reset.

    Nur ein Zufall oder möglicherweise doch nicht?

    Ich fahre fort.
    Wenn man "Aldrich" in Google eingibt erhält man als erstes Ergebnis die Webseite"Sigma-Aldrich". Es handelt sich um eine Seite, die um Wissenschaft, etc. handelt.

    Der Spieler Kindred meinte, dass sein Charakter "Sigma" sehr unausgereift gewesen sei.
    Spoiler



    Nicht nur das, der Spieler Aldrich erschien nach Sigma auf unserem Server, um genau zu sein nach dem Reset.
    Um es knapper zu fassen : Sigma ist nicht nur ein Name, es ist ein Konzept.
    Ein Konzept, welches für einen Schritt nach vorne sein soll für SkO. Um genauer zu sein, Fortschritt oder auch Entwicklung. Und es ein wenig wage zu sagen, Wissenschaft und damit Fortschritt.

    Damals war Sigma ein Spieler mit einer Vision, die noch nicht ausgeklügelt genug war und beauftragte die Spielleitung damit, diese Vision durchzuführen. Sie erkannten die Großartigkeit in Sigmas Plan.
    Der Spielleiter Milagro, erster seines Namens stellte sein Profil so ein, dass Leute, die nicht seine Freunde waren keinen Zutritt darauf hatten.
    Aber wieso sollte ein Spielleiter sowas tun? Was sollte er verbergen? Eine Person, die sich für die Spielerschaft einsetzt! Da liegt etwas in der Luft und nur Leute, die ihn als Freund haben im Forum, können sehen, was das ist.

    Und dennoch, wieso nur eine bestimmte Gruppe an Personen? Wer gehört zu Milagros Freunden? Latro, Gotha und viele weitere kluge Köpfe, keine Frage.
    Und wieso sollte Latro als nicht sehr aktiv gemeldet sein von anderen Spielern? Wieso Gotha als nicht mal in der Spielerschaft? Wieso weiß keiner, wen Xagasil ausspielt?
    Yormund ebenso. Ein Guideschreiber, der weiß, was Spieler wollen.

    Und was ist mit den Events, die in der letzten Zeit auftauchten? Da ist etwas Faul, das sage ich euch.
    Sie nutzen Ablenkung, wie bei Latro zum Beispiel, dass er WoW spielt, aber das sagt man nur, um vom Wahren abzulenken.

    Das Unwetter, der Angriff auf Vengard. Beides Dinge, die das Schicksal der Barriere auf lange Zeit ändern können.
    Wenn der König stirbt, was wird aus der Kolonie, was wird aus uns?
    Jetzt schon wird das Neue Lager als sehr produktiv gesehen und die Leute im Lager sehen das auch so.

    Ich erinnere gerne, dass erwähnt wurde, dass der Spieler Sigma aus dem Neuen Lager stammte und einen Söldner ausgespielt hat. Und nun ist er wieder im Neuen Lager und nimmt großen Teil am RP.
    Zufall? Unmöglich.

    Der ganze Fortschritt, der in den letzten Jahren bei SkO stattfand, ist auch kein Zufall. Wir haben seit längerer Zeit einen Launcher und letztens erst kamen neue Features wie die Barriere im Hintergrund und Synchronität der Türen.
    Was gibt es anderes als Türen? Wie werden sie sonst genannt? Tore? Tore sollen verhindern, dass jemand einfach reinkommen könnte... oder doch rauskommt?
    Die Barriere hat die gleiche Funktion, sie verhindert, dass Leute fliehen können. Wir hatten bereits eine Probe, wie es aussehen würde, wenn Spieler aus der Barriere kommen brechen.
    Das war nur die Einleitphase. Dieses Mal werden wir nicht nur ausbrechen, wir werden außerhalb der Barriere spielen.

    Es passt. Der König hat den Krieg gegen die Orks verloren und wir, die Spieler kommen aus der Barriere, um einen Angriff der Orks außerhalb auf uns zu verhindern und unsere Schafswurst zu bekommen.
    Wer isst sonst noch Schafswurst, doch bekam er nur selten welche? Bruder Pedro aus Gothic 2. Er stand vor dem Tor und wurde seiner Wurst nicht gerecht.
    So wie wir vergessen wurden und deswegen dem Wahnsinn verfallen werden, wenn wir keine Wurst bekommen, wie Pedro.

    Latro hatte schon lange geplant SkO zu erweitern und nun hat er es endlich geschafft.

    Strafkolonie-Online 2



    Sigma (Pre Reset)


    Dürfte alles in seiner Ewiglangen Geschichte stehen. Charakterzüge und ähnliches dürfte jeder der mit mir Rp gemacht hat mehr oder weniger selber wissen. Ein leider sehr unausgereifter Charakter.


    Jan (After Reset)



    Äußerliches Aussehen :
    Braune Augen und Haare.
    Mitte 20.
    Kindliches Gesicht, meistens Neutral.
    Schmale Statur, wenig Muskeln.
    1,68m groß.
    Optisch sehr unspektakulär,beinah langweilig.
    Beim Reden mit ihm noch nicht Bekannten Personen/ Personen die er noch nicht als Freunde zählt strahlt er förmlich eine Welle des Unwohlseins aus.



    Grundsätze guten Rollenspiels


    ICH BIN ZU DUMM UM GESCHEIT ZU ZITIEREN, ABER DAS HIER IST MADE BY NOCTURAN

    Sein eigenes Roleplay immer verbessern zu wollen, sollte das Bestreben eines jeden Spielers sein. Jeder war einmal neu und wir alle mussten es lernen. Regt euch nicht auf, wenn die anderen schneller aufsteigen, schneller an ihre Hosen gekommen sind oder schlicht "den einfachen Weg" genommen haben. Es ist euer Spiel und ihr solltet es so genießen, wie ihr euch darin wohl fühlt. Lasst euch nicht von anderen Spielern den Spaß nehmen, den ihr euch nur selber aufbauen könnt. Schafft euch selber ein Umfeld, indem ihr Freude und Unterhaltung gleichermaßen findet und legt die Eifersucht ab. Versteht, dass es beim Roleplay nicht darum geht sich ausschließlich Freunde zu schaffen, sondern auch Fehden und Feindschaften dazu gehören. Und es wird nicht besser wenn man aufsteigt. Die Probleme, die euch nun zu schaffen machen, seien es der Hunger, das fehlende Erz oder gar Banalitäten wie ein zu kleines Schwert am Gurt, überlegt euch gut, ob es diese Dinge wirklich wert sind eure Zeit und Freude einzig darauf zu versteifen. Fragt euch selber, ob ihr den Spielspaß nur erlangen könnt, wenn ihr Besitztümer anhäufen und euch mit Waffen und Rüstungen schmücken könnt. Ist es das wert sich wegen ein paar virtuellen Gegenständen zu ärgern? Sobald ihr die richtige Antwort darauf gefunden habt, werdet ihr hoffentlich verstehen, dass es kein Problem ist eine Woche Buddler zu sein, oder einen Monat, oder ein Jahr. Jemand, der seinen Spaß nur daraus zieht sich stärker und überlegen gegenüber anderen Spielern zu fühlen, der sollte sich ein anderes Umfeld suchen. Wir spielen hier miteinander und höchstens im Rp gegeneinander. Überlegt euch stets wie ihr das Spiel mit eurer Figur dazu nutzen könnt auch das Erlebnis der anderen Spieler bereichern zu können. Das muss kein Event sein, dafür müssen die Leute nicht mit Aufgaben zugequatscht werden, nein. Das einzige was sie müssen ist das Roleplay genießen können. Denn nur so kann jeder Freude an dem empfinden, was er tut: Er spielt eine Rolle aus.



    Geile Zitate. Oder mehr als das?



    Kontra K - Labyrinth



    Der Schatten wächst, frisst alle deine Gefühle...

    ... doch ich geh' noch tiefer rein,
    bis ich komplett verloren bin...

    ... Schattenwelt, ein schwarzes Loch.
    Schizophren, doch funktioniere noch....



    Kontra K - Wölfe



    Es geht um so viel mehr als Stärke, um Zusammenhalt und Werte
    Es ist um so vieles tiefer als seine Wunden jemals werden
    Gehen zusammen durch das Feuer bis zum Tag an dem wir sterben
    Und finden vorher mit Glück noch ein Stück grüner Erde
    ...
    Und von perfekt sind wir so unendlich weit weg
    Doch was nicht umbringt macht uns stärker
    Und die Hoffnung stirbt zuletzt
    Sie stirbt zuletzt






    Special Thanks (Pre Reset)


    Lago, der alte Saufkopp.
    Schulz, der alte Saufkopp.
    Brom, der alte Saufkopp.
    Äh... ich erkenne da irgendwo ein Muster. Sorry.
    Tiberias. Mein ewiger Kollege.
    Alle aktiven Spieler des neuen Lagers aus der Zeit. Auch wenn es nicht immer perfekt war, wiegen die schönen Momente tausendmal mehr als die Schlechten.

    Es tut mir leid falls ich dich vergessen habe. Ich liebe auch dich.



Gut das mer' des Seitenbacher Bergsteigermüsli gegessn' hän'.
Joa des neue Bergsteigermüsli von Seitenbacher.
Seitenbacher Bergsteigermüsli.
Bergsteigermüsli von Seitenbacher.

InGame Daten

Beiträge (75)

Gästebuch (43)

"Gothic", "Xardas" und "Piranha Bytes" sind eingetragene Warenzeichen der Pluto 13 GmbH Ruhrallee 63, 45138 Essen